Digitalkameras im Vergleich: Klein, aber sehr fein!

PC Magazin: Klein, aber sehr fein! (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Es muss nicht immer eine Spiegelreflexkamera sein! Für den Kurzurlaub greift der Profi auch gerne mal zur Kompakten. Wir haben die besten Modelle getestet und verraten Schwächen und Stärken jeder Kamera.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden neun Kompaktkameras. Sie erhielten Bewertungen 3 x „sehr gut“, 3 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Es wurden außerdem zwei weitere Kameras empfohlen, die nicht zum Testfeld gehörten.

  • 1

    Coolpix P7100

    Nikon Coolpix P7100

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10,1 MP

    „sehr gut“ (96 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Wenn die DSLR nicht mehr ins Handgepäck passt, ist die Nikon P7100 eine würdige Vertreterin der Spiegelreflexkamera für den Kurzurlaub. Mit ihr steht dem Fotofreund ein breites Spektrum an Aufnahmemöglichkeiten zur Verfügung. Den Testsieg hat sich die Nikon P7100, die wir übrigens sogar schon für unter 400 Euro gesichtet haben, wohl verdient.“

  • 2

    PowerShot S100

    Canon PowerShot S100

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die Powershot S100 vereint Kompaktheit mit sehr guter Bildqualität. Auf ‚Schnickschnack‘ wie automatische Lächelauslösung oder Touchscreen verzichtet Canon. Dafür gibt es ein hochwertiges, lichtstarkes Zoom-Objektiv, das in der Weitwinkeleinstellung die Blende auf f2.0 öffnen kann. ... Wer Wert auf sehr gute Bildqualität legt, die in jede Hosentasche passt, liegt mit der Canon PowerShot S100 goldrichtig.“

  • 3

    Lumix DMC-TZ25

    Panasonic Lumix DMC-TZ25

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,1 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die Lumix DMC-TZ25 ist eine hervorragende Reisekamera. Sie wiegt nur rund 200 Gramm und passt in jede Jackentasche. Sie ist mit 3,3 cm relativ flach und verfügt doch über eine enorme Brennweite. ... Die Full-HD-Videoaufzeichnung mit nachführender Schärfe und Tonaufzeichnung überzeugt. Die Bedienung läuft stellenweise gegen den etablierten Mainstream - ist aber nur eine Frage der Gewöhnung.“

  • 4

    CyberShot DSC-TX100V

    Sony CyberShot DSC-TX100V

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16,1 MP;
    • Touchscreen: Ja

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Das Touchscreen-Bedienkonzept muss man mögen, ansonsten glänzt die Sony nicht eben mit Ausstattungsmerkmalen. Erstaunlich gut ist dagegen die Schärfeauflösung mit bis zu 1368 LP/BH. Die Feinzeichnung lässt allerdings zu wünschen übrig. Die TX100V wiegt lediglich 148 Gramm und ist damit als Reisekamera bestens geeignet.“

  • 5

    CX6

    Ricoh CX6

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die Ricoh CX6 steckt in einem soliden Metallgehäuse und versprüht einen Hauch von Retro. Sehr gut: Die Bedienung erfolgt über einen Mini-Joystick mit Drucktaster. Dieser gestattet ein schnelles Manövrieren im Menü. ... Der 10 Megapixel-Sensor liefert ordentliche Laborergebnisse. Kurtosis und Rauschen sind erfreulich gering, die Auflösung noch akzeptabel. ... Die Ricoh CX6 ist eine solide Reisekamera, die vor allem mit Detaillösungen glänzt.“

  • 6

    FinePix F600EXR

    Fujifilm FinePix F600EXR

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Finepix F600EXR gefällt aufgrund ihrer guten Ausstattung und der intelligenten Detaillösungen. So kann man bei schwierigen Lichtsituationen einfach mal den ‚Auto EXR‘-Modus bemühen und bekommt zum Teil sehr gute Ergebnisse. Die Kamera liegt gut in der Hand und das Bedienkonzept gefällt. Ebenfalls sehr gut: Das 15fach-Zoom-Objektiv beginnt bereits bei umgerechnet 24 mm und erlaubt damit ordentliche Weitwinkelaufnahmen. ...“

  • 7

    Optio RZ18

    Pentax Optio RZ18

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 16 MP

    „befriedigend“ (69 von 100 Punkten) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der Menüaufbau gefällt durch Übersichtlichkeit und den Schnellzugriff auf bevorzugte Funktionen. Auf manuelle bzw. halbmanuelle Belichtungsmodi hat Pentax verzichtet, der Fotograf muss mit einer Vollautomatik und 24 Motivprogrammen vorlieb nehmen. ... Die Pentax Optio RZ18 ist leicht, bietet viel Brennweitenspielraum und ist insgesamt recht gut ausgestattet. Der günstige Preis macht sie zu unserem Preistipp.“

  • 8

    WB750

    Samsung WB750

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 12,5 MP

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Handling und Bedienung der Samsung WB750 gefallen außerordentlich gut. ... Das Highlight der WB750 ist nicht etwa die Filmaufnahme in Full-HD mit 1080p. Dieser Fotoapparat dreht auch Filme in 3D ... Die Qualität der Full-HD-Videos gefällt sehr gut. Das 18fach-Zoom-Objektiv gepaart mit dem kleinen Sensor, aus dem Samsung 12 Megapixel herauspresst, fordern allerdings einen hohen Tribut von der Bildqualität. ...“

  • 9

    SP-620UZ

    Olympus SP-620UZ

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 16 MP

    „befriedigend“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die SP-620UZ gehört zu den Super-Zoom-Kameras. Zudem ist sie mit rund 180 Euro sehr günstig. Allzu hoch sind unsere Erwartungen an die Bildqualität deshalb nicht. Um so mehr überrascht, dass sie im Weitwinkel beim ISO 100 die höchste Auflösung von allen getesteten Kameras liefert. ... Die Olympus ist die ideale Reisebegleiterin für Safarifreunde, die ganz nah ans Tier heran wollen, die aber nicht viel Geld in eine Kompakte investieren möchten.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras