DigitalPHOTO prüft Digitalkameras (11/2010): „Elegante Sprinter“

DigitalPHOTO: Elegante Sprinter (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Mit einer guten Serienbildfunktion lassen sich schnelle Ereignisse auf den Punkt festhalten. Dass die Kamera dabei nicht groß sein muss, davon konnte sich unsere Testredakteurin Caroline Berger beim Test der beiden Highspeed-Modelle Panasonic DMC-FX700 und Samsung WB2000 überzeugen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwei Kameras. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Ausstattung und Handling.

  • Samsung WB2000

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    „gut“ (83,94%)

    „... Eingestellt auf 10 B/s überzeugt die WB2000 tatsächlich mit zehn Bildern in der ersten Sekunde. Ein Defizit zeigt sich in der darauffolgenden Sicherung, die pro Bild knapp eine Sekunde in Anspruch nimmt und daher immer wieder Pausen während des Fotografierens erzwingt. Bei schlechten Lichtverhältnissen kann es zu unscharfen Einzelbildern kommen. ...“

    WB2000

    1

  • Panasonic Lumix DMC-FX700

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 14 MP

    „gut“ (79,04%)

    „... Bei voller Auflösung schafft die FX700 in der ersten Sekunde, wie angegeben, fünf Bilder und ist damit deutlich langsamer als ihre Konkurrentin. Dafür ist die parallele Sicherung der Daten vorteilhaft, die eine anschließende Aufnahme ohne Pause ermöglicht. In puncto Bildeindruck steht die Panasonic mit schärferen Serien-Aufnahmen besser da als die Samsung. ...“

    Lumix DMC-FX700

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras