Panasonic Viera TX-L42ETW5 Test

(Fernseher mit Smartphonesteuerung)
  • Gut (1,9)
  • 20 Tests
237 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 42"
  • Auflösung: Full HD
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 4
  • TV-Aufnahme: Ja
  • Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Tests (20) zu Panasonic Viera TX-L42ETW5

    • digital home

    • Ausgabe: 3/2013 (Juni-August)
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    1,3; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung Preis“

    „... Die besten Bilder gibt es mit Blu-ray-Filmen über HDMI. Dafür bietet der Panasonic mit den Bildmodi ‚Kino‘ und ‚True Cinema‘ sehr gute Voreinstellungen, die auf eine dunkle Heimkino-Umgebung ausgelegt sind. Dunkle Bildpartien haben eine gute Durchzeichnung. ... Meines Erachtens ist der Modus ‚Kino‘ zudem eine gute Basis, um eine persönliche Einstellung für das tägliche TV-Vergnügen zu finden. Zudem kommt der 3D-Spaß mit räumlich eindrucksvollen Bildern keineswegs zu kurz.“

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 3/2013 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    1,3; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Bild (HDMI) (45%): 1,3;
    Ton (5%): 1,6;
    Ausstattung (20%) 1,1;
    Verarbeitung (15%) 1,2;
    Bedienung (15%) 1,3.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Produkt: Platz 6 von 10
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „gut“ (2,5)

    „3D-Sieger. Bestes Bild in 3D, 4 Polarisationsbrillen mitgeliefert. Zeigt schnelle Bewegungen flüssig. Insgesamt gutes Bild. Kann digitale Sendungen auf externe Festplatte aufzeichnen und das Internet nutzen. Kann Fotos direkt von SD-Speicherkarten anzeigen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (11/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Mehr Details

    Note:2,27

    „Einfache Bedienung: Fernbedienung und Menüs wirken zunächst altmodisch, erweisen sich aber als sehr funktional und wohltuend unkompliziert. Außerdem ist der Betrachtungswinkel vergleichsweise groß, sodass auch fünf Personen nebeneinander Spaß am 3D-Film haben. Vier Polbrillen sind dabei.“

    • Heimkino

    • Ausgabe: 4-5/2013 (April/Mai)
    • Erschienen: 03/2013
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „ausgezeichnet“ (1,3); Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Der Panasonic TX-L42ETW5 glänzt mit sehr guten Eigenschaften als HDTV-Fernseher und Heimkino-Monitor, er überzeugte zudem mit seiner anwenderfreundlichen Bedienung. Ein echter Kauftipp, solange er noch auf dem Markt ist!“

    • Konsument

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 6 von 7
    • Mehr Details

    „gut“ (62%)

    Bild (40%): „durchschnittlich“;
    Ton (20%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Energieverbrauch (5%): „sehr gut“;
    Extras (20%): „gut“.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Fernseher (11/2012)
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 13 von 29
    • Seiten: 114
    • Mehr Details

    „gut“ (2,5)

    • audiovision

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '12“

    „Der LCD besticht durch bequeme Bedienung, reichhaltige Ausstattung und ein sauberes Bild bei 2D und 3D mit natürlichen Farben. Die größte Schwäche ist der niedrige Kontrast.“

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • 12 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Großer Betrachtungswinkel; Vier 3D-Brillen im Lieferumfang.
    Minus: Dünner Klang.“

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 07/2012
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,5)

    „In den Prüfungen zur Bildqualität schneidet der Panasonic gut ab. 3D-Bilder zeigt er sogar sehr gut. Der Blickwinkel ist sehr groß. Trotzdem erscheinen beim Blick von der Seite helle Bereiche deutlich dunkler. Digitalfotos stellt der Panasonic über USB oder Speicherkarte nur gut dar - hier wäre ein sehr gutes Bild zu erwarten. Die Bewegtbildkompensation ist wirksam: Texte laufen flüssig durchs Bild. ... Der Panasonic klingt wie bei Flachfernsehern üblich - befriedigend.“

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 06/2012
    • 107 Produkte im Test
    • Seiten: 12
    • Mehr Details

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2012“

    Leistungsaufnahme (in Watt): 55;
    Jahresenergieverbrauch im Ein-Zustand (kWh/Jahr): 80;
    Jährliche Betriebskosten (Euro/Jahr): 20;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 155;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 48.

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Gute Bildqualität; Umfangreiche Ausstattung; Einfache Bedienung.
    Minus: Etwas zu geringe Panelhelligkeit; Bildaufbereitung von schwachen Quellen.“

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (80%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: rundum gelungenes Konzept, gute Qualität und viele Features.
    Minus: Polfilter-3D hell und flimmerfrei, aber keine maximale Auflösung.“

    • PLAYER

    • Ausgabe: 2/2013 (April-Juni)
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 2 von 4
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    1,3; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Plus: hervorragende Farbtreue; sehr gute Bedienung.
    Minus: -.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 15 von 18
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    „gut“ (2,5)

    Bild (40%): „gut“;
    Ton (20%): „befriedigend“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“.

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (11/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Panasonic Viera TX-L42ETW5

  • Panasonic TX-65FZW835 OLED 164cm 65" UHD HDR SMART Fernseher

    Energieeffizienzklasse A, • Energieeffizienzklasse: A; HDR10; HLG • Diagonale 164 cm / 65 Zoll, Ultra HD • 4x HDMI, ,...

Kundenmeinungen (237) zu Panasonic Viera TX-L42ETW5

237 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
160
4 Sterne
45
3 Sterne
12
2 Sterne
14
1 Stern
6
  • fehlender flash player

    von hew
    • Ich bin: normaler Nutzer

    Es fehlt dringend ein Internetbrowser mit Flash Player, sonst ist die Funktion sinnlos...!!!

  • filme online gucken

    von ion
    (Mangelhaft)
    • Ich bin: normaler Nutzer

    wegen fehlende flash player meistens online funktion für filme ist nutzlos

Einschätzung unserer Autoren

Viera TX-L42ETW5

Allroundtalent für Einsteiger

Die ETW5-Serie richtet sich an „preisbewusste Einsteiger“. Wie viel Geld man für den 42-Zöller aus der neuen Serie, den TX-42ETW5, in die Hand nehmen muss, verrät Panasonic bislang nicht. Sicher ist: In Sachen Funktionalität gibt sich das 3D- und netzwerkfähige Gerät keine Blöße.

Mit an Bord des LCD-Fernsehers, der in Anthrazit-Metallic und in Silky-White (TX-L42ETW5W) auf den Markt kommen soll, ist ein HDTV-fähiger Tuner für alle drei Empfangswege, also Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2). Für verschlüsselte Sender steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier platzieren Pay-TV-Abonnenten ein CAM-Modul und die Smartcard ihres Anbieters. Die digitalen Sender sollen sich überdies auf einen externen USB-Speicher aufnehmen lassen (PVR-ready), wobei der Hersteller gleich drei USB-Buchsen verbaut hat – eine für den Massenspeicher, die zweite für eine Tastatur, die dritte für eine Kamera. Tastatur und Kamera (TY-CC20W) sind separat erhältlich und werden dann eingesetzt, wenn man mit dem integrierten Browser komfortabel im Netz surfen beziehungsweise Skype-Telefonate führen will. Der Fernseher wird per LAN oder drahtlos per WLAN mit dem Router verbunden, das WLAN-Modul hat Panasonic im Gehäuse verbaut. Per LAN oder WLAN hat man außerdem Zugriff auf Multimedia-Dateien von DLNA-Servern im Heimnetz und kann Apps für verschiedene Dienste (YouTube, Tagesschau, Shoutcast, Facebook, Twitter) aus dem Internet, genauer aus dem „Viera Connect Market“ laden. Pluspunkte gibt es in Sachen Bedienkomfort, denn der Fernseher lässt sich mit einem Smartphone (iOS oder Android) steuern, auf dem zuvor eine passende App installiert wurde. Anschlussseitig stehen ferner vier HDMI-Eingänge inklusive Audio-Rückkanal, ein Kartenleser für SD und SDXC, ein optischer Digitalausgang und die üblichen analogen Schnittstellen bereit. AV-Quellen mit Scart- oder Komponentenausgang werden über Adapter angeschlossen. Für die Qualität der Bilder bürgt ein neues IPS-LCD-Panel, das es auf eine sichtbare Diagonale von 107 Zentimetern bringt, mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst, auf LED-Backlight zurückkgreift und zwecks flüssiger Wiedergabe schneller Bildfolgen mit einer 300 Hertz-Schaltung (Backlight Scanning) arbeitet. Dank Polfilterdisplay bringt der Fernseher 3D-Effekte ins Wohnzimmer, vier der entsprechend polarisierten Brillen sind im Lieferumfang enthalten.

Der TX-L42ETW5 ist 3D- und netzwerkfähig, er bietet eine solide besetzten Anschlussleiste, einen HDTV-fähigen Triple-Tuner und nutzt moderne Panel-Technologien. Im März soll der 42-Zöller in den Handel kommen, die ersten Tests werden sicher bald folgen.

Datenblatt zu Panasonic Viera TX-L42ETW5

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl HDMI Anschlüsse 4
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 3
Audioeingang (L, R) 1
Common interface (CI) vorhanden
Common interface Plus (CI+) fehlt
Composite Video-Eingang 1
HDCP fehlt
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Kopfhörerausgänge 1
PC Audio-Eingang vorhanden
PC-Eingang (D-Sub) fehlt
Audio
Anzahl der Lautsprecher 2
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
RMS-Leistung 10W
Bildschirm
3D vorhanden
Bildschirmauflösung 1920 x 1080pixels
Bildschirmdiagonale 42"
HD-Typ Full HD
Seitenverhältnis 16:9
Unterstützte Grafik-Auflösungen 1024 x 768 (XGA),1280 x 768 (WXGA),1400 x 1050 (SXGA+),1920 x 1080 (HD 1080)
Unterstützte Video-Modi 1080i,1080p,720p
Design
Produktfarbe Black
Energie
AC Eingangsfrequenz 50/60Hz
AC Eingangsspannung 220 - 240V
Energie-Effizienzklasse A+
Jährlicher Energieverbrauch 77kWh
Stromverbrauch (durchschnittl.) 55W
Stromverbrauch (max.) 107W
Stromverbrauch (Standby) 0.2W
Stromverbrauch (typisch) 107W
Ergonomie
VESA-Halterung vorhanden
Gewicht & Abmessungen
Breite 997mm
Gerätebreite (inkl. Fuß) 997mm
Gerätehöhe (inkl. Fuß) 650mm
Gerätetiefe (inkl. Fuß) 247mm
Gewicht 14500g
Gewicht mit Untersatz 17500g
Höhe 604mm
Tiefe 52mm
Leistung
Integrierter Kartenleser vorhanden
Kompatible Speicherkarten SDXC
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Videotext 1000pages
Management-Funktionen
Bild-in-Bild fehlt
Ein/Aus Timer vorhanden
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss vorhanden
WLAN fehlt
TV Tuner
Analoges Signalformatsystem PAL,PAL B,PAL DK,PAL G,PAL H,PAL I
Digitales Signalformatsystem DVB-C,DVB-T
Tunertyp Analog & Digital
Verpackungsinhalt
Fernbedienung vorhanden
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 997 x 52 x 604mm
HDMI vorhanden
Lautstärkeregler Digital
Stromversorgungs-LED vorhanden
Zertifikate
DLNA-zertifiziert vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: TX-L42ET5E
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Panasonic TX-L42ETW5 Stiftung Warentest Online 7/2012 - Getestet wurde ein Fernseher, der die Endnote „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Bild, Ton, Handhabung sowie Vielseitigkeit und Umwelteigenschaften. …weiterlesen