Onkyo TX-RZ820 6 Tests

(AV-Receiver mit WLAN)

Ø Sehr gut (1,4)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,4

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.2
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 180 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 7
Mehr Daten zum Produkt

Onkyo TX-RZ820 im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 6/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 20

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Messlabor: „gut“ (23 von 25 Punkten);
    Hörtest: „sehr gut“ (33 von 40 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „gut“ (4 von 5 Punkten);
    Praxis: „gut“ (11 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (10 von 15 Punkten).  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 7-8/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • Seiten: 5

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    „Der Onkyo TX-RZ820 sieht klasse aus und bringt in seinem geradlinig gestalteten Gehäuse enorme Power mit. Das verhilft ihm zu einer sehr kontrollierten Wiedergabe mit bester räumlicher Abbildung und sattem Tieftonfundament. Dies und seine umfangreichen Streaming- und Multiroomfähigkeiten machen ihn zum top klingenden Universalisten für Filme und Musik.“  Mehr Details

    • AUDIO TEST

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (89%)

    Preis/Leistung: „gut“ (8 von 10 Punkten)

    Wiedergabequalität: 54 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 14 von 15 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 13 von 15 Punkten;
    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten.  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 25

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Onkyos TX-RZ820 spielt kraftvoll, luftig und feinauflösend. Reichlich Power sowie viele Netzwerk- und Streaming-Funktionen machen ihn zum ausgezeichneten Allrounder. Mit 1.200 Euro kostet er zudem einen Hunderter weniger als sein Vorgänger.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 6/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • lowbeats.de

    • Erschienen: 12/2017

    „sehr gut“ (4,3 von 5 Sternen)

    Stärken: harmonische Klangperformance; netzwerkfähig; flüssige und einfache Bedienung.
    Schwächen: schwache UKW-Antenne. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 07/2017

    „überragend“

     Mehr Details

zu Onkyo TX-RZ 820

  • Onkyo TX-RZ820 B; 7.2 AV-Receiver schwarz

    Onkyo TX - RZ820 B; 7. 2 AV - Receiver schwarz

  • Onkyo Receiver TX-RZ 820 B Schwarz

    Onkyo TX - RZ820 - 7. 2 - Kanal - AV - Netzwerk - Receiver Fesselnde Klang - und Bildwiedergabe ohne Kompromisse Steigen ,...

  • Onkyo TX-RZ820-B Klang Effekt Receiver schwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > HiFi Bausteine > HiFi - ReceiverAngebot von Euronics Tonhaus Melodie

  • Onkyo TX-RZ 820 *schwarz* THX Select, Wireless Multiroom und Dolby Vision

    Fesselnde Klang - und Bildwiedergabe ohne Kompromisse Steigen Sie jetzt auf den AV - Netzwerk - Receiver TX - ,...

  • Onkyo TX-RZ820 Schwarz

    Onkyo TX - RZ820 Schwarz

  • Onkyo Tx-Rz720-B schwarz

    Der Tx - Rz720 bietet Ihnen authentischen Kinoklang mit THX Certified Select sowie modernste Funktionen für ,...

Kundenmeinungen (2) zu Onkyo TX-RZ820

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Onkyo TX-RZ820

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Pandora
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
Wiedergabeformate
  • MP3
  • FLAC
  • WAV
  • AIFF
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 180 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 7
Analog
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 2
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB vorhanden
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 14 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo TXRZ 820 können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Für großes Kino und Konzert

AUDIO TEST 2/2018 - Mit dem TX-RZ820 macht Onkyo keine halben Sachen, das beweist allein schon der Auftritt. Hier holen wir nämlich einen richtigen Boliden aus dem Karton. Sein Gehäuse misst allein in der Höhe über 20 Zentimeter, in der Breite kommt er auf 43 und in der Tiefe auf 40 Zentimeter. Mit seinen 14 Kilogramm wiegt er mehr als manch vierjähriges Kind. Außerdem stellen wir sofort fest, hier wurde wirklich hochwertig gearbeitet. …weiterlesen

Receiver-Riesen

audiovision 3/2018 - An Decodern verbaute Onkyo DTS:X und Dolby Atmos. Natürlich sind auch die Upmixer DTS Neural:X und Dolby Surround an Bord, das Cross-Format-Upmixing, also die Wiedergabe des jeweiligen Konkurrenzformats - ist beim Onkyo aber nicht möglich. Dafür kann der TX-RZ820 mit einer inzwischen selten gewordenen THX-Zertifizierung aufwarten. Das "THX Select"-Siegel garantiert dem bulligen Boliden eine Heimkino-gerechte Signalnachbearbeitung und genügend Leistung für normale Wohnzimmergrößen. …weiterlesen