• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
29 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung SCX-4833FD im Test der Fachmagazine

    • Das Büro

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung der Redaktion (büroHIT Ergonomie)“

    Mit dem Multifunktionsgerät werden speziell die Anforderungen in kleinen und mittleren Büroumgebungen erfüllt. Ob Kopieren, Scannen, Drucken oder Faxen: Der Monolaser-Drucker bietet immer einfachste Bedienung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • FACTS

    • Ausgabe: Special 2012 Recht und Wirtschaft (4/2011)
    • Erschienen: 04/2011
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „... Der Mehrzweckeinzug eignet sich hervorragend für schwere Papiersorten von bis zu 220 g/m². ... nicht mit einem vollautomatischen Duplex-Vorlageneinzug ausgestattet ...“  Mehr Details

zu Samsung SCX-4833FD

  • Samsung SCX-4833FD Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker und Fax)

    Technologie: Elektrografisch mit Halbleiterlaser, bis zu 1. 200 x 1. 200 dpi effektive Auflösung, bis zu 31 Seiten / ,...

Kundenmeinungen (29) zu Samsung SCX-4833FD

29 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
14
4 Sterne
7
3 Sterne
3
2 Sterne
2
1 Stern
2
  • Katastrophe

    von lup27

    Entgegen den Anpreisungen und Testberichten ist das Gerät mit scannen völlig überfordert, Passkopien werden nicht angenommen, Mehrseitenstapel reichen gerade für die erste Seite, dann gibt es den Geist auf. Beim Drucken von mehr als 15 Seiten ist ein Stau im Papierfach sicher, Gerät öffnen und verknickte Seiten entfernen. Leider habe ich mich von den Testberichten täuschen lassen, das Gerät machte bereits beim Auspacken einen billigen Eindruck, alle Plastikteile dünn und nachgiebig, keine Displaybeleuchtung usw.
    Kann jedem nur abraten.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung SCX4833FD

Kompakte 4-in-1 Arbeitsmaschine für Büros

Samsung offeriert in Kürze mit dem SCX-4833FD einen „kompakten Allrounder“ (Hersteller), der kleineren bis mittleren Arbeitsgruppen als effektive 4-in-1-Maschine zuverlässig die Arbeit abnehmen will – und zwar in den Disziplinen Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen. Mit einer Größe von 407 x 424 x 382 Millimetern fällt der Multifunktions-Laserdrucker, der sich lediglich auf S/W-Drucke versteht, in der Tat recht kompakt aus, ohne dass er es an einer soliden Ausstattung fehlen lässt.

Im Mittelpunkt eines Bürolaserdrucker steht natürlich immer die Druckgeschwindigkeit sowie das Papiermanagement, denn beide Punkte sind berüchtigte Zeit- und damit Effizienzfresser im Arbeitsalltag. Mit bis zu 31 Seiten in der Minute sollte der Neuzugang flott genug sein, um keine Nervosität vor dem Gerät aufkommen zu lassen, der Papiervorrat wiederum beläuft sich ab Werk auf 250 Blatt plus 50 Blatt, die über das Mehrzweckfach zugeführt werden können. Sollte der Drucker allerdings deutlich mehr als die durchschnittlich 1.000 Seiten im Monat zu arbeiten bekommen, empfiehlt es sich, die optionale Zusatzkassette für 520 Blatt gleich mitzubestellen. Da das Mehrzweckfach außerdem Grammaturen von bis zu 230 Gramm/m² verarbeitet, lassen sich an dem Gerät auch schwere Medien, etwa Karton, bedrucken.

In technischer Hinsicht wiederum entpuppt sich der SCX als typischer Mittelklasse-Laser. Er versteht sich auf die gängigen Druckersprachen, druckt in einer hohen Auflösung (1.200 x 1.200 dpi, effektiv) und beherrscht den Duplexdruck – eine automatische Dokumentenzufuhr fehlt allerdings. Der Speicher (128 MB) wiederum kann, wie ebenfalls üblich, aufgerüstet werden. Die Kopie- und Scanfunktion bietet zahlreiche Komfort-Features, die man ebenfalls kaum mehr missen möchte, darunter den direkten Versand per E-Mail, die Verteilung über ein Netzwerk sowie die Ablage auf ein externes USB-Speichermedium. In puncto Betriebskosten kommt er zwar nicht an die Spitzengeräte in dieser Disziplin heran, zumindest der 5.000-Seiten-Toner jedoch verspricht sehr moderate Seitenkosten von 1,8 Cent (2.000-Seiten-Toner: 2,7 Cent).

Sieht man einmal von der fehlenden ADF ab, handelt es sich also bei dem Multifunktionslaser unterm Strich um ein unspektakuläres, dafür aber solide ausgestattetes, aufgrund seiner kompakten Bauweise selbst in kleineren Büros kaum auffallendes Gerät, das mit rund 400 Euro in der Basisversion ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis bietet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung SCX-4833FD

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Kombifarbpatrone
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SCX4833FD können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die sehen aber gut aus!

FACTS Special 2012 Recht und Wirtschaft (4/2011) - Ebenfalls mit allen Maschinen ist das doppelseitige Drucken und Kopieren möglich. Diejenigen Anwender, die dieses Feature häufig nutzen, sollten sich allerdings nicht für den SCX-4833FD entscheiden, da er nicht mit einem vollautomatischen Duplex-Vorlageneinzug ausgestattet ist. Für doppelseitige Drucke spielt das keine Rolle. Um die Produktivität der Maschinen zu überprüfen, haben die FACTS-Redakteure verschiedene Performance-Tests durchgeführt. …weiterlesen