• Gut 2,4
  • 10 Tests
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 14 MP
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-FX700 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 3 von 30

    Bildqualität (35%): „gut“ (2,1);
    Videosequenzen (10%): „gut“ (2,1);
    Blitz (10%): „gut“ (2,2);
    Monitor (10%): „befriedigend“ (3,3);
    Handhabung (25%): „gut“ (2,5);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,1).

  • „befriedigend“ (2,68)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 3 von 8

    „PLUS: beste Videoqualität; extra Videoauslöser.
    MINUS: Touchscreen etwas zu empfindlich.“

  • „gut“ (64%)

    Platz 1 von 26

    „4 MP. Zoomfaktor 5. Handliches Alltagsmodell mit Touchscreen und einigen manuellen Möglichkeiten. Weitwinkelcharakteristik (24 mm Kleinbild). Optischer Bildstabilisator, Videostabilisator, Windfilter. Videoaufnahmen mit 1920 x 1080 Pixel, kontinuierlichem Fokus und ‚Focus tracking‘ (= automatisches Verfolgen von Motiven). HDMI-Anschluss. 40 MB interner Speicher. Kein Sucher.“

  • „gut“ (79,04%)

    Platz 2 von 2

    „... Bei voller Auflösung schafft die FX700 in der ersten Sekunde, wie angegeben, fünf Bilder und ist damit deutlich langsamer als ihre Konkurrentin. Dafür ist die parallele Sicherung der Daten vorteilhaft, die eine anschließende Aufnahme ohne Pause ermöglicht. In puncto Bildeindruck steht die Panasonic mit schärferen Serien-Aufnahmen besser da als die Samsung. ...“

  • 54,5 von 100 Punkten

    Platz 3 von 4

    Bildqualität ISO 100/400: 43/28 von 70 Punkten;
    Bedienung/Performance: 19 von 30 Punkten.

  • „gut“ (2,0)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Sehr schneller Autofokus, 24-mm-Weitwinkel; Griffiges Gehäuse, gelungenes Bedienkonzept; Full-HD-Videos mit AVCHD-Kompression.
    Minus: Randunschärfe.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität sehr gut“

    „Herausragend an der Kamera sind ihr lichtstarkes Zoomobjektiv, ihre hohe Serienbildgeschwindigkeit, die Full-HD-Auflösung bei Videoaufnahmen und natürlich die Bedienung über den berührungsempfindlichen Monitor, der allerdings etwas mehr Auflösung bieten könnte. Auch die manuellen Belichtungsmöglichkeiten sind bemerkenswert. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Plus: Video in HD; Touchscreen; Windschutz; Schnellstart.“

  • ohne Endnote

    45 Produkte im Test

    „Die Panasonic mit neuem Sensor und Prozessor für geringes Rauschen, rasanter Serienbildfunktion und dem großen HD-Format bietet zudem SLR-Funktionen, intelligente Automatiken - und einen tollen Touchscreen.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,6 von 10 Punkten)

    „Die Panasonic Lumix DMC-FX700 ist eine blitzschnelle Digicam, deren kompaktes Gehäuse nur so vor Features überquillt. Leider schießt die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen nur unterdurchschnittliche Fotos.“

zu Panasonic Lumix DMC-FX700

  • Panasonic Lumix DMC-FX700EGK Digitalkamera (14 Megapixel, 5-fach opt.

Kundenmeinungen (5) zu Panasonic Lumix DMC-FX700

2,9 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (40%)
3 Sterne
2 (40%)
2 Sterne
2 (40%)
1 Stern
0 (0%)

2,9 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic DMC-FX700EGK

Foto und Video-​Kamera mit Touch­s­creen

Die neue DMC-FX700, die Panasonic als Ergänzung seiner Lumix-Reihe im Herbst auf den Markt bringt, kann mit einem Touchscreen aufwarten. Dadurch soll nicht nur die Menüführung und Fokussierung einfacher, sondern auch die schnelle Auslösung mit einer Berührung möglich werden. Neben der Hauptfunktion des Fotografierens wird bei der FX700 Kompaktkamera dem Filmen besondere Bedeutung beigemessen. Videoaufnahmen entsprechen mit 1.920 x 1.080 Pixeln der Full-HD-Auflösung. Die Aufnahmen werden im neuen AVCHD-Format aufgenommen. Der Hersteller preist seine Kamera damit als „Foto-Video-Hybrid-Kamera“ an.

Die Fotoeigenschaften der Panasonic Lumix DMC-FX700 brauchen sich aber auch nicht zu verstecken: Der MOS-Sensor mit 14 Megapixeln bietet eine sehr gute Auflösung und soll mit einer gesteigerten Empfindlichkeit Farbverunreinigungen und Signalverluste vermeiden. Dadurch könnten laut Panasonic besonders klare und detailreiche Bilder entstehen. Die höhere Empfindlichkeit bewirkt auch eine hohe Geschwindigkeit bei der Signalverarbeitung. So lassen sich bei voller 14 Megapixel-Auflösung Serien von 10 Bildern/Sekunde erstellen, bei 3,5 Megapixeln sogar 60 Bilder/Sekunde. Eine automatische Einstellung ermöglicht zusätzlich, die Geschwindigkeit des Motivs zu berücksichtigen und bei schneller Bewegung mehr Bilder zu schießen. Die Auslöseverzögerung der Kamera wird mit schnellen 0,008 Sekunden angekündigt. Das 5fach Zoom des Lumix-Modells mit Brennweiten von 24-120 Millimetern zeigt seine Stärken besonders im Weitwinkelbereich. Das Zoomen ist übrigens auch bei Filmaufnahmen in vollem Umfang möglich.

Die Panasonic Lumix DMC-FX700 soll in Kürze für 399 Euro auf den Markt kommen. Technisch und optisch scheint sie eine gut gebaute Kamera zu sein, die mit hoher Geschwindigkeit, bester Filmqualität und starkem Weitwinkelbereich punkten will. Auch der Vorzug eines Touchscreens macht sie besonders interessant. Bei Amazon ist die FX700 schon angekündigt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-FX700

Typ Kompaktkamera
Features
  • Serienbildfunktion
  • Rauschunterdrückung
Sensor
Auflösung 14 MP
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 24mm-120mm
Optischer Zoom 5x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Filter & Modi
Panorama-Modus vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 155 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-FX700EBK, DMC-FX700EG-K, DMC-FX700EGK

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-FX700EGK können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Elegante Sprinter

DigitalPHOTO 12/2010 - Meist erfolgt die Auslösung der Kamera einen Bruchteil zu spät. Abhilfe schafft die Serienfunktion, mit der sich eine Reihe von Bildern hintereinander schießen lässt. Eine kurze Verschlusszeit und ein schneller Autofokus sind für scharfe Einzelaufnahmen unabdingbar. Die Samsung WB2000 und die Panasonic Lumix DMC-FX700 versprechen die Aufzeichnung von bis zu zehn Bildern pro Sekunde. Die Samsung WB2000 überzeugt mit einem eleganten und stilsicheren Auftreten. …weiterlesen

Geschwindigkeitsrausch: Panasonic FX700

FOTOHITS 10/2010 - Die FX700 sieht zunächst aus wie eine ganz normale Kompaktkamera im schicken Lifestyle-Design, hat es aber wirklich in sich. …weiterlesen