Speed-Grip 2 Produktbild
Gut (2,3)
39 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Win­ter­rei­fen
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Speed-Grip 2

  • Speed-Grip 2; 205/55 R16 91H Speed-Grip 2; 205/55 R16 91H
  • Speed-Grip 2; 225/50 R17 Speed-Grip 2; 225/50 R17
  • Speed-Grip 2; 215/65 R16 98H Speed-Grip 2; 215/65 R16 98H
  • Speed-Grip 2; 205/55 R16 H Speed-Grip 2; 205/55 R16 H
  • Speed-Grip 2; 185/60 R15 84T Speed-Grip 2; 185/60 R15 84T
  • Speed-Grip 2; 195/65 R15 T Speed-Grip 2; 195/65 R15 T
  • Speed-Grip 2; 225/45 R17 91H Speed-Grip 2; 225/45 R17 91H
  • Speed-Grip 2; 225/50 R17 98H Speed-Grip 2; 225/50 R17 98H
  • Speed-Grip 2; 185/60 R15 88T Speed-Grip 2; 185/60 R15 88T
  • Speed-Grip 2; 235/65 R17 108H XL Speed-Grip 2; 235/65 R17 108H XL
  • Speed-Grip 2; 205/55 R16 Speed-Grip 2; 205/55 R16
  • Speed-Grip 2; 215/65 R16 H Speed-Grip 2; 215/65 R16 H
  • Speed-Grip 2; 195/65 R15 91H Speed-Grip 2; 195/65 R15 91H
  • Speed-Grip 2; 225/45 R17 94 V Speed-Grip 2; 225/45 R17 94 V
  • Mehr...

Semperit Speed-Grip 2 im Test der Fachmagazine

  • „bedingt empfehlenswert“ (174 von 250 Punkten)

    Platz 7 von 8
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 225/50 R17

    Sicherheit Winter: 60 von 80 Punkten;
    Sicherheit nass: 48 von 80 Punkten;
    Sicherheit trocken: 41 von 60 Punkten;
    Wirtschaftlichkeit / Umwelt: 25 von 30 Punkten.

  • „durchschnittlich“ (48%)

    Platz 10 von 19
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 205/55 R16 91H

    Trockene Fahrbahn (15%): „durchschnittlich“;
    Nasse Fahrbahn (30%): „gut“;
    Schnee (20%): „gut“;
    Eis (10%): „gut“;
    Geräusch (5%): „durchschnittlich“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Verschleiß (10%): „gut“.

  • „gut“ (2,4)

    Platz 3 von 14
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 195/65 R15 T

    Nasse Fahrbahn (30%): „gut“ (2,5);
    Schnee (20%): „gut“ (2,1);
    Trockene Fahrbahn (15%): „gut“ (2,5);
    Eis (10%): „gut“ (2,3);
    Verschleißfestigkeit (10%): „gut“ (2,5);
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“ (2,1);
    Geräusch (5%): „befriedigend“ (3,3);
    Schnelllaufprüfung (0%): „ohne Einschränkungen bestanden“.

  • 3 „empfehlenswert“

    Platz 5 von 6
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 215/65 R16 98H

    Schnee: 2-;
    Eis: 3;
    Nässe: 3+;
    Trockenheit: 3.

  • „gut“ (2,4)

    Platz 3 von 14
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 195/65 R15 T

    „Plus: Sehr ausgewogener Winterreifen, besonders gut auf Schnee und Eis.
    Minus: -.“

  • 3 „empfehlenswert“

    Platz 5 von 6
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 215/65 R16 98H

    „Stärke: Verliert auf Aquaplaning-Kurs erst bei hoher Geschwindigkeit die Bodenhaftung.
    Schwäche: Kündigt Gripverlust auf Eis und Schnee kaum an.“

  • „besonders empfehlenswert“ (251 von 300 Punkten)

    Platz 3 von 13
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 205/55 R16 H

    „Plus: Sehr sichere Fahreigenschaften und hohes Gripniveau bei Nässe, komfortabel.
    Minus: Bei Schnee durchschnittliche Leistungen, starkes Untersteuern.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: 2

    Platz 4 von 20
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 205/55 R16 91H

    Schnee (30%): 2;
    Nass (30%): 2;
    Trocken (20%): 2;
    Kosten (20%): 2.

  • „gut“

    Platz 6 von 20
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 205/55 R16 91H

    „Stärken: dynamisches Handling und kurze Bremswege auf nasser Strecke, geringer Rollwiderstand.
    Schwächen: schwammiges Handling auf verschneiter Fahrbahn.“

  • „empfehlenswert“

    Platz 4 von 18
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 185/60 R15 84T

    „Stärken: Winterreifen mit überzeugenden Fahreigenschaften auf verschneiter und nasser Strecke, kurze Bremswege und hohe Zugkraft auf festgefahrenem Schnee, präzises Einlenkverhalten auf nasser Piste, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: Nur durchschnittliche Aquaplaningeigenschaften, verzögertes Einlenkverhalten auf trockener Strecke.“

  • „empfehlenswert“ (181 von 260 Punkten)

    Platz 7 von 8
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 225/50 R17

  • „empfehlenswert“

    Preis/Leistung: 2+

    Platz 5 von 16
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 225/50 R17 98H

    „Stärken: Markenreifen mit ausgeglichenem Leistungspotenzial, harmonisches Fahrverhalten auf verschneiter und trockener Piste, angenehmer Fahrkomfort, gute Wirtschaftlichkeit.
    Schwächen: nur durchschnittliche Handlingqualitäten auf nasser Fahrbahn.“

  • „empfehlenswert“

    Platz 4 von 9
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 235/65 R17 108H XL

    „Stärken: sehr hohe Aquaplaningsicherheit, kurzer Nassbremsweg, niedriger Rollwiderstand, fairer Preis.
    Schwächen: nur Durchschnitt im Schnee, verlängerter Trockenbremsweg, höchstes Abrollgeräusch im Vergleich.“

  • „empfehlenswert“ (191 von 250 Punkten)

    Platz 5 von 10
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 205/55 R16

    Sicherheit​ Winter: ​65 ​von ​80 ​Punkten;
    Sicherheit​ ​nass: ​58 ​von ​80 ​Punkten;
    Sicherheit​ ​trocken:​ ​43​ von​ ​60 ​Punkten;
    Wirtschaftlichkeit​ / Umwelt: ​25 ​von ​30 ​Punkten.

  • „gut“ (62%)

    Platz 4 von 14
    Getestet wurde: Speed-Grip 2; 195/65 R15 T

    Nasse Fahrbahn (30%): „gut“;
    Trockene Fahrbahn (15%): „gut“;
    Schnee (20%): „gut“;
    Eis (10%): „gut“;
    Geräusch (5%): „durchschnittlich“;
    Schnelllaufprüfung (0%): „bestanden“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (10%): „gut“.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Semperit Speed-Grip 2

zu Semperit Speed-Grip 2

  • Kleber Krisalp HP2 3PMSF M+S 185/65 R14 86T Winterreifen
  • Michelin Agilis Alpin 3PMSF M+S 205/70 R15C 106/104R Winterreifen
  • Kleber Krisalp HP2 185/65 R14 86T Winterreifen
  • Kleber Krisalp HP2 175/65 R14 82T Winterreifen
  • SOMMERREIFEN 195 65 R15 91T SEMPERIT COMFORT LIFE 2 TL
  • Continental CONTIWINTERCONTACT TS 850 P XL FR 215/50R17 95V TL 54682
  • Continental CONTIWINTERCONTACT TS 850 P XL FR 225/40R18 92V TL 44131
  • Agilis Alpin 8-PR 205/70 R15 106R
  • KLEBER Krisalp HP2 185/65 R14 86T
  • Continental CONTIWINTERCONTACT TS 850 P 215/50R17 95V XL FR G2577346
  • 2x Semperit Speed-Grip 2 195/65 R15 91T M+S, 6,5mm, nr 10905
  • 2x Semperit Speed-Grip 2 205/55 R16 91T M+S, 6,5mm, nr 8254
  • 2x Semperit Speed-Grip 2 205/55 R16 91T M+S, 8,5mm, nr 7609

Kundenmeinungen (6) zu Semperit Speed-Grip 2

4,6 Sterne

6 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
2 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Win­ter­rei­fen ohne Schwä­chen

Zu den Winterreifen von Semperit gehört immer noch das Image des Pneus aus den verschneiten Alpen. Der Mutterkonzern Continental spricht von der „Markenheimat“, auch wenn Semperit schon seit 2002 nicht mehr in Österreich produziert. Gute Winterreifen sind trotzdem weiterhin unter diesem Namen erhältlich, etwa der Speed-Grip 2. Der ADAC testete ihn im Herbst 2013 in der Größe 185/60 R15 T.

Gut bei Schnee, Nässe und trockener Fahrbahn

Der Automobilclub bezeichnete den Speed-Grip 2 als „sehr ausgewogen“. Auf Schnee und Eis erzielte er die Note 2,5, zu seinen Stärken gehört der relativ kurze Bremsweg (Note 2,3). Auf nassem Untergrund reichte es für die Note 2,4, auf trockener Fahrbahn sogar für eine 2,1. Einzig das Laufgeräusch, das aber nur zu 5 Prozent auf das Gesamtergebnis Einfluss hatte, blieb mit der Note 3,3 etwas hinter den sonstigen guten Werten zurück.

Senkt den Kraftstoffverbrauch

Für den Speed-Grip 2 spricht zudem sein niedriger Kraftstoffverbrauch, der in Zusammenhang mit einem geringen Rollwiderstand steht. Kein anderer Pneu des Testfeldes konnte den Semperit in dieser Disziplin übertreffen. Auch die „Auto Bild“ (Heft 40/2013), die den Speed-Grip2 in der Größe 195/65 R15 prüfte, bescheinigte ihm ein hohes Spritspar-Potenzial. Die „ADAC Motorwelt“ (Heft 10/2013) vergab am Ende die Gesamtnote 2,4 und sieht den Semperit damit auf gleicher Höhe wie den Goodyear Ultra Grip 8. Da der Goodyear aber teurer ist, bleibt der Speed-Grip2 im Test-Mittelfeld mit einem soliden Preis-Leistungs-Verhältnis die bessere Wahl.

von Hendrik

Aus­wo­ge­ner Win­ter­rei­fen mit Sprit­spar-​Poten­zial

Semperit ist zwar schon längst kein Reifenhersteller aus Österreich mehr, sondern nur eine Zweitmarke von Continental. Der Speed-Grip 2 kann aber trotzdem unter alpinen Bedingungen überzeugen. Im Test der „Auto Bild“ (Heft 40/2013) landete er in der Größe 195/65 R15 91 H zwar nur im vorderen Mittelfeld, leistete sich aber keine nennenswerten Schwächen und blieb nicht weit von den Testsiegern entfernt.

Sehr gut auf Schnee

Auf Schnee erwies sich der Semperit als einer besten Reifen des Tests. Sein Ergebnis beim Bremsen bewertete die „Auto Bild“ mit der Note 1, die Traktion sowie das Handling und das Fahrverhalten auf dem Slalom-Parcours mit einer 2+. Dies lief auf die Schnee-Gesamtnote 1- hinaus.

Überzeugt auch bei Regen

Auf nasser Fahrbahn erreichte der Speed-Grip 2 beim Aquaplaning auf gerader Strecke, beim Handling, bei der Seitenführung auf der Kreisbahn und beim Bremsen eine glatte 2. In der Kurven-Aquaplaning-Prüfung konnte er gar eine 2+ verbuchen.

Hoher Verschleiß, niedriger Rollwiderstand

Bei trockener Strecke vergibt die „Auto Bild“ beim Handling und Bremsen die Note 2-, der Abrollkomfort und das Vorbeifahrgeräusch erhalten eine 2+. Einzig die Laufleistung ist den Testern nur eine 3 wert, denn mit hochgerechneten 26.000 Kilometern hält der Semperit nur eine vergleichsweise kurze Strecke. Dieses Manko macht er mit einem niedrigen Rollwiderstand wett. Allein der Conti Winter Contact TS850 konnte im Testfeld, das aus 15 Winterreifen bestand, in der Rollwiderstands-Kategorie ebenfalls eine 1+ erzielen.

Auch in kleinerer Dimension gut

Die Ergebnisse von Reifentests sind eingeschränkt übertragbar, wenn die Größen nicht zu sehr abweichen. Daher ist erwähnenswert, dass der Semperit Speed-Grip 2 beim ADAC in der Dimension 185/60 R15 T ähnlich gut abgeschnitten hat. Der Automobilclub bestätigt auch, dass der Reifen durch seinen niedrigen Rollwiderstand in der Lage ist, den Kraftstoffverbrauch zu senken. Die „Auto Bild“ stuft den Speed-Grip 2 als „empfehlenswert“ ein, die „ADAC Motorwelt“ als „gut“. Beide Zeitschriften loben die Ausgewogenheit dieses Winter-Pneus, von dem ein Satz als 195er rund 280 EUR kostet.

von Hendrik

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu Semperit Speed-Grip 2

Reifenlabel
Nasshaftung C
Geräuschemission 70 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Semperit Speed-Grip 2 können Sie direkt beim Hersteller unter semperit.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: