Aqua Medicare Hightech Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Schaum­ma­tratze, Roll­ma­tratze
Raum­ge­wicht: 25
Gesamt­höhe: 16 cm
Här­te­grad: H3 -​ hart, H4 -​ sehr hart
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Aqua Medicare Hightech

Ein guter Fang, wenn Halt­bar­keit nicht die größte Rolle spielt

Mit der Saarschaum Aqua Medicare Hightech können Sie scheinbar nicht viel falsch machen. Obwohl die Schaumstoffmatratze dank ihrer Höhe von 16 Zentimetern zu den komfortableren Modellen am Markt gehört, wird sie für geradezu lächerliche 122 Euro (Amazon) an die Kunden weitergereicht. Doch die meisten sehen ihre Erwartungen erfüllt, viele sogar übertroffen. Angesichts ihres Preises präsentiere sich die Matratze als ausgesprochen bequemes Modell, auf dessen Härtegrade („H3 und H4 “) man sich auch noch verlassen dürfe.

Liegt deutlich unterhalb der mittleren Qualitätsstufe

Doch auf den zweiten Blick erklärt sich der niedrige Kurs. Da ist vor allem das geringe Raumgewicht (RG) von nur 25 Kilogramm je Quadratmeter der aufgeschäumten Rohmasse, das die Matratze als gering haltbar und anfällig für frühzeitigen Materialabtrag ausweist. Zum Vergleich: die Haltbaren haben ein Raumgewicht von 50 RG, während die mittlere Qualitätsstufe bei 40 RG beginnt. Alles darunter sollten Sie vermeiden, wenn Ihnen vor allem die Lebensdauer Ihrer Matratze am Herzen liegt. Dann ist es meist die Kombination aus Schweiß und Wärme, die das Material zusammendrückt und hässliche Liegekuhlen entstehen lässt.

Temperaturunabhängig, aber auch nicht anschmiegsam

Wie viele Matratzenanbieter bewirbt auch Saarschaum seine Aqua Medicare Hightec mit Selbstverständlichkeiten, wohl um den Blick für die Banalität des „PUR Komfortschaums“ zu vernebeln. Das Versprechen seiner Temperaturunabhängigkeit ist ein solcher Marketing-Schall: Damit appelliert der Hersteller an Kunden, die den viskoelastischen Matratzen nichts abgewinnen können, die sich unter (Körper-)Wärme verformen – und in kalten Schlafräumen hart bleiben. Die Medicare passt sich aber gar nicht erst dem Körper an, wirbt also mit dem Verzicht auf die Nachteile eines solchen thermoplastischen Materials, ohne diesem die Vorteile gegenüberzustellen.

Größtenteils zufriedene Kunden

Trotz allem sind selbst sensible Naturen nicht davon abzubringen, sich mit der Saarschaum sehr wohl zu fühlen. Und sicherlich – die 65 Euro (Amazon) für das Einzelschläfermaß (90 x 200 Zentimeter) oder nur knapp das Doppelte für ein typisches Paarschläfermaß (180 x 200 Zentimeter), da verbietet sich jedes Gemeckere von selbst. Ausgeliefert wird sie übrigens vakuumverpackt und eingerollt, was praktisch und handlich beim Verfrachten ins Untergestell ist. Nur Allergiker sollten nichts Großes erwarten. Denn das Werben mit Allergiker-Eignung benennt nur die Waschbarkeit des Bezugs – und nicht das Fernhalten des Kots der Hausstaubmilbe, wie es spezielle Allergiker-Bezüge (Encasings) vermögen.

Datenblatt zu Saarschaum Aqua Medicare Hightech

Matratze
Kategorie Schaumstoffmatratze
Typ
  • Rollmatratze
  • Schaummatratze
Raumgewicht 25
Gesamthöhe 16 cm
Kernhöhe 14 cm
Erhältliche Liegeflächen
  • 80 x 200
  • 90 x 200
  • 100 x 200
  • 120 x 200
  • 140 x 200
  • 160 x 200
  • 180 x 200
  • 90 x 190
Liegeeigenschaften
Härtegrad
  • H4 - sehr hart
  • H3 - hart

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: