• Gut 1,9
  • 10 Tests
95 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sigma 150-500mm F5,0-6.3 DG OS HSM im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: 150-500mm F5-6.3 DG OS HSM (für Canon)

    „Das Telezoom ist tadellos gefertigt, was man auch daran erkennt, dass der voll ausgefahrene Tubus nicht das geringste Spiel hat. Zoom- und Fokussierring sind griffig, Drehmoment und Gängigkeit lassen keine Wünsche offen. Der Autofokus mit Ultraschall-Antrieb ist schnell und leise. ... Die Abbildungsleistung ist insgesamt gut, bleibt aber etwas hinter der des Testsiegers zurück. ...“

  • 74 von 100 Punkten

    Platz 33 von 48 | Getestet wurde: 150-500mm F5-6.3 DG OS HSM (für Canon)

    „... Das Gewicht bleibt mit unter zwei Kilo im tragbaren Bereich, aber ohne ein Stativ geht bei diesen Bildwinkeln ohnehin nicht viel.“

  • „gut“ (3 von 5 Sternen)

    Platz 2 von 3

    „Das längere Modell des neuen Sigma-Duos zeigt Schwächen bei der langen Endbrennweite und sollte für bestmögliche Leistungen nur abgeblendet eingesetzt werden.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... mit dreh- und fixierbaren Stativschellen ausgerüstet. Daher kann man die Objektive samt Kamera auch bei Befestigung auf dem Stativ drehen und zwischen Normalaufnahme und Hochformat umschalten. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: 150-500mm F5-6.3 DG OS HSM (für Canon)

    „... Unsere Aufnahmen im Telebereich ... decken sich prinzipiell mit unseren Laborerfahrungen. Bei geöffneter Blende wirkt das Bild leicht matschig, es fehlt an Detailkontrast. Durch Abblenden gewinnen die Fotos allerdings an Dreidimensionalität und Klarheit ...“

  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: 150-500mm F5-6.3 DG OS HSM (für Canon)

    „Das Telezoom ist tadellos gefertigt, was man auch daran erkennt, dass der voll ausgefahrene Tubus nicht das geringste Spiel hat. ... Der Autofokus mit Ultraschall-Antrieb ist schnell und leise. ... Die Abbildungsleistung ist insgesamt gut, aber bei offener Blende wird der Leistungsabfall am Bildrand und in den Bildecken mit zunehmender Brennweite größer. Abblenden um zwei Stufen verringert den Randabfall.“


    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Nr. 6 (November/Dezember 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: 150-500mm F5-6.3 DG OS HSM (für Canon)

    „Sehr gute mechanische Qualität und insgesamt gute optische Abbildungsleistung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Nr. 6 (November/Dezember 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... HSM-Fokussierantrieb (Hyper Sonic Motor) ist ausreichend schnell, wenn er nicht den gesamten Fokussierbereich durchqueren muss. ... schwächelt vor allem rund um die 500-mm-Marke sichtbar. Hier fehlen Brillanz und Detailzeichnung. ...“

  • 65,5 von 100 Punkten

    Platz 43 von 48 | Getestet wurde: 150-500mm F5-6.3 DG OS HSM (für Nikon)

    „... Die Kontrastkurven sinken bei den längeren Brennweiten immer weiter ab und die resultierenden Punktzahlen in den Fünfzigern verhindern die Empfehlung.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Kein großes Thema scheint die Vignettierung zu sein: Bei kürzester Brennweite 150 mm und Offenblende 5,0 ist visuell keine Randabdunklung festzustellen. ...“

zu Sigma Foto 150-500 mm 1:5-6,3 DG APO HSM

  • Sigma 150-500mm F5-6.3 APO DG OS Nikon Objektiv Lens gebraucht

    Sigma 150 - 500mm F5 - 6. 3 APO DG OS Nikon Objektiv Lens gebraucht

  • Sigma 150-500 mm F5,0-6,3 DG OS HSM-Objektiv (86 mm Filtergewinde) für Sigma

    Mega Tele - Zoomobjektiv OS (Optical Stabilizer) und HSM (Hyper Sonic Motor) Ideal für die Bereiche Sport - , Tier - ,...

Kundenmeinungen (95) zu Sigma 150-500mm F5,0-6.3 DG OS HSM

4,2 Sterne

95 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
66 (69%)
4 Sterne
9 (9%)
3 Sterne
8 (8%)
2 Sterne
8 (8%)
1 Stern
7 (7%)

4,2 Sterne

95 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sigma Foto 150-500 mm f/5-6,3 DG APO HSM

Hervorragender Bildstabilisator

Dass man ohne Bildstabilisierung bei großen Brennweiten kaum noch auskommt, ist sicherlich keine neue Weisheit, jedoch sind noch genügend Objektive ohne im Handel. Bei dem besonders starken Tele-Zoomobjektiv 150-500mm F5,0-6,3 hat der Hersteller einen leistungsstarken Bildstabilisator eingebaut, der auch noch Profis überzeugen kann.

Technische Ausstattung

Die Größe von 252 Millimetern und der kräftige Durchmesser von 95 Millimetern sind äußerst beeindruckend, sowie auch das Gewicht von 1780 Gramm nicht unterschätzt werden sollte. Als optionales Zubehör bietet der Hersteller UV-Filter und Pol-Filter mit einem Durchmesser von 86 Millimetern an. Im Lieferumfang sind neben Front- und Rückdeckel eine Gegenlichtblende, ein Köcher und eine Stativschelle enthalten. Konverter sind mit 1,4- und 2-fach Vergrößerung an dem Objektiv zur Brennweitenverlängerung nutzbar. Aber auch ohne ist das Brennweitenangebot von 150 bis 500 Millimetern besonders gut bemessen. Mit einer Lichtstärke von F5 bis 6,3 sollten gute Lichtverhältnisse gerade bei höheren Brennweiten gegeben sein. Bei der Endbrennweite sollte man kräftig abblenden, wenn an noch gute Ergebnisse erzielen will. Intern arbeiten 21 Linsen, die auch SLD-Glaslinsen beinhalten, in 15 Gruppen und durch die Mehrfachvergütung sollen Geisterbilder und Reflexionen so gering wie möglich gehalten werden. Ein Ultraschallmotor regelt die schnelle und leise Innenfokussierung, die ein Mitdrehen der Frontlinse verhindert und den Einsatz eines Pol-Filters ermöglicht. Als besonders leistungsstark gilt die Bildstabilisierung des Tele-Zoomobjektivs, die auch noch verwacklungsfreie Aufnahmen frei aus der Hand bei einer Belichtungszeit von 1/160 Sekunde erlaubt.

Bildqualität

Für Tier- und Naturaufnahmen während der Dämmerung ist das Objektiv wegen der geringeren Lichtstärke weniger geeignet. Ist jedoch genügend Licht vorhanden, liefert es bis 300 Millimeter sehr scharfe Aufnahmen, die sich auch noch in der Endbrennweite durch Abblenden erreichen lässt. Die Farben sind nicht so knackig wie bei einem dreifach teureren Objektiv, jedoch kann man damit leben.

Kaufempfehlung

Wenn man mit den kleinen Schwächen des 150-500mm F5,0-6.3 von Sigma leben kann, bekommt schon für rund 800 EUR bei amazon ein Super-Teleobjektiv angeboten, mit dem jahrelang seinen Spaß haben kann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sigma 150-500mm F5,0-6.3 DG OS HSM

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Zoom
Max. Sensorformat Digitalkamera
Optik
Maximale Blende 5-6,3
Minimale Blende 22
Naheinstellgrenze 220 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:5,2
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1780 g
Filtergröße 86 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sigma Foto 150-500 mm 1:5,0-6.3 DG OS HSM können Sie direkt beim Hersteller unter sigma-foto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tele-Zooms bis 500 mm / Teles 300 mm

FOTOTEST Nr. 6 (November/Dezember 2012) - Zoom- und Fokussierring sind griffig, Drehmoment und Gängigkeit lassen keine Wünsche offen. Der Autofokus mit Ultraschall-Antrieb ist schnell und leise. Die Innenfokussierung bewirkt, dass sich beim Fokussieren weder die Frontlinse dreht noch die Baulänge verändert. Die Entfernungsskala dreht sich hinter einem Sichtfenster. Die Abbildungsleistung ist insgesamt gut, bleibt aber etwas hinter der des Testsiegers zurück. …weiterlesen