Pace S PVR HD 101 Sky+ Test

(HD-Sat-Receiver mit Festplatte)
  • Befriedigend (2,7)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • DVB-S2: Ja
  • Tuner: Twin
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Pace S PVR HD 101 Sky+

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,3)

    Bild (20%): „sehr gut“ (1,5);
    Empfindlichkeit (10%): „gut“ (2,2);
    Ton (10%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (40%): „befriedigend“ (3,2);
    Umwelteigenschaften (10%): „ausreichend“ (4,5);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,2).

    • SATVISION

    • Ausgabe: Nr. 8 (August 2013)
    • Erschienen: 07/2013
    • Mehr Details

    „gut“ (84,5%)

    „Plus: Sky Anytime, Aufnahmeprogrammierung von unterwegs, Direktbestellung von Sky Select-Inhalten, Serientimer, HDMI-Kabel mitgeliefert.
    Minus: kein numerisches oder alphanumerisches Display, keine Schnittfunktion, kein HbbTV, USB-Schnittstelle nicht aktiviert, kein DLNA, kein WLAN, Umschaltzeiten, kein Browser, Bauhöhe, Temperaturentwicklung.“

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Der Sky+-Satrecorder kann als zertifizierter Pay-Receiver trotz einiger Einschränkungen einen hochwertigen Bedienkomfort und gut werkelnde Aufnahmefunktionen anbieten.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Pace S PVR HD 101 Sky+

DVB-C fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features Display, D-Box, HDTV
Festplattenkapazität 320 GB
HDMI vorhanden
Interne Festplatte Integriert
IPTV fehlt
LAN vorhanden
Media-Player vorhanden
Satellit (Analog) fehlt
Tuner Twin

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schnee im Mai Stiftung Warentest (test) 3/2012 - Privatsender in HD. Der Skymaster enthält eine HD+-Karte. Die ist nötig, um die HD-Sender der RTL- und der ProSiebenSat1-Gruppe zu empfangen. Die Lizenzgebühr für die ersten zwölf Monate ist im Gerätepreis enthalten. Danach beträgt sie 50 Euro im Jahr. Im Comag steckt keine HD+-Karte. Er lässt sich mit einem CI+-Modul mit HD+-Entschlüsselungskarte aufrüsten. Preis: einmalig etwa 79 Euro und ab dem zweiten Jahr ebenfalls 50 Euro. Der Zehnder hat weder HD+- Karte noch CI+-Schacht. …weiterlesen


Vorgestellt: Sky+-Festplattenreceiver S HD PVR 101 InfoDigital 12/2011 - Mit dem Sky+-Festplattenrecorder bietet der Pay-TV-Anbieter einen Leihreceiver für Abonnenten an, der sich durch Twin-HD-Satempfang, Aufnahmemöglichkeit auf die interne Festplatte und den Service ‚Sky Anytime‘ auszeichnet. …weiterlesen