• Sehr gut

    1,0

  • 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: S/W-​Dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung Xpress M2070F im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „... empfehlenswerte Geräte für kleine Arbeitsgruppen oder Selbstständige. Im Vergleich zu Tintenstrahldruckern haben sie keine Probleme mit eintrocknender Tinte, dabei sind die Samsung-Multifunktionsgeräte besonders handlich.“

zu Samsung Xpress M2070F

  • Samsung Xpress M2070F Monolaser-Multifunktionsdrucker 4in1
  • Samsung Xpress M2070F 4in1 Mono-Laser-Multifunktionsdrucker inkl. Toner
  • Samsung Xpress SL-M2070F/XEC Laser Multifunktionsgerät (Drucken, scannen,

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Samsung Xpress M2070F

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
Direktdruck
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 150 Blätter
Maximale Papierstärke 163 g/m²
Format
Medienformate A4
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux

Weitere Tests und Produktwissen

Formel 3

Computer Bild - Das mitgelieferte Programm verweigerte den Dienst. Im Test gehörte das Brother- Modell beim Drucken nicht zu den Schnellsten. Für eine Textseite brauchte es 17 Sekunden, für ein 10 x 15-Foto rund zweieinhalb Minuten. Apropos 10 x 15-Fotos: Im Treiber* gibt es das beliebte Papierformat nicht, stattdessen muss man „Photo1“ auswählen. Das DCP-365CN beherrscht zwar den randlosen Fotodruck, aber die höchste Druckqualität lässt sich dabei im Treiber nicht einstellen. …weiterlesen

Königsklasse

FACTS - Zum einen die Druckerkarte H1 mit einem auf 1,5 GHz getakteten Celeron-Prozessor für einfachere Anwendungen, und zum anderen den Fiery-ColorPASS-GX100-Controller für eine besonders schnelle Verarbeitung von komplexen und farbkritischen Druckaufträgen. Bei der Xerox-Maschine kann der Anwender gleich zwischen vier Controllern wählen. Für Standardaufgaben empfiehlt Xerox den EFI-Fiery-Bustled-Controller mit einem 2,8-GHz-Prozessor. …weiterlesen

Prospekte richtig lesen

PCgo - 3 Hat der Drucker über das Netzwerk Internetzugang, lassen sich per AirPrint-Funktion Druckaufträge direkt von iPad, iPhone und iPod touch kabellos ausführen. 4 eAiO: Das "e" vor All-in-One bedeutet, dass es möglich ist, eine Web-Print-Funktion von HP zu nutzen. Der Drucker lässt sich von überall her per E-Mail mit Druckaufträgen beschicken. 1 Der Prozessor ist ein Auslaufmodell. Aktueller und leistungsfähiger sind Prozessoren der i5- oder i7-Reihe. …weiterlesen