• Gut

    2,2

  • 5 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Bild­for­mat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Samsung UE55ES6990 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 6

    „... Der halbglänzende Bildschirm könnte besser entspiegelt sein, dafür erstrahlt das TV-Bild farblich originalgetreu und harmonisch. Bei HD-Kanälen gibt es an der Feinzeichnung nichts auszusetzen, auch die 24p-Darstellung gelingt perfekt. Schwächen offenbart der LCD-TV beim niedrigen Kontrast, der Nachtszenen etwas flach aussehen lässt. Die akustischen Qualitäten der Lautsprecher gehen in Ordnung.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 2 von 7

    „Tageslichttauglich. Eignet sich sehr gut für helle Umgebung. Räumliche Effekte sehr gut, vier Shutterbrillen dabei. Bild gut, Ton mittelmäßig. Lässt sich sehr komfortabel ins Heimnetzwerk einbinden. Sehr gutes Bildschirmmenü, Bedienen am Gerät auch sehr einfach.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe Spezial Fernseher (11/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (2,2)

    Platz 2 von 7

    „Der Samsung schneidet in den Prüfungen zur Bildqualität gut ab. Fernsehsignale setzt er sowohl in SD als auch in HD gut um. Beim räumlichen Fernsehen in 3D ist das Bild sogar knapp sehr gut. Der Samsung eignet sich sehr gut für helle Umgebungen. Das Bild ist hell und kontrastreich, der Blickwinkel jedoch eingeschränkt. ... Der Samsung klingt etwas verzerrt, aber wie bei Flachfernsehern üblich – befriedigend. ...“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

  • „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '13“

    Platz 4 von 7

    „Die Stärken des Samsung liegen in seiner reichhaltigen Ausstattung, dem insgesamt ausgewogenen Bild und der bequemen Bedienung. Schwächen offenbart er mit dem recht dunklen 3D-Bild und dem niedrigen Kontrast, der Nachtszenen im dunklen Wohnzimmer eher flach aussehen lässt.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 5-6/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Samsung UE55ES6990

Einschätzung unserer Autoren

Samsung UE 55ES6990

Bei opti­mier­ter Ein­stel­lung recht dun­kel

Für einen LCD-Fernseher ist der UE55ES6990 bei optimierter Einstellung „recht dunkel“, wie man in der Zeitschrift „audiovision“ (Heft 02/2013) nachlesen kann. Bei gleißendem Tageslicht empfiehlt es sich also, die Vorhänge zu schließen.

Beste Ergebnisse im Modus „Film“

In Sachen Maximalhelligkeit vergeben die Experten drei von vier Punkten. Zum Vergleich: Der Gesamtsieger TX-P55STW50, das einzige Plasma-Gerät im Praxistest, kassiert nur einen von vier Punkten, er spielt seine Stärken vor allem in dunkler Umgebung aus. Die restlichen Kandidaten schaffen vier von vier Punkten – mit Ausnahme des LG 55LM671S. Bei der TV-Wiedergabe – Samsung hat einen HDTV-fähigen Tuner für alle drei Empfangswege verbaut (inklusive DiSEqC 1.2 und USALS) - raten die Tester zum Modus „Film“, hier zeigt der 55-Zöller natürliche Farben und wenig Artefakte. Nicht ganz so glücklich ist man mit der Feinzeichnung von SD-Sendern, während HD-Sender sehr detailliert angezeigt werden. Die Bewegdarstellung funktioniert gut, nur bei maximaler Bewegungskompensation – so die Einschätzung der „Stiftung Warentest“ (11/2012) - kommt es zu Bildstörungen in Form digitaler Artefakte. Fotos vom USB-Speicher werden laut „Stiftung Warentest“ lediglich „gut“ angezeigt, wünschenswert wäre ein „sehr gut“ gewesen. Lob gibt es für die 3D-Wiedergabe, die „knapp sehr gut“ sein soll.

Klang und Bedienkomfort

Den Klang bei Zimmerlautstärke beschreiben die Redakteure der „audiovision“ als „ausgewogen“, „kräftig im Grundton“ und „klar in den Mitten“. Wer sattere Pegel fährt, muss mit „klirrenden Bässen“ leben, was den Griff zum externen Soundsystem nahelegt. Hat man den Fernseher per LAN oder WLAN (integriert) mit einem Router verbunden, lassen sich DLNA-Inhalte von lokalen Servern abrufen, außerdem kann man zahlreiche Online-Dienste nutzen. Das Online-Portal präsentiert sich „sehr aufgeräumt“ und umfangreich: Knapp 400 Apps für YouTube-Videos und ähnliche Dienste können installiert werden. Die Menüs sind ebenfalls „aufgeräumt“. Pluspunkte gibt es für komfortable Editierfunktion der Senderliste am Rechner, für die USB-Aufnahme nebst automatischem Timeshift und für den Timer, der „über Wochen hinweg“ programmiert werden kann. Multimedia-Dateien lassen sich nicht nur aus dem Heimnetz, sondern auch von einem USB-Speicher abspielen. Laut „audiovision“ akzeptiert der Fernseher „viele verschiedene Videodateien“, zugleich informiert er über Codec und Auflösung der Filme.

Bei optimierter Einstellung soll der UE55ES6990 „etwas lichtschwach“ sein, im Großen und Ganzen sind die Bilder aber „ausgewogen“. An der Ausstattung, an der Handhabung und nicht zuletzt am Stromverbrauch (108 Watt im Betrieb) gibt es nichts zu kritisieren.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung UE55ES6990

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 3D-Konvertierung
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Bluetooth vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 16,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE55 ES6990 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: