• Gut 1,9
  • 5 Tests
  • 56 Meinungen
Gut (1,8)
5 Tests
Gut (2,0)
56 Meinungen
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.2
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 160 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Onkyo TX-NR656 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 5

    Messlabor: „gut“ (21 von 25 Punkten);
    Hörtest: „gut“ (31 von 40 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten);
    Praxis: „gut“ (10 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (11 von 15 Punkten).

  • „gut“ (77%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Plus: packender Heimkino-Sound, Ultra-HD-Unterstützung, Dolby Atmos, zahlreiche Vernetzungsfeatures.
    Minus: einige Funktionen erst per Update.“

  • „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 5

    „Plus: optimierte Einmessung für Dolby Atmos; 4K/60p-Videoverarbeitung mit HDR und HDCP 2.2; kräftiger, vollmundiger Klang.
    Minus: DTS:X erst nach Update.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 3/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,3 von 5 Sternen)

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    „überragend“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Arcam Arcam AVR10 - schwarz

    Arcam AVR10 Eigenschaften - Dolby Atmos & DTS: X 7. 1. 4 Dekodierung - 4K (UHD) HDMI2. 0b mit HDCP2. ,...

Kundenmeinungen (56) zu Onkyo TX-NR656

4,0 Sterne

56 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
35 (62%)
4 Sterne
7 (12%)
3 Sterne
2 (4%)
2 Sterne
7 (12%)
1 Stern
6 (11%)

4,0 Sterne

56 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Onkyo TX-NR656

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Pandora
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • Ogg Vorbis
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 160 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision vorhanden
4K-Upscaling fehlt
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Phono vorhanden
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 2
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer fehlt
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 10 kg
Weitere Produktinformationen: HDR-Unterstützung

Weiterführende Informationen zum Thema Onkyo TXNR656 können Sie direkt beim Hersteller unter onkyo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Findet Receiver

audiovision 3/2017 - Im Standby bei aktivierter HDMI-Durchleitung verbraucht der Onkyo 3,9 Watt - nicht schlecht, sein Vorgänger begnügte sich allerdings mit 2,1 Watt. Auch der TX-NR656 legte im Hörtest mit dem für Onkyo typischen vollmundigen und kräftigen Klangcharakter los, der trotz fein aufgelöster Details auch bei gehobenen Pegeln nicht unangenehm aneckt - Steely Dans "Janie Runaway" im Mehrkanalmix spielte musikalisch, lebendig und mit der nötigen Portion Druck. …weiterlesen