Panasonic KX-TGH210 1 Test

Gut

2,1

1  Test

12  Meinungen

Gut (2,1)
1 Test
ohne Note
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ana­log Ja  vorhanden
  • IP Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Panasonic KX-TGH210 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 23.04.2015
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Panasonic KX-TGH210

Kundenmeinungen (12) zu Panasonic KX-TGH210

4,2 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (50%)
4 Sterne
4 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (8%)

4,2 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Ein­fach nur ein Tele­fon – aber ein rich­tig gutes

Stärken

  1. angenehme Sprachqualität in beide Richtungen
  2. gute Reichweite
  3. hohe Ausdauer im Standby

Schwächen

  1. Basisstation für ein Gerät ohne integrierten Anrufbeantworter zu groß
  2. warnt zu spät vor Verlassen der Reichweite
  3. Mobilteil muss sehr korrekt eingesetzt werden

Kann ich das Telefon auch an einer FRITZ!Box verwenden?

Es gibt zwei Wege der Integration. Zum einen kann man die Basisstation natürlich ganz einfach an den Analoganschluss einer FRITZ!Box anschließen. In dem Fall dürfte es zu keinen Leistungseinschränkungen kommen. Zum anderen kann man aber auch ganz einfach nur das Mobilteil an der Box anmelden – sofern diese selbst über eine integrierte DECT-Basis verfügt. Dies ist zum Beispiel bei Topmodellen wie der FRITZ!Box 7590 der Fall. Dann kann es aber zu Einschränkungen bei einigen Dienstmerkmalen geben.

Dies betrifft in der Regel seltener genutzte Merkmale, es kann aber auch ganz banal die Zeitangabe, die Rufnummernanzeige von eingehenden Anrufen oder die Erreichbarkeit des Telefonbuchs betreffen. Inwieweit im Allgemeinen Einschränkungen auftreten können, fasst AVM übersichtlich auf einer eigenen Seite zusammen.

Gibt es bei Panasonic eine Alternative, die auch IP-Telefonie beherrscht?

Panasonic führt in seinem Programm mit den beiden Modellen KX-TGQ200G und KX-TGQ400G dedizierte IP-Telefone, die extra fürs direkte Anmelden an einen Router entwickelt wurden. Hierfür stellt das Unternehmen sogar eine spezielle Seite bereit, auf der geprüft werden kann, wie genau das Telefon sich mit einem Router verhält – und das nicht nur für AVM-Modelle sondern zum Beispiel auch Telekom Speedports.

von Janko

Redaktionsleiter – bei Testberichte.de seit 2007.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Panasonic KX-TGH210

Typ
Anrufbeantworter fehlt
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt
Telefonie
Telefonbuchspeicher 200 Einträge
Display
Farbdisplay vorhanden
Ausdauer
Standby-Zeit 250 h
Gesprächszeit 14 h
Funktionen
Anrufer-Sperrliste vorhanden
Babyphone vorhanden
Nachtmodus vorhanden
Weitere Daten
3G-Tischtelefon fehlt
Einfach (Eco-Modus) vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic KX-TGH-210 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf