DigitalPHOTO prüft Objektive (7/2011): „Neue Sichtweisen im Anflug“

DigitalPHOTO: Neue Sichtweisen im Anflug (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Weitwinkelobjektive eröffnen Ihnen die Welt der großen Bildwinkel. Dank Brennweiten weit unterhalb des Normalen lassen sich selbst große Gebäude spielend leicht mit Ihrer Kamera einfangen. Welches Objektiv für diesen Fall die richtige Wahl ist, haben wir für Sie herausgefunden.

Was wurde getestet?

Getestet wurden acht Weitwinkelobjektive. Sie wurden anhand der Kriterien Auflösung, Verzeichnung, Vignettierung und Haptik beurteilt.

  • Zeiss Distagon T* 3.5/18 ZF.2

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 18mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „sehr gut“ (92,46%)

    „Auch wenn die Aufl ösung zum Rand hin höher ausfallen könnte, überzeugt das Zeiss mit klaren Bildergebnissen - Qualität, die ihren Preis hat.“

    Distagon T* 3.5/18 ZF.2

    1

  • Tokina AT-X 124 AF PRO DX II (AF 12-24mm f/4) (für Nikon)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (91,76%)

    „Eine klasse Abbildungsleistung zu einem kleinem Preis. Das Tokina ist nicht nur äußerlich ein Augenschmaus.“

    AT-X 124 AF PRO DX II (AF 12-24mm f/4) (für Nikon)

    2

  • Sigma 10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Nikon)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 10mm-20mm;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (91,45%)

    „Die im edlen Gehäuse verbaute Optik liefert eine außergewöhnliche gute Abbildungsleistung zu einem fairen Preis.“

    10-20mm F4,0-5,6 EX DC / HSM (für Nikon)

    3

  • Nikon AF-S DX Nikkor 10-24 mm 1:3,5-4,5G ED

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 10mm-24mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (89,31%)

    „Das Nikon 10-24mm hat, wie auch das Canon, zwar einen stolzen Preis, rechtfertigt diesen aber mit hochaufgelösten Aufnahmen.“

    AF-S DX Nikkor 10-24 mm 1:3,5-4,5G ED

    4

  • Tamron SP AF 10-24mm F/3.5-4.5 Di II LD Aspherical [IF] (für Nikon)

    • Objektivtyp: Fisheye-Objektiv, Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 10mm-24mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (88,93%)

    „Das Tamron 10-24mm spielt seine Stärken mit zunehmender Brennweite aus. Eine sehr gute Leistung, zu einem angemessenen Preis.“

    SP AF 10-24mm F/3.5-4.5 Di II LD Aspherical [IF] (für Nikon)

    5

  • Pentax smc DA 12-24 mm / 4,0 ED AL(IF)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 12mm-24mm;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (88,26%)

    „Trotz der guten und beinahe verzeichnungsfreien Aufnahmen ist der hohe Preis von 1.099 Euro zu hoch angesetzt.“

    smc DA 12-24 mm / 4,0 ED AL(IF)

    6

  • Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (87,05%)

    „Das Canon 12-24mm kann sich mit seiner guten Abbildungsleistung sehen lassen. Jedoch ist der Preis hierfür etwas zu hoch gegriffen.“

    EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM

    7

  • Sony SAL1118 (DT 11-18 mm F4,5-5,6)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 11mm-18mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (85,69%)

    „Mit einer eher zufriedenstellenden Aufl ösung, fällt der Griff zu preislich ähnlichen Fremdobjektiven nicht schwer.“

    SAL1118 (DT 11-18 mm F4,5-5,6)

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive