• keine Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: S/W-​Dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SP 3710SF

Fühlt sich in klei­ne­ren Büros am wohls­ten

Stärken
  1. dank großem Touchscreen gut zu bedienen
  2. gute Netzwerkanbindung
  3. nicht zu teuer
Schwächen
  1. für hohes Druckaufkommen etwas langsam

Der Ricoh SP 3710SF ist ein Schwarzweiß-Laserdrucker, der sich sehr gut für den Einsatz in kleineren Büros eignet. Sein Papierfach fasst maximal 300 Blatt, was für große Büros etwas wenig erscheint. Dank Laserdruckwerk gelingt der Dokumentendruck mit etwa 32 Blatt/Minute angenehm flott, wobei es auch noch wesentlich schnellere Modelle am Markt gibt. Da es sich um ein Multifunktionsgerät handelt, können Sie mit dem Ricoh auch scannen und S/W-Kopien anfertigen. Aufgrund des recht großen Touchscreens gelingt die Bedienung sehr einfach. Erfreulicherweise bietet der Laserdrucker umfassende Netzwerkfunktionen: Sie können den Drucker über ein Netzwerkkabel oder kabellos mittels solidem AC-WLAN in Ihr Netzwerk einbinden. Das ist vor allem in Büros praktisch, da viele Arbeitsplätze auf einen einzelnen Drucker kabellos zugreifen können und Druckaufträge von verschiedenen Räumen aus senden können.

zu Ricoh SP 3710SF

  • Ricoh SP3710SF 4in1 Laserdrucker 408267 A4/WLAN/Mono
  • EET Group Ricoh SP 3710SF - Multifunktionsdrucker - s/w - Laser -
  • Ricoh SP 3710SF Multifunktionsdrucker Laser 939376

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ricoh SP 3710SF

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Druckauflösung 1200 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 32 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung 600 x 600 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Duplex-ADF vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 300 Blätter
Ausgabekapazität 50 Blätter
Maximale Papierstärke 162 g/m²
Papierfach für Sonderformate fehlt
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A4, A5, A6, B5, B6
Abmessungen & Gewicht
Breite 40,5 cm
Tiefe 39,2 cm
Höhe 42 cm
Gewicht 18 kg
Stromverbrauch
Betrieb 1025 W
Standby 0,87 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 408267

Weiterführende Informationen zum Thema Ricoh SP 3710SF können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die nächste Generation

Das Büro 3/2010 - Der Farblaserdrucker CLP-320 beispielsweise ist als reines Arbeitsplatzgerät das Einsteigermodell in der neuen Samsung-Familie. Er hat einen Geräuschpegel von unter 45 dB (A) (Farbe) bzw. 47 dB (A) (schwarz-weiß) und ist damit wie die anderen Modelle so leise wie ein Flüstern. Mit der neuen Funktion „Print Screen“ der Modelle CLP-320, CLP-325 und CLX-3185 kann man den jeweils aktuell angezeigten Bildschirminhalt ohne komplizierte Zwischenschritte direkt ausdrucken. …weiterlesen

Drucken per Funk

PCgo 10/2011 - Das Textbild ist mal mehr und mal weniger stark geschwärzt, bei Fotos fallen kleine Helligkeits- und Kontrastunterschiede ins Auge. Den besten Gesamteindruck hinterließen die Foto-Ausdrucke von Brother, Canon und Kodak (auf dem jeweiligen Originalpapier der Hersteller). Beim Textdruck hatte der Kodak die Nase vorn, allerdings dicht gefolgt von den anderen Kandidaten. Bei der Druckgeschwindigkeit gab es jedoch einen eindeutigen Sieger, den Brother J925DW. …weiterlesen