• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 13 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
13 Meinungen
DVB-T2-HD: Ja
DVB-S2: Ja
DVB-C: Ja
Tuner: Twin
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Opticum TripleXBox im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Bei der AX Triple X Box ist man für alle Empfangswege bestens gerüstet. Der Linux-Receiver für Kabel, Satellit und Antennenempfang trumpft zudem mit zahlreichen Anschlüssen für TV- und HiFi-Komponenten auf. Zudem lässt er sich ins Heimnetzwerk einbinden, erlaubt den Anschluss von externen Festplatten und lässt sich durch kostenfreie Plugins individuell um zahlreiche Funktionen erweitern.“

Kundenmeinungen (13) zu Opticum TripleXBox

3,9 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (69%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
0 (0%)

3,9 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Opticum TripleXBox

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
  • Display
  • IPTV (offenes Netz)
Schnittstellen CI
Anzahl der CI-Slots 2
Anzahl Smartcard-Reader 2
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Pay TV Smartcardreader
Funktionen
Media-Player vorhanden
Betriebssystem Linux
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Interne Festplatte Optional
Anschlüsse
LAN vorhanden
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Optisch
Analoger Videoausgang
  • Komponente
  • Composite Video

Weiterführende Informationen zum Thema Opticum AX Triple X Box können Sie direkt beim Hersteller unter opticum-gmbh.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Flexibler Empfang

Sat Empfang 1/2016 - Die AX Triple X Box ist ein echtes Multitalent. Der HD-TV-Receiver ist nämlich mit einem festverbauten Twin-Tuner für Satellit und einem Hybrid-Empänger für Kabel- und DVB-T bestückt. Schauen wir uns das Gerät im Detail an. Die AX Triple X Box ist auf der Frontseite mit einem gut lesbaren alphanumerischen Display versehen, welches neben Menüfunktionen auch den Sendernamen und die Uhrzeit anzeigt. Hinter einer Klappe befinden sich eine USB-Buchse, zwei Kartenleser sowie zwei CI-Schnittstellen. …weiterlesen

Sat-Fernsehen auf dem Tablet

Sat Empfang 1/2016 - Die bereits einsortierten Sender waren logisch in der Kanalliste zu finden, so dass der Xoro vor allem auch für diejenigen interessant ist, die sich nicht durch irgendwelche Menüs schlagen wollen. Wer dies dennoch tun möchte, kann seine Lieblingssender nach eigenen Vorstellungen sortieren oder in eine der Favoritenlisten aufnehmen. Innerhalb der Menüs finden wir zahlreiche Einstellmöglichkeiten. So erlaubt der Xoro einen Betrieb in Unicable-Anlagen und ist auch mit einem Mediaplayer versehen. …weiterlesen