• Gut 2,2
  • 9 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 43"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-43W755C im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 6

    „Plus: viele SmartTV-Funktionen, übersichtliche TV-Guide-App.
    Minus: Ausleuchtung, Langsame Navigation im Netzwerk.“

  • „gut“ (2,3)

    Platz 2 von 6

    Bild (40%): „gut“ (2,0);
    Ton (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,1);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (1,9);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,9).

  • „gut“ (65%)

    Platz 8 von 24

    „Ein Gerät mit guter Bildqualität und geringem Stromverbrauch beim Fernsehen – dafür ist er im Stand-by-Modus auffällig hoch. Schade: Das Full-HD-Gerät hat keine Aufnahmefunktion und ist umständlich zu bedienen.“

  • Note:2,60

    Platz 7 von 9

    „Der wesentliche Unterschied zum W805: Der 755er kann kein 3D. Wer darauf verzichtet, spart wenige Euro und bekommt einen schnörkellos schicken Fernseher mit – etwas langsamem – Android-Betriebssystem.“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

  • „befriedigend“ (2,60)

    Platz 7 von 7

    Bild- und Tonqualität: „Ordentliches Bild mit natürlichen Farben und flüssigen Bewegungen.“ (3,02);
    Anschlüsse: „Ja, einschließlich Sat-Anschluss und WLAN.“ (1,54);
    Zusatzfunktionen: „Per USB und Netzwerk sind Multimedia-Dateien abspielbar, gute App-Auswahl mit vielen Spielen.“ (2,20);
    Bedienung: „Weitgehend unkompliziert.“ (2,55);
    Stromverbrauch: „Sehr gering (Effizienzklasse A+).“ (1,36).

  • „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „... In der Bedienung steht der Android-bedingte Umbau des Bildmenüs dem Sony Bedienkonzept gut zu Gesicht. ... Für sein kleines Gehäuse bietet der Sony einen erstaunlich voluminösen Klang. ... Im Bildtest geriet der Sony nur in der Disziplin Schärfe wegen seiner geringeren Auflösung etwas ins Hintertreffen. Bei FullHD-Zuspielungen fiel der Unterschied jedoch kaum auf. ...“

  • „gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 5

    „Plus: gute Online-Integration dank Android-Betriebssystem.
    Minus: keine Streaming-App, mäßige Ausleuchtung, Fernbedienung.“

  • „befriedigend“ (2,60)

    Platz 7 von 7

    „... Der günstigere der beiden Sony-Fernseher im Test ähnelt seinem teureren Bruder, nur ist hier der Fuß schwarz statt silbern, und die 3D-Wiedergabe fehlt. Alles andere ist gleich: gutes Bild mit sehr natürlichen Farben und flüssigen Bewegungen, ordentliche Tonqualität und schickes Aussehen. Das Android-Betriebssystem bietet die wichtigsten Videotheken und Mediatheken ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY KD-65A85 OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Android TV)

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-43W755C

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pixeldichte 51 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 800 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KDL43W755CBAEP

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL-43W755C können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sony KDL-43W755C

Stiftung Warentest Online - Der Sony KDL-43W755C hat 109 Zentimeter Bilddiagonale und 1 920 x 1 080 Bildpunkte (Full HD). Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem befriedigenden Bild. Optimierte Einstellungen verbessern das Bild sichtbar, die Note lautet dann gut. In den Prüfungen zur Handhabung schneidet der Sony insgesamt gut ab. Anders als üblich startet er mit einer "gefüllten" elektronischen Programmübersicht (EPG). Diese aktualisiert er stets unmittelbar nach dem Abschalten (Standby). …weiterlesen

Ein Kessel Buntes

video - Im kleinen Gehäuse werkeln erstaunlich potente Lautsprecher, die mit "S-Force Front Surround"-Technik im Tontest auch noch recht räumlich klang. Im Bildtest bestach der Sony mit einer in der Full-HD-Liga sehr guten Vorstellung. Mit seinem hohen In-Bild-Kontrast konnte er sogar mit den teureren Kandidaten gleichziehen. Die X-Reality-Pro-Engine offerierte lebhafte Motive mit feinen Texturen und gleichmäßigen Farbverläufen. …weiterlesen