Rotwild R.X1 FS 27,5+ Evo (Modell 2016) Test

(Fatbike)
  • Sehr gut (1,3)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Fatbike, Mountainbike
  • Federung: Fully
  • Gewicht: 13,7 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Rotwild R.X1 FS 27,5+ Evo (Modell 2016)

  • Ausgabe: 1/2017
    Erschienen: 12/2016
    11 Produkte im Test
    Seiten: 24

    ohne Endnote

    „Plus: Äußerst variabel aufzubauendes All-Mountain mit 27,5"- oder 27,5-Plus-Bereifung; Sehr gutes Handling, top Fahrwerk; Im Anbetracht der eher hohen Belastungen normaler Verschleiß/wenig Defekte ...
    Minus: Steuersatz: Wassereinbruch durch schlechte Dichtungen und in Folge starker Rostbefall; Hinterrad ‚am Ende‘. Erst Speichenriss, dann starker Seitenschlag sowie zäher Nabenlauf ...“

  • Ausgabe: 1/2016
    Erschienen: 12/2015
    Produkt: Platz 2 von 3

    „sehr gut“ (211 von 250 Punkten)

    „... Satter, sicherer und komfortabler als das R.X1 hat sich noch nie ein 140-mm-Fully gefahren. Das tolle Fahrwerk sowie die Umrüstoption von 27,5" auf 27,5 Plus machen das Rotwild zudem für viele Biker attraktiv. Etwas schwer.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Rotwild R.X1 FS 27,5+ Evo (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 22
Ausstattung Vario-Sattelstütze
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmengrößen S / M / L / XL / XXL
Federung Fully
Felgengröße 27,5 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 13,7 kg
Modelljahr 2016
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT, Shimano XTR
Schalthebel Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Typ Fatbike, Mountainbike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen