MB290 Produktbild
  • Gut

    2,1

  • 1 Test

13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: S/W-​Dru­cker
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Oki MB290 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 6

    „Kompaktes 4-in-1-Gerät; ideal für kleine Büros.“

Testalarm zu Oki MB290

Kundenmeinungen (13) zu Oki MB290

3,6 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (46%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
2 (15%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
2 (15%)

3,6 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MB290

Kom­pe­tenter Abtei­lungs­lei­ter

Technisch ist der kompakte Tischdrucker MB290 von Oki (Abmessungen: 412 x 447 x 386 Millimeter, 13 Kilogramm) für gängige Druckaufträge in Büros oder Abteilungen angemessen ausgestattet. So unterstützt er die Druckersprachen PCL6 und Postscript (bei den beiden anderen Druckern der Serie, dem MB260 und MB280, handelt es sich um GDI-Drucker). Als Druckgeschwindigkeit nennt Oki maximal 20 Seiten in der Minute. Die erste Seite soll nach 13 Sekunden im 50-Blatt-Ausgabefach liegen, die Auflösung des Druckwerks liegt bei 600 x 600 Pixel, die des Flachbettscanners bei 600 x 600 Pixeln, wobei letzteres auch Scans in Farbe mit einer maximalen Farbtiefe von 36 bit und 256 Graustufen ermöglicht. Die Papierkassette wiederum nimmt 250 Blatt A-Papier auf. Davon abweichende Druckmedien werden über den Einblatteinzug dem Drucker zugeführt.

In der Zubehörliste führt Oki zwei verschiedene Tonerkassetten für den MB290 auf. Größere Druckvolumina werden am besten mit dem Toner für 5.500 Seiten erledigt, da mit ihm der Seitenpreis bei 2,9 Cent liegt. Verwendet man die Standardkassette mit einer Reichweite von 3.000 Seiten, ergibt sich rein rechnerisch ein Seitenpreis von 3,6 Cent. Der MB290 gehört mit beiden Werten nicht zu den allergünstigsten Laserdruckern am Markt. Übrigens: Die bei der Auslieferung im Drucker vorhandene Tonerkassette hat nur eine Reichweite von 2.000 Seiten.

Bis zum 31.Juli 2009 bewirbt Oki den MB290 wie auch seine Kollegen MB260 und MB280 mit einer speziellen Vorzugsaktion. Wer bis zu diesem Zeitpunkt ein Exemplar kauft, erhält als Zugabe die Texterkennungssoftware Abby Finereader 9.0 im Gegenwert von 150 Euro kostenlos zum Gerät dazu.

MB290

Mono­chro­mer Netz­werk-​Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker

Oki MB290Der Oki MB290 ist das am besten ausgestattete Modell der neuen Multifunktionsdrucker-Serie MB200 von Oki. Als einziges Modell der bisher angekündigten drei S/W-Drucker besitzt er eine integrierte Ethernet-Schnittstelle zur problemlosen Einbindung des Gerätes in das Büro-/Heim-Netzwerk. Über ein zusätzlich erhältliches optionales WLAN-Modul lässt sich dies auch kabellose bewerkstelligen. Zum Funktionsumfang des MB290 gehört außer der Druck-, Scan- und Kopierfähigkeit auch ein Fax mit 33,6 kbit/s. Durch die Netzwerkeinbindung ermöglicht das Gerät Komfort-Funktionen wie Scan-to-E-Mail, Scan-to-FTP oder Scan-to-Folder.

Ausgelegt auf 6.000 Seiten im Monat, konzentriert sich der Oki MB290 technisch auf den Einsatz in Büros und weniger bei Heimanwendern. Für eine Arbeitserleichterung sorgt zum Beispiel die automatische Dokumentenzufuhr für 50 Blatt, mit der Vorlagenstapel komfortabel abgearbeitet werden können. An eine USB-Schnittstelle an der Vorderseite des Gerätes kann der Drucker außerdem unabhängig vom PC für Ausdrucke und Scans-/Kopien eingesetzt werden. So lassen sich die digitalisierten Vorlagen, aber auch Faxe, auf dem Stick abspeichern oder Dokumente/Bilder direkt vom externen Speicher ausdrucken. Außerdem bietet der MB290 die Möglichkeit, zweiseitige Vorlagen wie zum Beispiel Ausweise auf einer Seite auszugeben.

Kurios: Der Oki MB290 ist der unseres Wissens bisher welterste und welteinzige Drucker mit einer ausschließlich dem Vergnügen dienenden Funktion: Auf Wunsch generiert der Drucker ein Sudoku-Zahlenrätsel zum Ausdrucken – amüsant und rätselhaft zugleich.

Der Oki 290MB ist ab sofort zum Preis von rund 340 Euro erhältlich.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Oki MB290

Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Fax vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Ausgabekapazität 50 Blätter
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: