Samsung WB750 Test

(Digitalkamera für HD-Videos)
  • Befriedigend (2,6)
  • 14 Tests
49 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Kompaktkamera
  • Auflösung: 12,5 MP
Mehr Daten zum Produkt

Tests (14) zu Samsung WB750

  • Ausgabe: 8/2013
    Erschienen: 07/2013
    Produkt: Platz 13 von 37
    Seiten: 16

    „gut“ (2,34)

    „Die Samsung WB750 bietet einen großen Zoombereich, um auch weit Entferntes näher ranzuholen. Gegen verwackelte Bilder helfen zwei gleichzeitig aktivierbare Bildstabilisatoren, ein elektronischer und ein optischer. Bei Tageslicht lieferte die Kamera gute Aufnahmen, deren Schärfe zum Rand hin aber etwas abnahm. Blitzfotos der WB750 geraten etwas dunkel.“

  • Ausgabe: 14/2012
    Erschienen: 06/2012
    Produkt: Platz 2 von 8
    Seiten: 5

    „gut“ (2,34)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Bei Tageslicht lieferte die WB750 gut belichtete Aufnahmen, deren Schärfe zum Rand hin allerdings leicht abnahm. Blitzfotos gerieten zwar etwas dunkel, waren aber insgesamt die besten im Test. Videos filmt die Kamera in Full HD, zudem konnte sie 3D-Fotos und Panoramabilder schießen. ...“

  • Ausgabe: 6/2012
    Erschienen: 05/2012
    Produkt: Platz 32 von 35
    Seiten: 8

    „befriedigend“ (3,2)

    Bild (35%): „befriedigend“;
    Video (10%): „ausreichend“;
    Blitz (10%): „befriedigend“;
    Monitor (10%): „ausreichend“;
    Handhabung (25%): „befriedigend“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“.

  • Ausgabe: 6/2012
    Erschienen: 05/2012
    Produkt: Platz 8 von 8
    Seiten: 6

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das große Zoomobjektiv sowie viele Automatik- und Sonderfunktionen sind die Stärken der Samsung. Bei der Bildqualität überzeugen vor allem Tageslichtaufnahmen.“

  • Ausgabe: 5/2012
    Erschienen: 04/2012
    Produkt: Platz 8 von 9
    Seiten: 5

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Handling und Bedienung der Samsung WB750 gefallen außerordentlich gut. ... Das Highlight der WB750 ist nicht etwa die Filmaufnahme in Full-HD mit 1080p. Dieser Fotoapparat dreht auch Filme in 3D ... Die Qualität der Full-HD-Videos gefällt sehr gut. Das 18fach-Zoom-Objektiv gepaart mit dem kleinen Sensor, aus dem Samsung 12 Megapixel herauspresst, fordern allerdings einen hohen Tribut von der Bildqualität. ...“

  • Ausgabe: 3/2012
    Erschienen: 02/2012
    Produkt: Platz 2 von 4
    Seiten: 4

    46 von 100 Punkten

    „Mit der WB750 ist Samsung eigentlich eine prima Kompaktkamera gelungen. Mit der Einschränkung ‚eigentlich‘, weil der Bildprozessor über das Ziel hinausschießt.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 01/2012
    Seiten: 5
    Mehr Details

    „befriedigend“ (3,2)

    „Kompaktkamera mit manuellen Funktionen.“

  • Ausgabe: 11/2012
    Erschienen: 10/2012
    Produkt: Platz 10 von 46
    Seiten: 6

    „gut“ (2,04)

    „Foto-Bewertung: wenige Details, leichte Randunschärfe und Bildrauschen.“

  • Ausgabe: 3/2012 (Mai/Juni)
    Erschienen: 05/2012
    Produkt: Platz 6 von 7

    „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Ausstattungsmonster, das ISO-Rauschen muss aber noch besser werden.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 04/2012
    Mehr Details

    „gut“ (7,3 von 10 Punkten)

  • Ausgabe: 4/2012
    Erschienen: 03/2012
    Produkt: Platz 2 von 7
    Seiten: 7

    „gut“ (2,34)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „PLUS: bestes Blitzlicht; sehr großer Zoombereich; schnelle Serienbilder.
    MINUS: keine automatische Hoch-Quererkennung.“

  • Ausgabe: 2/2012
    Erschienen: 01/2012
    Produkt: Platz 17 von 20
    Seiten: 9

    „befriedigend“ (3,2)

    Bild (35%): „befriedigend“ (2,6);
    Video (10%): „ausreichend“ (3,7);
    Blitz (10%): „befriedigend“ (2,6);
    Monitor (10%): „ausreichend“ (4,1);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (3,0);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,3).

    Info: Dieses Produkt wurde von test (Stiftung Warentest) in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2011
    Mehr Details

    „befriedigend“ (2,8)

    Preis/Leistung: „preiswert“

  • Ausgabe: 1/2012
    Erschienen: 11/2011
    46 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Dieses kompakte ‚Kraftpaket‘ lässt sich voll- oder teilautomatisch sowie auch voll manuell steuern, bietet ausgefeilte Foto- und Video-Funktionen sowie ein gutes Weitwinkelzoom.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung WB750

  • Olympus Tough TG-5 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1:2,0 Objektiv, GPS,

    Olympus TG5. Kamerabildpunkte: 12 MP, Sensor - Typ: CMOS. Brennweitenbereich: 4, 5 - 18 mm. WLAN. Bildschirmdiagonale: ,...

Kundenmeinungen (49) zu Samsung WB750

49 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
19
4 Sterne
13
3 Sterne
11
2 Sterne
3
1 Stern
3

Einschätzung unserer Autoren

Samsung WB-750

Reisekamera mit 18-fachen Zoom

Die WB750 von Samsung ist vor allem als praktische Reisekamera konzipiert, die über einen starken 18-fachen Zoom verfügt. Damit lassen sich auch weit entfernte Motive nah heran holen. Zudem soll auch die Bildqualität dieser Kamera ansprechende Ergebnisse liefern.

Dieses Modell ist mit einem rückseitig belichteten CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 12,5 Megapixeln ausgestattet. Damit ist eine maximale Lichtempfindlichkeit von ISO 3.200 möglich und so sollen auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Aufnahmen geschossen werden können. Der Brennweitenbereich liegt bei 24 bis 432 Millimeter und ein duales System von optischen und digitalen Bildstabilisatoren soll selbst im nahen Zoombereich Verwacklungsunschärfe reduzieren. Der LCD-Touchscreen misst 7,6 Zentimeter (3 Zoll) und löst mit guten 460.000 Bildpunkten auf. Videos können in Full-HD-Qualität mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Zudem sind auch Highspeed-Serienbildaufnahmen mit 10 Fotos pro Sekunde möglich. Videos sollen sogar mit guten 1.000 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden können, die man dann als Zeitlupe abspielen kann. Zudem gibt es die Möglichkeit 3D-Fotos und 3D-Panorama-Aufnahmen zu erstellen, die dann auf einem entsprechend ausgestatteten Fernsehgerät angesehen werden können. Blende und Verschlusszeit können bei der WB 750 manuell vorgenommen werden. Sonst übernimmt ein Automatikmodus die Steuerung der Einstellungen. Weitere Ausstattungsmerkmale sind kreative Filter und Effekte, eine Gesichtserkennung, ein Autofokus und Bildbearbeitungsprogramme. Die Maße von 105 x 59 x 25 Millimeter und das Gewicht von 194 Gramm sind durchaus als reisetauglich zu bezeichnen.

Die Samsung WB750 ist ab September 2011 im Handel verfügbar und soll voraussichtlich 249 Euro kosten. Für diesen Preis erhält man eine solide Reisekamera mit einem großen Brennweitenbereich und vielen interessanten Ausstattungsmerkmalen.

Samsung WB-750

Starker optischer Zoom

Samsung bietet mit seinem 2011er Model eine Kompaktkamera als WB750 mit besonders starkem Zoom-Objektiv an, das auf optischer Arbeitsweise eine 18-fache Vergrößerung anbietet. Die digitale Smart Zoom-Funktion soll als Erweiterung auf 24-fach dienen, jedoch sollte man die dann gebotene Qualität mit kritischen Augen betrachten. Die Travelzoom-Kamera wird mit einer Preisempfehlung von 249 Euro in Schwarz angeboten.

In dem nur drei Zentimeter dicken Gehäuse befindet sich das Leica-Objektiv (Schneider-Kreuznach), das einen Brennweitenbereich von 24 bis 423 Millimetern abdecken kann. Eine Lichtempfindlichkeit von 1:3,2-5,8 entsprciht den durchschnittlichen Werten einer besseren Kompaktkamera. Die kleine 750er empfiehlt sich mit derartigen Werten als idealer Reisebegleiter. Trotzdem sollte man von der Bildqualität bei voll ausgefahrenem Zoom keine Höchstwerte erwarten. Bildrauschen ist in dieser Objektivklasse vorprogrammiert. Zumal sich die 18-fache Vergrößerung mittels digitalem Overlay noch auf 24-fach hochschrauben lässt. Um gerade in dieser Situation verwackelungsfreie Aufnahmen machen zu können, bietet die kleine Kamera eine duale Bildstabilisation, die einerseits optisch und andererseits digital eingreift. Um gerade bei schlechteren Lichtverhältnissen noch brauchbare Bilder machen zu können, wird bei dem neuen Modell ein 12,5 Megapixel großer CMSO-Sensor mit Hintergrundbeleuchtung eingesetzt.

Auf der Vorderseite der Kamera prangt der Schriftzug „Full-HD“ und zeigt an, dass auch hier der Standard von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bei Videoaufnahmen erfüllt wird. Neu ist die duale Aufnahmefunktion, die es gestattet, während des Filmens auch Einzelbilder mit zehn Megapixel aufzunehmen. Besonders flott geht es im High-Speed-Modus zu, wenn bis zu zehn Einzelaufnahmen und maximal bis zu 1.000 Aufnahmen im Videobereich pro Sekunde möglich werden. Mit der Programm-Automatik Panorama lassen sich 3D-Bilder mit besonderer Tiefenwirkung erstellen, die per HDMI-Verbindung an ein entsprechendes Anzeigegerät gesendet werden. Der Creative Movie Maker erlaubt es, bereits in der Kamera Spezialeffekte in Bilder und Filme einzufügen und diese mit Hintergrundmusik zu belegen.

Datenblatt zu Samsung WB750

Anschlüsse und Schnittstellen
DC-Anschluss vorhanden
PictBridge vorhanden
Audio
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Batterie
Akku-/Batterietyp SLB-10A
Batteriespannung 4.2V
Energiequelle AC, Battery
Belichtung
Belichtungskorrektur ± 2EV (1/3EV step)
Belichtungssteuerung Program AE
Belichtungstyp Auto
Betriebsbedingungen
Luftfeuchtigkeit in Betrieb 5 - 85%
Temperaturbereich in Betrieb 0 - 40°C
Bildqualität
Bildstabilisator vorhanden
Kamera-Typ Compact camera
Kamerabildpunkte 12.5MP
Sensor-Typ CMOS
Standbild Auflösung(en) 1024 x 768, 1920 x 1080, 1984 x 1488, 2592 x 1944, 3648 x 2736
Unterstützte Bildformate JPG
Bildschirm
Anzeige LCD
Bildschirmauflösung (numerisch) 460000pixels
Bildschirmdiagonale 3"
Touchscreen vorhanden
Blende
Langsamste Kamera Verschlusszeit 16s
Maximale Strecke (außen) Electronic
Schnellste Kamera Verschlusszeit 1/2000s
Blitz
Blitz-Modi Auto, Fill-in, Red-eye reduction, Slow synchronization
Blitzladezeit 4s
Blitzreichweite (Tele) 0.5 - 1.85m
Blitzreichweite (Weitwinkel) 0.3 - 3.35m
Design
Produktfarbe Black
Fokussierung
Autofokus (AF)-Hilfslicht vorhanden
Autofokus (AF)-Modi Centre weighted Auto Focus, Multi Point Auto Focus
Autofokus (AF)-Sperre vorhanden
Fokus TTL
Makrofokus-Bereich (tele) 3.5m
Makrofokus-Bereich (weit) 0.05 - 0.8m
Normaler Fokusbereich 0.8m
Gewicht & Abmessungen
Breite 105.3mm
Gewicht 193.4g
Höhe 59.4mm
Tiefe 24.9mm
Kamera
Aufnahmemodus Aperture priority, Auto, Program, Scene
Selbstauslöser 2, 10s
Stativ montierbar vorhanden
Szenenmodus Backlight, Landscape, Night landscape, Night portrait, Portrait, Sunset
Weißabgleich Auto, Cloudy, Custom modes, Daylight, Fluorescent, Tungsten
Linsensystem
Brennweitenbereich 4 - 72mm
Digitaler Zoom 4x
Maximum Brennweite (35mm film equiv) 432mm
Minimum Brennweite (35mm film equiv) 24mm
Optischer Zoom 18x
Speicher
Kompatible Speicherkarten SD, SDHC, SDXC
Max. Speicherkartengröße 64GB
RAM-Speicher 8.3MB
Speichersteckplätze 1
Verpackungsinhalt
AC-Netzadapter vorhanden
Batterien enthalten vorhanden
Video
Analoges Signalformatsystem NTSC
Motion-JPEG Framerate 30fps
Weitere Spezifikationen
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Blendenbereich (F-F) 4 - 72
Datumbedrucken vorhanden
Eingebauter Blitz vorhanden
Kabeltyp USB 2.0
Kamera Verschlusszeit 8 - 1/2000s
Teilnehmerausgang AV
Videofunktionalität vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EC-WB750ZBPBE1
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen