Fernseher im Vergleich: Eine Nummer teurer

audiovision: Eine Nummer teurer (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Wer zwischen 2.600 und 3.000 Euro für einen 55-Zöller ausgeben kann, wird hier fündig.

Was wurde getestet?

Im Check waren sechs Fernseher, von denen zwei für „sehr gut“ befunden wurden und vier die Note „gut“ erhielten. Als Testkriterien dienten Messlabor (Bild), Sehtest, Ausstattung und Energieeffizienz.

  • 1

    Bravia KDL-55HX955

    Sony Bravia KDL-55HX955

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    „... Der Bildschirm präsentiert sich tiefschwarz, hochglänzend und dennoch gut entspiegelt. Die Schärfe bei HDTV-Sendern ist klasse. SDTV-Stationen wirken etwas weich, lassen sich mit der ‚Randverbesserung‘ aber aufpeppen. Bei Sport läuft der Sony zur Hochform auf: Nur wenige Fernseher zeigen Kameraschwenks derart scharf und sauber. Mit Blu-ray läuft der Sony endgültig zur Hochform auf. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 2

    Viera TX-P55VT50E

    Panasonic Viera TX-P55VT50E

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    „... In dunklen Szenen ergibt sich eine tolle Plastizität: Der TV liefert ein homogenes und blickwinkelunabhängiges Schwarz, an das die LCDs nicht heranreichen. Schattenpartien werden gut durchgezeichnet, hoher Kontrast und feines Grundrauschen lassen Nachtmotive filmisch aussehen. Die Bewegungsschärfe ist hoch. Das Bild erstrahlt allerdings nicht so hell wie bei LCD-Fernsehern. ...“

  • 3

    Viera TX-L55WT50E

    Panasonic Viera TX-L55WT50E

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „... Der Schirm hellt sich dank des hohen Leuchtdichtefaktors bei Sonnenschein kaum auf, trotz Hochglanzoberflächen dämpft er Spiegelungen gut. In Verbindung mit den großen Lichtreserven entsteht ein brillantes Bild. Mit abgeschaltetem Rauschfilter und Bildbeschnitt sowie reduzierter Schärfe gelingt eine gute Feinzeichnung von SDTV- und HDTV-Sendern. Die Bewegungsschärfe bei Sportaufnahmen gefällt, doch in Kameraschwenks treten wegen der ungleichmäßigen Ausleuchtung Schlieren auf. ...“

  • 4

    UE55ES7090

    Samsung UE55ES7090

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „... Die tiefschwarze Hochglanzscheibe zeigt brillante Bilder und ist gut entspiegelt, Fingerabdrücke lassen sich aber, wie bei allen hochglänzenden Displays, nur schwer entfernen. Die Detailschärfe von SD-Programmen ließe sich verbessern, wenn man den Bildbeschnitt auch bei 720p und 576i abschalten könnte. Beifall verdienen die Farben: Grautöne haben keinen Farbstich, Hautfarben wirken natürlich und gesättigte Farben brillant. ...“

  • 5

    55PFL8007K

    Philips 55PFL8007K

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 5;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    „gut“ (74 von 100 Punkten)

    „... Die tiefschwarze, gut entspiegelte Hochglanzscheibe liefert bei hellen Studioaufnahmen ein kraftvolles, kontrastreiches Bild mit brillanten Farben. In dunklen Passagen grießelt es jedoch, im Signal enthaltene Störungen wie Rauschen und Kompressionsartefakte werden durch die Bildschärfung betont. Ferner fallen wegen der etwas ungleichmäßigen Ausleuchtung Schlieren im Bild auf. Das größte Manko ist die schlechte Differenzierung dunkler Details ...“

  • 6

    55LM960V

    LG 55LM960V

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Full HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Audio-System: Dolby MS10

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „... Bei Bedarf entsteht ein sehr helles Bild, allerdings spiegelt der Schirm stark. In komplexen Inhalten zeigen sich zudem leichte Pixelsäume um bewegte Motive. Die Detailwiedergabe und Farben überzeugen. Die größte Schwäche liegt im Kontrast, denn in dunkler Umgebung tritt das bläuliche Restlicht hervor, düstere Szenen bauen deshalb keine perfekte Plastizität auf.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher