• Sehr gut 1,4
  • 8 Tests
21 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 600 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Samsung ProXpress C3060FR im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 5

    Geschwindigkeit: 25 von 30 Punkten;
    Qualität: 23 von 25 Punkten;
    Ausstattung: 24 von 25 Punkten;
    Verbrauchskosten: 4 von 8 Punkten;
    Installation/Bedienung: 12 von 12 Punkten.

  • „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 5

    „... Mit Duplex-Druck und Zweiseiten-Scan über das ADF (RADF) bietet das neue Farb-Multi-Gerät von Samsung viele Optionen für die Dokumentenverarbeitung und das papiersparende Drucken. ... Die Druckeinheit lieferte im Standardmodus bis zu 31 Seiten pro Minute. ... Die Folgekosten beim Samsung sind erfreulich niedrig. ...“

    • Erschienen: September 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (1,98)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Pro: Duplexdruck, Reverse-Scanner; Touchdisplay; niedrige Seitenpreise; schnelle Arbeitsweise.
    Contra: kein echter Ausschalter; WLAN nur optional.“

  • „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „... Das Versprechen des Herstellers, 30 Seiten in der Minute zu auszudrucken, erfüllt der Testkandidat. Dabei werden Farben sehr gut dargestellt und Texte lasertypisch randscharf aufs Papier gebracht. ... Mit einer Auflösung von 4.800 x 4.800 dpi erreicht der Scanner dazu sehr gute Werte. ...“

  • „gut“

    2 Produkte im Test

    „... hat zwar in den Bereichen Produktivität, Kopie und Qualität Kopie nicht ganz die volle Punktzahl erreicht, die Druckfunktion allerdings ist erstklassig ... Mit den Scanfunktionen des C3060FR lässt sich der Workflow im Büro leicht optimieren.“

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (1,99)

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“

    „Das ProXpress C3060FR ist eine sehr gute, ressourcensparende und ausbaufähige Dokumentenzentrale für eine Arbeitsgruppe. Das Druckmodul arbeitet schnell und sauber.“

    • Erschienen: Mai 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (93 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Farb- und Textdrucke sind von hoher Qualität, was man auch von den Farb- und Textkopien sagen kann. Die Bedienung per PC oder direkt am Gerät über die Funktionstasten beziehungsweise das farbige Touchdisplay ist einfach und selbsterklärend. Das mitgelieferte Add-on für die OCR-Texterkennung liefert bearbeitbare Kopien, an denen man allerdings noch etwas Hand hinsichtlich einiger Fehlinterpretierungen anlegen muss. ...“

zu Samsung ProXpress C3060FR

  • Samsung ProXpress SL-C3060FR/SEE Farblaser-Multifunktionsgerät (Drucker,
  • Samsung SL-SCF3000 Papierfach 550 Blatt für C3060FR, C3010ND
  • Samsung ProXpress SL-C3060FR/SEE Farblaser-Multifunktionsgerät (Drucker,
  • Samsung ProXpress C3060FR Drucker Kopierer Scanner Fax A4 Duplex LAN USB
  • Samsung ProXpress C3060FR Drucker Kopierer Scanner Fax A4 Duplex LAN USB

Kundenmeinungen (21) zu Samsung ProXpress C3060FR

2,8 Sterne

21 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6 (29%)
4 Sterne
1 (5%)
3 Sterne
2 (10%)
2 Sterne
5 (24%)
1 Stern
7 (33%)

2,5 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Samsung Pro Xpress C3060FR

Samsung SL-C3060FR/SEE

Für wen eignet sich das Produkt?

In immer mehr Unternehmen wird ökonomisch und ökologisch gedacht und gehandelt. Das beginnt in erster Linie bei der Reduzierung des Stromverbrauchs, der umso höher ist, je mehr elektrische Geräte im Büro aufgestellt werden. So ist es zum Beispiel nicht notwendig, dass an jedem Arbeitsplatz ein eigener Drucker genutzt wird. Für Arbeitsgruppen reicht zumeist ein Drucker wie der ProXpress C3060FR von Samsung aus, der in ein bestehendes Netzwerk eingebunden werden kann und zudem faxt, kopiert und scannt.

