• Gut

    1,6

  • 10 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Nein
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Viera TX-55CXW704 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Platz 13 von 16

    „... brilliert mit einer Bildwiederholfrequenz von 800 Hertz (Blacklight Motion Rate), der farberweiternden ‚Studio Master Colour‘-Technik sowie dem TV-over-IP-Client zum Empfang der Sat-, Kabel- und DVB-T-Signale über das Netzwerk. ... Das ‚VR-Audio True Surround‘-System besitzt im Gegensatz zur 2.1-Soundlösung der hauseigenen Flaggschiffe keinen Subwoofer, was sich in einem etwas flachen Klangbild bemerkbar macht. ...“

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (2,5)

  • „sehr gut“ (87%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „... Der neue Panasonic wirkt gar fast wie ein Plasma-TV, nur extrem viel brillanter und farbenfroher. ... Mit Lichtsensor und etwas Dimming wird tagsüber eine enorme Brillanz erzielt und abends ein in der Preisklasse selten erreichter Schwarzwert. Der wird durch eine verbesserte Bewegungsdarstellung, gute Detailwiedergabe und Farben auf Studioniveau abgerundet ...“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,2); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Ultra-HD-Neuling TX-55CXW704 von Panasonic überzeugte im Test mit seiner Bildqualität und einem anwenderfreundlichen Smart-TV-Konzept auf Firefox-Basis, das die bewährten Panasonic-TV-Eigenschaften gut ergänzt.“

  • „gut“ (90,2%)

    „Energiesparsieger“

    Platz 3 von 7

    „Pro: SD-Kartenleser, TV Anywhere, TV>IP-Client, DLNA-Server.
    Contra: kein Timeshift, Blickwinkel, Standfuß nicht drehbar, kein HDR.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Pro: natürliche Farben und satter Kontrast; hoher Schärfeeindruck, auch bei Bewegungen; einfache Bedienung dank Firefox OS.
    Contra: Mediaplayer gibt keine 4K-Videos im HEVC-Format wieder; 3D-Filme ruckeln leicht; schlechter Blickwinkel; schlechte Ausleuchtung.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: „sehr gut“

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 4

    „... Der CXW 704 ködert mit einem knackigen, hellen, kontrastreichen und farbenprächtigen Bild. Wer den Backlight-Regler auf Anschlag dreht, entlockt dem Panasonic nicht nur stolze 453 Candela, sondern sogar bessere Farben. Die in den letzten Tests bemängelte 24p- und TV-Bewegungsdarstellung wurde verbessert, Sportsendungen erscheinen absolut scharf und Kinosequenzen werden originalgetreu wiedergegeben. ...“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: sehr gutes Bewegtbild; anwenderfreundliche Bedienung.
    Minus: Betrachtungswinkel etwas klein.“

  • „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Preistipp“,„Stromsparer '15“

    Platz 3 von 3

    „Plus: erstklassige Farbreproduktion und hoher Kontrast; jetzt korrekte 24p- und Bewegungsdarstellung; intuitive Benutzeroberfläche dank Firefox OS.
    Minus: Mediaplayer spielt keine 4K-HEVC-Videos ab; leicht ruckelnde 3D-Filmdarstellung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 9/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Panasonic Viera TX-55CXW704

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic TX-65JXW704 4K HDR LED-TV Android 65" (164 cm)

Einschätzung unserer Autoren

Viel­sei­ti­ger Ultra-​HD-​TV mit leich­ter Blick­win­kel­schwä­che

Stärken
  1. gute Farb- und Kontrastwiedergabe
  2. skaliert sauber auf Ultra-HD-Niveau
  3. viele Anschlüsse und Smart-TV-Funktionen
  4. intuitive und flüssige Bedienung
Schwächen
  1. Farb- und Kontrastverlust beim Blick von der Seite
  2. Bassbereich kommt zu kurz
  3. kein Timeshift
  4. Fernbedienung könnte hochwertiger sein

Bild & Ton

Bildqualität

Der TX-55CXW704 punktet mit scharfen Konturen, natürlichen Farben, feinen Kontrasten und einem guten Schwarzwert. Auch das UHD-Upscaling klappt gut, vor allem bei HD-Inhalten. Weniger gut finden Tester und Kunden den Blickwinkel: Schaust Du von der Seite zum Schirm, verblassen die Farben.

Tonqualität

Für den täglichen TV-Genuss reicht es: Stimmen gibt der Fernseher klar, Soundeffekte unverzerrt wieder – nur im unteren Frequenzbereich stößt er mangels Volumen und eingebautem Subwoofer an seine Grenzen. Mit einer externen Anlage fährst Du bei der Filmwiedergabe definitiv besser.

Einstellungen

Es gibt vier Bildmodi und eine benutzerdefinierte Einstellung, was den meisten Anwendern reicht. Empfehlenswert ist der Modus „True Cinema“. Auf den Bildmodus „Professionell“ teurerer Panasonic-TV-Serien, mit dem sich Hauttöne und Mischfarben besonders exakt darstellen lassen, musst Du verzichten.

Ausstattung

Smart TV

Das Firefox-Betriebssystem ist aufgeräumt und intuitiv bedienbar. Es bietet Apps für alle wichtigen Video-On-Demand-Dienste, HbbTV und einen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung. Praktisch: Du kannst Live-TV und Aufnahmen vom Fernseher mit einem Smartphone über das Internet streamen.

Empfang & Aufnahme

Es gibt Tuner für alle Empfangswege inklusive DVB-T2-HD. Dank HEVC-Unterstützung kannst Du Ultra-HD-Sender via Satellit empfangen, außerdem lässt sich das TV-Programm aufnehmen. Die Funktion zum zeitversetzten Fernsehen (Timeshift) wird nicht unterstützt, auch ein Twin-Tuner fehlt.

Anschlüsse

Mit drei HDMI-Eingängen, die UHD-Signale mit bis zu 60 Hertz verarbeiten, sowie drei USB-Buchsen - eine davon im flotten Standard 2.0 - bist Du bestens gerüstet. Du profitierst außerdem von einem Bluetooth-Modul für drahtlose Eingabegeräte und von einem Kartenleser zur Multimedia-Wiedergabe.

Handhabung

Bedienung

Erstinstallation und Sendersuchlauf sind schnell erledigt, auch im täglichen Gebrauch macht der Fernseher nach Meinung fast aller Rezensenten eine gute Figur. Lob gibt es für die übersichtliche Startleiste des Betriebssystems Firefox OS, die flüssige Bedienung und die kurzen Umschaltzeiten.

Sendersortierung

Wie so oft ist die Sortierfunktion eher einfach gehalten: Sender können verschoben oder gelöscht werden. Alternativ organisierst Du die Sender in Favoritenlisten. Oder Du exportierst die komplette Senderliste auf einen USB-Speicher, bearbeitest sie am Computer und importierst sie wieder.

Fernbedienung

Die Fernbedienung besteht aus Kunststoff und liegt gut in der Hand. Im Test der "Satvision" lobt man ihre Reichweite und die Optionstaste für Pay-TV-Portalkanäle. Einige Kunden sind weniger glücklich: In ihren Augen wirkt die Fernbedienung billig, auch die Netflix-Taste ist nicht jedermanns Sache.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Hel­les Dis­play, satte Kon­traste

Brillante Bilder gelingen dem Viera TX-55CXW704 nicht nur, weil er 3840 x 2160 Pixel zeigt. So setzt Panasonic auf neue Displaytechnologien für mehr Helligkeit, zugleich verspricht das lokal verdunkelnde Hintergrundlicht satte Kontraste.

Ultra-HD-Signale mit 60 Hertz

Laut Hersteller ist das Display so leuchtstark, weil man ein optimiertes „Panel-Treibersystem“ mit einer „lichtdurchlässigen Panelstruktur“ und einem „hocheffizienten Hintergrundlicht“ kombiniert (Super Bright Panel). Damit auch die Kontrastdarstellung überzeugt, sprich: dunkle Bildinhalte dunkel und helle Bildinhalte hell bleiben, wird das LED-Backlight in einzelnen Segmenten gesteuert (Local Dimming). Nicht zuletzt wirbt Panasonic mit einer natürlich Farbwiedergabe, für die eine Technik namens „Wide Colour Phosphor“ verantwortlich zeichnet. Per HDMI – der DisplayPort früherer Serien ist offenbar weggefallen - können Ultra-HD-Signale mit 60 Hertz zum Fernseher gespielt werden, die flüssiger über den 3D-Schirm ziehen als Ultra-HD-Signale mit 30 Hertz. Das Display selbst baut in Sachen Bewegtoptimierung auf eine Bildwiederholrate von 800 Hertz. Darüber hinaus unterstützt das Gerät den HEVC-Codec, den man bei komprimierten Ultra-HD-Inhalten braucht, etwa bei Ultra-HD-Videos von Amazon, Maxdome oder Netflix.

Tuner, Schnittstellen und Zusatzfunktionen

Vom HEVC-Decoder profitiert man auch an anderer Stelle, nämlich beim TV-Empfang: Weil ein Tuner für DVB-T2 an Bord ist und das ab 2016 via DVB-T2 ausgestrahlte Programm mit HEVC komprimiert werden soll, ist man für diesen Empfangsweg gerüstet. Zum DVB-T2-Tuner gesellen sich Tuner für Kabel und Satellit, außerdem gibt es einen CI-Plus-Slot für Pay-TV-Angebote. Nach Anschluss eines USB-Speichers (2 x USB 2.0, 1 x USB 3.0) kann man Sendungen aufnehmen oder zwecks zeitversetztem Fernsehen (Timeshift) zwischenspeichern. Obendrein bietet der 55-Zöller einen SD-Kartenslot, die üblichen analogen Buchsen, einen optischen Digitalausgang, einen Ethernet-Port und ein WLAN-Modul. Per LAN oder WLAN kann man Inhalte lokaler Server streamen, Live-Bilder und TV-Aufnahmen zu Mobilgeräten übertragen (auch über das Internet), Apps für diverse Online-Dienste, einen Webbrowser zum freien Surfen und dank HbbTV die Mediatheken der TV-Sender nutzen.

Doppelte Empfangsteile hat der TX-55CXW704 nicht an Bord, ansonsten bekommt man fast alles geboten, inklusive SAT>IP-Client. Ob das Gerät den Erwartungen gerecht wird, bleibt abzuwarten – praktische Tests stehen noch aus. Bei amazon ist man mit 1500 EUR dabei.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-55CXW704

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixeldichte 80 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D vorhanden
Bildfrequenz 800 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Firefox OS
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
SAT>IP Client vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Kartenleser vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Viera TX-55-CXW704 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: