Panasonic Lumix G X Vario 12-35mm F 2,8 ASPH. Power OIS Test

(Zoomobjektiv)
  • Gut (2,1)
  • 10 Tests
27 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Kamera-Anschluss: MFT
Brennweite: 12mm-​35mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (10) zu Panasonic Lumix G X Vario 12-35mm F 2,8 ASPH. Power OIS

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    74,5 von 100 Punkten

    „... Die Bildmitte kann bei Blende 2,8 über alle Brennweiten hinweg überzeugen. Allerdings fehlt es den Aufnahmen bei 12 und 20 mm an den Rändern bei offener Blende an Zeichnung. ... Bei 35 mm fällt die Auflösung in der Bildmitte offen zwar ein wenig niedriger aus, doch abgeblendet erhält der Fotograf das beste Ergebnis bis zum Rand, und auch in den Ecken wird eine leichte Zeichnung sichtbar. ...“

    • Pictures Magazin

    • Ausgabe: 6/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut - überragend“ (4,5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    „... Das neue G Vario 12-35mm/F2.8 ASPH/Power O.I.S ist ein exzellentes Standardzoom, scharf, schnell, vergleichsweise kompakt und sehr gut verarbeitet. ...“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,4)

    Bildqualität (80%): „sehr gut“ (1,4);
    Handhabung (20%): „sehr gut“ (1,4).

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    Das Foto-Objektiv GX Vario 2,8/12-35mm von Panasonic überzeugt im Test vollständig und wird von der Redaktion der Zeitschrift „Foto Magazin“ mit fünf von maximal möglichen fünf Sternen bewertet. Die Auflösung wird insgesamt als „gut bis sehr gut“ bezeichnet. Lediglich im unteren Brennweitenbereich offenbart das Objektiv leichte Offenblendenschwächen. Aufgrund des kleinen Sensorformats tritt ab f/11 ein dämpfender Beugungseinfluss auf. Eine elektronische Korrektur bedingt das außergewöhnlich gute Verzeichnungs-Verhalten.

    Neben den optischen Eigenschaften lassen auch Material und Verarbeitung keine Wünsche offen. Die Mechanik wird von der Redaktion als „sehr gut bis ausgezeichnet“ eingestuft. Die Objektiv-Komponenten sind aus Metall gearbeitet und mit Gummidichtungen versehen. Das Zoom arbeitet ausgezeichnet und der Fokussier-Ring ist sehr gut bedienbar. Abgerundet wird das durchweg positive Gesamtbild durch den Bildstabilisator und den guten Streulichtschutz.

    • d-pixx

    • Ausgabe: 4/2012 (August/September)
    • Erschienen: 08/2012
    • Mehr Details

    „hervorragend“

    „... Das Objektiv fühlt sich sehr solide an. Der Fokussier- und der gummiartige Zoomring laufen geschmeidig. ... Schärfe und Auflösungsvermögen sind schon bei Blende 2,8 sehr gut (minimal weich in den äußersten Bildecken), werden beim Abblenden erst noch besser und bleiben dann bis Blende 8 und 11 auf sehr hohem Niveau. ...“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 01/2017
    • 10 Produkte im Test
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Kauftipp (Weitwinkel)“

    „Die Aufgabe, Verwackler bei Weitwinkel-Aufnahmen zu eliminieren, löst Panasonic fast perfekt. Beim 12-35er funktioniert es sehr gut.“

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: Nr. 10 (Oktober 2013)
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 3 von 9
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Das Panasonic Lumix G X Vario 2,8/12-35 mm O.I.S. bietet sowohl mechanisch als auch optisch sehr gute Leistungen und benötigt dafür nur leichtes Abblenden.“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 18 von 28
    • Seiten: 18
    • Mehr Details

    61,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Das 2,8/12–35 gehört zu den wenigen lichtstarken Kandidaten für das MicroFour-Third-System. Bei ihm führt Abblenden nicht direkt in die Auflösungsbegrenzung durch Beugung: In der Mitte durchweg gut, zeigen die Ränder auch abgeblendet die typischen Probleme der ganz kurzen Brennweiten. Bei 35 mm führt Abblenden zu sichtbar kontrastreicheren Ecken. ...“

    • PHOTOGRAPHIE

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Objektiv des Monats“

    „Mit dem X Vario 2,8/12-35 mm beweist Panasonic, dass man es ernst damit meint, das Micro-FourThirds-System für anspruchsvolle Fotografen auszustatten. Zum Zeitpunkt des Tests stand noch kein abgedichteter Body im G-System zur Verfügung ... Aber auch an der Olympus OM-D E-M5 macht das Objektiv eine hervorragende Figur ...“

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    61,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    „... Die Verzeichnung ist mit etwa einem Prozent an beiden Enden der Skala noch in Ordnung. Das lichtstarke Standardzoom ist mit 1200 Euro jedoch nicht gerade preisgünstig, denn ein Set-Objektiv mit 3,5–5,6 ist schon für 300 Euro zu haben. So lautet das Fazit: Gutes lichtstarkes Standardzoom mit Bildstabilisator zum üppigen Preis und ‚digital empfohlen‘.“

    Info: Dieses Produkt wurde von COLOR FOTO in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Panasonic Lumix G X Vario 12-35mm F 2,8 ASPH. Power OIS

  • Panasonic Lumix G X Vario Standardzoom 12-35mm F2,8 Asph.

    H - HS 12035 E

  • Panasonic Lumix G X Vario 2,8/12-35 mm ASPH Power OIS II Objektiv

    (Filter - Ø 58mm) , Standardzoom mit optischem Bildstabilisator O. I. S. - Dual I. S. kompatibel

  • Panasonic Lumix G X Vario Standardzoom 12-35mm F2,8 Asph.

    H - HS 12035 E

Kundenmeinungen (27) zu Panasonic Lumix G X Vario 12-35mm F 2,8 ASPH. Power OIS

27 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
23
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Panasonic Lumix G X Vario 12-35mm F 2,8 ASPH. Power OIS

Stammdaten
Objektivtyp Standardobjektiv
Bauart
Zoom
Kamera-Anschluss MFT
Verfügbar für
  • Olympus (MFT)
  • Panasonic (MFT)
Max. Sensorformat Micro-Four-Thirds
Optik
Brennweite 12mm-35mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 25 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:5,9
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz vorhanden
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
vorhanden
Landschaft/Architektur
vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Länge 7,38 mm
Durchmesser 6,76 mm
Gewicht 305 g
Filtergröße 58 mm mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: H-HS12035E

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

In Balance COLOR FOTO 2/2017 - Daher haben wir exemplarisch eine Optik an einem MFT- und ein Objektiv an einem KB-Sensor bei 24 mm (KB-Äquiv.) gemessen: Panasonic 2,8/12-35 mm an Panasonic GX8 und Zeiss FE 4/16-35 mm an der Sony A7R II. Für beide Optiken gilt: Waren die nicht stabilisierten Aufnahmen bereits bei 1/30 s deutlich verwackelt, so ermöglichen Stabilisatoren scharfe Bilder bis zur 1/2 s. Panasonic schneidet dabei etwas besser ab - die Ergebnisse sind konstanter, und es gibt weniger Ausreißer. …weiterlesen


... in die richtige Richtung d-pixx 4/2012 (August/September) - Beim Ausbau des Lumix-Programms geht Panasonic in die richtige Richtung und stellt ein lichtstarkes Standardzoom vor.Ein Objektiv wurde in Augenschein genommen und erhielt das Urteil „hervorragend“. …weiterlesen


Lichtstark COLOR FOTO 9/2012 - Ein Objektiv wurde näher betrachtet. Es erhielt eine Bewertung von 61,5 von 100 Punkten. Als Testkriterien dienten Grenzauflösung, Kontrast, Verzeichnung sowie Vignettierung offen/+2 Blenden bei drei verschiedenen Brennweiten. …weiterlesen