Schlaraffia Sky Pure 220 TFK Test

(Taschenfederkernmatratze H3 (fest, bis 100 kg))
  • Befriedigend (3,0)
  • 1 Test
  • 02/2019
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ:Taschen­fe­der­kern­ma­tratze
Gesamt­höhe:23,5 cm
Erhält­li­che Lie­ge­flä­chen:100 x 190, 120 x 210, 120 x 220, 140 x 190, 140 x 220, 160 x 190, 160 x 220, 90 x 190, 80 x 190, 160 x 200, 140 x 200, 90 x 200, 100 x 200, 80 x 200, 120 x 200
Kör­pe­ran­pas­sung:7 Zonen
Här­te­grad:H3 -​ hart
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Schlaraffia Sky Pure 220 TFK

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2019
    • Erschienen: 02/2019
    • 21 Produkte im Test
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,0)

    Liegeeigenschaften (40%): „befriedigend“ (3,0);
    Haltbarkeit (25%): „gut“ (1,8);
    Bezug (10%): „sehr gut“ (1,5);
    Gesundheit und Umwelt (10%): „gut“ (1,8);
    Handhabung (5%): „befriedigend“ (3,5);
    Deklaration und Werbung (10%): „ausreichend“ (3,8).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Schlaraffia Vento Pure X7 TFK, Schlaraffia Colla Pure 40 TFK und Schlaraffia Bora Pure 55 TFK.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Einschätzung unserer Autoren

Sky Pure 220 TFK

Nur für Rückenlieger lohnenswert

Stärken

  1. schneidet im Test für Rückenschläfer rundum gut ab
  2. sehr gute Bezugseigenschaften
  3. behält unter Einfluss von Schweiß und Wärme ihre Festigkeit
  4. im Prüfbetrieb gute Haltbarkeitsprognose

Schwächen

  1. für Seitenlieger nicht optimal
  2. störende Gerüche nach dem Auspacken

Schon die baugleiche Bora Pure 55 hatte im Test wenig Glück: Der Zwilling der Schlaraffia Sky Pure 220 TFK entwickelt im aktuellen Matratzen-Test der Stiftung Warentest keinerlei Ambitionen auf einen besseren als den letzten Platz in der Vergleichstabelle. Aus der Traum von den Wohlfühlwerten für alle Körperbau- und Schlaftypen – vor allem Seitenlieger haben es auf der Federkernmatratze nur mäßig bequem. Hinzu kommt, dass die gesamte Schlaraffia-Kleinfamilie (mit den Baugleichheiten Bora Pure 55, Vento Pure X7 TFK und Colla Pure 50 TFK) nicht zur preiswertesten zählt. Denn wie die Stiftung Warentest betont, sollten – und müssen – gute Federkernmatratzen nicht teuer sein. Für die guten Federkerne im Test gilt beides: Die Siegermatratze Hn8 Dynamic TFK beispielsweise bekommen Sie bereits für knapp 190 Euro im Standard-Liegemaß von 90 x 200 Euro und die Viertplatzierte Hilding Sweden Essentials ist gemessen am Preis noch deutlich attraktiver: Die mit „Gut“ bewertete Federkernmatratze kostet im Handel nur 150 Euro und weist überdies eine sehr gute Haltbarkeit auf.

Datenblatt zu Schlaraffia Sky Pure 220 TFK

Matratze
Kategorie Federkernmatratze
Typ Taschenfederkernmatratze
Gesamthöhe 23,5 cm
Kernhöhe 20 cm
Erhältliche Liegeflächen
  • 80 x 200
  • 90 x 200
  • 100 x 200
  • 120 x 200
  • 140 x 200
  • 160 x 200
  • 80 x 190
  • 90 x 190
  • 100 x 190
  • 120 x 210
  • 120 x 220
  • 140 x 190
  • 140 x 220
  • 160 x 190
  • 160 x 220
Liegeeigenschaften
Körperanpassung 7 Zonen
Härtegrad H3 - hart
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug 60 °C
Trage-/Wendeschlaufen vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen