S PVR HD1 Sky+ Produktbild
  • Gut 2,1
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,1)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
DVB-S2: Ja
Tuner: Twin
Mehr Daten zum Produkt

Pace S PVR HD1 Sky+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,57)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Für Sky-Abonnenten ideal: Der Sky-Receiver erleichtert den TV-Alltag mit klaren Menüs und Programm-Infos. Zudem ist das Leihgerät günstiger als ein Festplattenreceiver mit zwei Empfangsteilen im Handel. Der Speicherplatz ist aber klein, zumal die Aufnahmen nicht per USB oder Netzwerk archivierbar sind.“

  • „gut“ (77 von 100 Punkten)

    8 Produkte im Test

    „VORTEILE: detailliertes Bild bei HDTV; Twin-Tuner und 320-GB-Festplatte integriert; komfortable Aufnahmefunktionen.
    NACHTEILE: unsauberes SDTV-Upscaling, keine 576i-Ausgabe; kein Videoschnitt und kein Datentransfer möglich; keine Unterstützung für ‚HD+‘, kein Mediaplayer.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    „Für vergleichsweise wenig Geld erschließt der Sky+ S PVR HD 1 das große HDTV-Bouquet von Sky. Die HD-Programme der Privaten bleiben aber leider außen vor, obwohl der Receiver das Verschlüsselungssystem integriert hat. Zudem hat der Receiver ein paar technische Macken und nur sehr eingeschränkte Wiedergabe- und Schnittfunktionen. ...“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    Note:2,0

    „Das Gerät erfüllt seine Aufgaben gut. Die ‚Gebühren‘ dafür sind noch recht hoch.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Alles in allem hinterlässt der Sky+ einen durchwachsenen Eindruck - nicht zuletzt wegen der mageren nutzbaren Festplatten-Kapazität von 160 GByte. ...“

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (84,8%)

    „... von Pace erhalten Sky-Abonnenten die kein Interesse an anderen Pay-TV-Angeboten haben einen Receiver, der optimal für die Nutzung der Pay-TV Plattform geeignet ist, kein technisches Vorwissen erfordert und eine perfekte Bild- und Tonqualität liefert. Leider kassiert der kostenfreie Mietreceiver auch zahlreiche Mali aufgrund der deaktivierten USB-Schnittstellen ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pace S PVR HD1 Sky+

Features HDTV
Festplattenkapazität 320 GB
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Funktionen
EPG vorhanden
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Interne Festplatte Integriert
Anschlüsse
USB vorhanden
Kartenleser vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Für Mitglieder

audiovision 2/2011 - Wer ein Ein-Jahres-Abo bucht, zahlt für ihn eine so genannte Aktivierungsgebühr von 99 Euro plus 7,50 Euro Versandkosten. Für weitere 99 Euro kommt ein Techniker zur Senderprogrammierung ins Haus, für 249 Euro installiert er die ganze Sat-Anlage mit Schüssel. Die Außenanlage geht in den Besitz des Kunden über, der Receiver hingegen bleibt eine Leihgabe. Die HD+ Pakete der Privaten kann der Sky+ nicht empfangen. …weiterlesen

Leiharbeiter

Audio Video Foto Bild 6/2011 - Der Bezahlsender Sky bot seinen Kunden bislang nur einfache HDTV-Receiver. Jetzt gibt's endlich einen Sat-Receiver mit Aufnahmefunktion. …weiterlesen