Stärken und Schwächen

Samsung stellt für die optimale Einrichtung und Bedienung des Multifunktionsgeräts die sogenannte XOA-Plattform (eXtensible Open Architecture) zur Verfügung, die auch die Nutzung von Lösungen zur Dokumentenverarbeitung ermöglicht, die dort durch Samsung zur Verfügung gestellt werden. Wichtige Features, wie das automatische doppelseitige Drucken und Scannen, das Einfügen von Wasserzeichen oder den Direktdruck von einem USB-Stick, beherrscht das Gerät bereits von Haus aus. Das Drucken geht mit 30 Seiten pro Minute im Papierformat DIN A4 sehr flott vonstatten; bei einer Druckauflösung von 9.600 x 600 dpi ist mit der Ausgabe von gestochen scharfen Textdokumenten, Fotos und Grafiken zu rechnen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Auch wenn der Betrag von rund 750 Euro, für den der ProXpress beispielsweise bei Amazon angeboten wird, auf den ersten Blick recht hoch erscheint, relativiert er sich aufgrund der Nutzung durch mehrere Anwender wieder. Im Lieferumfang sind eine schwarze Tonerkassette für 4.000 Seiten sowie drei Farbkartuschen für je 2.500 Seiten enthalten, die in der Folge durch ergiebigere Kartuschen für 8.000 beziehungsweise 5.000 Seiten ersetzt werden können. Diese schlagen allerdings jeweils mit rund 100 Euro zu Buche.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung ProXpress C3060FR

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 600 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 30 Seiten/min
Farbe 30 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 1200 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN fehlt
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 300 Blätter
Ausgabekapazität 15 Blätter
Maximale Papierstärke 220 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4
Abmessungen & Gewicht
Breite 46,9 cm
Tiefe 45,3 cm
Höhe 50,4 cm
Gewicht 26,32 kg
Stromverbrauch
Betrieb 500 W
Standby 40 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel
  • Energy Star
  • Blauer Engel
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SL-C3060FR/SEE

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung Pro Xpress C3060FR können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Experten für Farbdokumente

PC Magazin 6/2017 - Fällt der OKI in den Schlafmodus, sinkt der Stromverbrauch auf nahezu null, was einen sehr günstigen Jahresverbrauch von nur etwa 29 Euro (bei 7.200 Drucken pro Jahr) zur Folge hat. Mit Duplex-Druck und Zweiseiten-Scan über das ADF (RADF) bietet das neue Farb-Multi-Gerät von Samsung viele Optionen für die Dokumentenverarbeitung und das papiersparende Drucken. Über die XOA-Webplattform lassen sich Verarbeitungsfunktionen ergänzen. …weiterlesen

Samsung C3060FR

PC-WELT 10/2016 - DAS GERÄT DER PROXPRESS-REIHE ist mit der Webplattform XOA ausgestattet. So lassen sich eigene Anwendungen für das berufliche Druckerumfeld programmieren. In Sachen Arbeitstempo profitiert das Gerät vom neu entwickelten Druckwerk. Gleichzeitig reagiert es schnell, wenn es aus dem Schlafmodus geweckt wird. Eine Textseite dauert hier gerade einmal 14 Sekunden - ein sehr guter Wert. Dabei erhalten wir Texte mit fein gezeichneten Buchstaben und scharfen Rändern. …weiterlesen

Samsung ProXpress C3060FR

PCgo 6/2016 - Im Check war ein Farblaser-Multifunktionsgerät, das die Gesamtwertung „sehr gut“ erhielt. …weiterlesen

Produktiv mit offener XOA-Plattform

PC Magazin 6/2016 - Ein Farb-Multifunktionsdrucker wurde begutachtet. Das Modell erhielt die abschließende Benotung „sehr gut“. …weiterlesen