• Gut 1,7
  • 7 Tests
61 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Samsung CLP-415NW im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    2 Produkte im Test

    „... Wer auf die Funktionsvielfalt verzichten kann, aber dennoch auf einen schnellen und vorbildlichen Farbdruck Wert legt, ist mit dem CLP-415NW gut beraten. Hier hätten wir uns allerdings eine Duplexfunktion gewünscht. ...“

  • „gut“ (70%)

    Platz 1 von 4

    „Deutlicher Testsieger bei den Farblaserdruckern, einziger mit ‚sehr gutem‘ Druckergebnis. Vergleichsweise preiswert mit den geringsten Tonerkosten. Ausschalter mit 0 Watt Stromaufnahme. Generell gute Umwelteigenschaften. ‚Durchschnittliche‘ Handhabung. Tonersatz etwas teurer als Neugerät. Kein Direktdruck von Speicherkarte oder Kamera.“

    • Erschienen: September 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

  • „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „Der CLP-415NW ist anwendungs- und anbindungsfreundlich. Dokumente auf Normalpapier druckt er in sehr guter Qualität. Es lassen sich viele Mediensorten bedrucken.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    Neben dem ansprechenden Design und den kompakten Maßen punktet der Farblaserdrucker CLP-415NW von Samsung mit seiner hohen Nutzerfreundlichkeit bei der Bedienung. Sehr angenehm ist zudem die niedrige Betriebslautstärke. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 4

zu Samsung CLP415NW

  • HP Color LaserJet Pro M454dw Farblaserdrucker WLAN LAN Duplex Wifi Airprint

    HP Color LaserJet Pro M454dw Farblaserdrucker WLAN LAN Duplex Wifi Airprint

Kundenmeinungen (61) zu Samsung CLP-415NW

2,6 Sterne

61 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
31 (51%)
4 Sterne
8 (13%)
3 Sterne
6 (10%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
13 (21%)

2,6 Sterne

60 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Theoretisch ein guter Drucker

    von fuzzy306

    Die Testberichte sind ja super über den Samsung CLP-415 NW. Daher entschloss ich mich auch, dieses Gerät zu kaufen. Der Drucker kam dann auch, wurde aufgebaut, eingeschaltet und der Probedruck gestartet. Leider waren darauf viele Streifen zu sehen, anstatt eines sauberen Druckbildes. Die Samsung-Hotline meinte, es sei ein problematischer Fehler und ich sollte das Gerät lieber zurückgeben. Also kam der nächste Drucker. Ausgepackt, eingeschaltet und Probedruck gestartet. Diesmal waren lauter Tonerschmierer auf dem Ausdruck zu sehen. Die Samsung-Hotline meinte, das sei möglicherweise ein komplexer Fehler und ich sollte das Gerät lieber umtauschen. Ein Rücktritt vom Kauf war mir jetzt allerdings lieber. Nun suche ich einen Drucker, der wirklich funktioniert.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Samsung CLP415NW

Dezent, kom­pakt und flei­ßig

Immer wieder ist in den Kundenbewertungen zum CLP-415NW zu lesen, dass der Farblaserdrucker aus dem Hause Samsung bei der Arbeit außergewöhnlich dezent sei, vom nervtötenden Rattern und Scheppern anderer Laserdrucker ist kaum etwas zu hören. Zudem gibt sich der Drucker auch aufgrund kompakter Abmessungen ziemlich dezent und druckt zu allem Überfluss auch noch fleißig gute bis sehr gute Prints. Falls sich das Druckaufkommen in Grenzen hält, ist der Farblaser für rund 220 bis 230 EUR (Amazon) daher eine gute Wahl für Privatanwender wie für kleine Büroeinheiten.

Ausstattung

Die Charakterisierung als „kompakt“ muss natürlich relativ gesehen werden, objektiv ist der Samsung immer noch größer als ein einfacher Tintenstrahl- oder auch S/W-Laserdrucker. Immerhin: Die Höhe von rund 26 Zentimeter ist tatsächlich beeindruckend, aufgrund des Farbdrucks misst die Grundfläche jedoch rund 42 mal 42 Zentimeter – die vier Toner müssen schließlich auch untergebracht werden. Der Höhe geschuldet ist der Papiervorrat, er beläuft sich auf 250 Blatt. Für seine Leistungsklasse ist diese Menge jedoch Standard. Sehr erfreulich ist dagegen die Medienflexibilität des Samsung. Er bedruckt nämlich nicht nur unterschiedliche Größen bis A4, die entsprechenden Papiere müssen ihr dafür über die Einzelblattzufuhr zugespielt werden. Auch schwere Medien, und zwar mit außergewöhnlich hohen Grammaturen von bis zu 220 Gramm/Quadratmeter, kann er verarbeiten. Die Ausgabe erfolgt in einem – ebenfalls auf die Leistungsklasse bezogen – hohen Tempo von bis zu 18 Seiten/Minute, wobei der Samsung, wie sich auf dem Prüfstand gezeigt hat, selbst bei Farbprints oder Fotos nicht einbricht – die Produktivität ist daher ganz schön beeindruckend – aber auch die Druckqualität. Sein Markenzeichen sind tadellose, konturenscharfe Text- sowie Grafikdrucke, und zwar sowohl in S/W als auch in Farbe. Doch darüber hinaus hat der Drucker auch schon einige Tester vom Fach sowie Kunden mit für einen Laser erstaunlich guten Fotoprints überrascht, schon auf Normalpapier. Doch nicht zu früh gefreut: Mit Fotos in Laborqualität, wie sie Tintenstrahler (auf Spezialpapier allerdings!) ausgeben, kann der Samsung nicht dienen. Wer jedoch Fotos in Broschüren oder Präsentationen einbinden will, dürfte viel Freude an dem Drucker haben. Keine allzu großen Illusionen sollte man sich ferner auch über die Druckkosten machen. Sie lassen sich zwar für Entwürfe oder den hausinternen Gebrauch dank Tonerspartaste senken. Trotzdem liegen sie etwa beim Doppelten bis Zweieinhalbfachen im Vergleich zu einem reinen Bürodrucker für Großaufträge – die daher wenn möglich nur sehr selten anstehen sollten. Erwähnenswert ist zudem, dass ein automatischer Duplexer leider Fehlanzeige ist. Wer beidseitig ausdrucken möchte, muss dem Drucker von Hand nachhelfen.

Fazit

Die Druckkosten sowie der fehlende Duplexer disqualifizieren den Samsung für den Einsatz in größeren Abteilungen. Privatanwender jedoch sowie kleine bis mittelgroße Büros mit einem moderaten monatlichen Druckaufkommen fahren sicherlich gut mit dem Samsung – insbesondere für den Fall, dass tatsächlich auch gute Fotoprints gefragt sind, eine Disziplin, in der das Gerät etliche Konkurrenten seiner Klasse locker aussticht. Aktuell ist der Farblaser auf Amazon für moderate 220 bis 230 EUR zu haben. Ein Tipp für Vieldrucker: Der CLP-680DW aus der nächsthöheren Leistungsklasse von Samsung bietet dieselben Vorzüge wie der 415-er, produziert aber deutlich geringere Betriebskosten. Er ist auf Amazon derzeit zu einem erstaunlich attraktiven Angebot von rund 300 EUR zu haben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung CLP-415NW

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Papiermanagement
Ausgabekapazität 100 Blätter
Maximale Papierstärke 220 g/m²
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CLP-415NW, CLP-415NW/XEG

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung CLP415NW können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Herbst wird bunt

Business & IT 11/2013 - Leider ist bei der Besinnung aufs Wesentlich auch die Duplexeinheit weggefallen. Ansonsten kann der kleine Bruder mit den gleichen Tugenden wie schnelles Tempo und blitzsaubere Ausdrucke überzeugen. Er schafft auch im Test die vom Hersteller avisierten 18 Farb- oder Schwarz-Weiß-Seiten in einer Minute (im Standardmodus). Die Druckqualität ist bei Ausdrucken auf Normalpapier sehr gut, im Fotomodus kommen die Bilder, wie schon beim CLX-4195FW, etwas dunkel. …weiterlesen

Edles Design und brillante Farben

FACTS Special Büromöbel (10/2012) - Die kompakte Farblaserdruckerserie CLP-415N/NW steht nicht nur für ein schickes zweifarbiges Gehäuse, sondern auch für eine hohe Produktivität und konturscharfe Ausdrucke sowie einen intuitiven Bedienkomfort.Es wurde ein Drucker getestet und mit der Endnote „sehr gut“ versehen. Zur Bewertung dienten die Kriterien Handhabung, Produktivität, Qualität: und Preis. …weiterlesen

Samsung CLP-415NW

Stiftung Warentest Online 9/2013 - Getestet wurde ein Farblaserdrucker, der mit der Note „gut“ abschnitt. Als Testkriterien zog man Drucken, Tinten- oder Tonerkosten, Handhabung, Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften heran. …weiterlesen