zLine Produktbild
  • Gut 2,3
  • 9 Tests
  • 8 Meinungen
Gut (2,3)
9 Tests
ohne Note
8 Meinungen
Saison: Som­mer­rei­fen
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von zLine

  • zLine; 225/45 R17 94Y zLine; 225/45 R17 94Y
  • zLine; 245/40 R18 Y zLine; 245/40 R18 Y
  • zLine; 235/45 R18 98W zLine; 235/45 R18 98W
  • zLine; 225/50 R17 98Y zLine; 225/50 R17 98Y
  • zLine; 215/55 R17 98W zLine; 215/55 R17 98W
  • zLine; 235/35 R19 91Y zLine; 235/35 R19 91Y
  • zLine; 225/40 R18 92Y XL zLine; 225/40 R18 92Y XL
  • Mehr...

Nokian zLine im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (57%)

    Platz 7 von 16 | Getestet wurde: zLine; 225/45 R17 94Y

    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.

  • „empfehlenswert“ (8,0 von 10 Punkten)

    Platz 5 von 9 | Getestet wurde: zLine; 225/50 R17 98Y

    „Plus: Auf nasser und trockener Bahn sicherer Untersteuerer, gutmütig und berechenbar.
    Minus: Schwächen im Aquaplaning. Eingeschränkter Abrollkomfort, lautes Abrollen, erhöhter Rollwiderstand.“

  • „empfehlenswert“ (149 von 190 Punkten)

    Platz 2 von 11 | Getestet wurde: zLine; 235/45 R18 98W

  • „befriedigend“

    Platz 9 von 20 | Getestet wurde: zLine; 225/50 R17 98Y

    Nass (40%): 2-;
    Trocken (40%): 2;
    Kosten (20%): 3+.

  • „gut“

    Platz 6 von 9 | Getestet wurde: zLine; 245/40 R18 Y

    „Stärken: kurze Nass- und Trockenbremswege, gute Seitenführung bei Nässe, niedriger Rollwiderstand.
    Schwächen: verzögertes Einlenkverhalten, deutliches Übersteuern bei Lastwechsel, mäßiger Komfort.“

  • „befriedigend“

    Platz 15 von 20 | Getestet wurde: zLine; 225/50 R17 98Y

    „Stärken: stabiles Trockenhandling.
    Schwächen: untersteuerndes Nasshandling und verlängerte Nassbremswege, eingeschränkte Laufleistung, erhöhter Rollwiderstand.“

  • 240 von 300 Punkten

    Platz 6 von 14 | Getestet wurde: zLine; 225/45 R17 94Y

  • „empfehlenswert“ (8,2 von 10 Punkten)

    Platz 5 von 7 | Getestet wurde: zLine; 235/35 R19 91Y

    „Plus: Insgesamt recht ausgewogener Reifen, sowohl im Handling nass wie trocken mit überwiegend sicherer Untersteuertendenz bei nur geringen Lastwechselreaktionen. Gutmütig und berechenbar.
    Minus: Schwächen im Quer-Aquaplaning, eingeschränkte Lenkpräzision, lässt für einen Sportreifen etwas Agilität vermissen, erhöhter Rollwiderstand.“

  • „empfehlenswert“ (8,6 von 10 Punkten)

    Platz 5 von 10 | Getestet wurde: zLine; 225/40 R18 92Y XL

    „Plus: Der Nässespezialist dieses Tests: gut im Bremsen und in Seitenführung, guter Komfort, leises Laufgeräusch.
    Minus: Defizite bei Aquaplaning, insgesamt etwas verminderte Trockenperformance.“

zu Nokian zLine

  • Nokian zLine 225/45 ZR17 94Y XL
  • Ovation VI-782 AS 225/40R18 92V XL
  • Ovation VI-782 AS XL 195/55 R16 91V
  • Ovation VI-782 AS 245/45R17 99V XL
  • Ovation VI-782 AS XL 195/50 R15 86V
  • Ovation VI-07 A/S 225/75R16C 121/119R
  • Nokian Line SUV XL 215/60 R17 100H
  • Ovation VI-782 AS XL 195/55 R16 91V
  • Ovation VI 782 AS (XL,M+S,3PMSF) 195/55 R16 91V Ganzjahresreifen
  • 1x Nokian Zline XL 235/35 R19 91 (Z)Y Sommerreifen
  • Nokian zLine Sommerreifen 225/50 ZR17 98Y XL Neuwertig

Kundenmeinungen (8) zu Nokian zLine

2,5 Sterne

8 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
2 (25%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (50%)

2,4 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • seit Jahren auf vielen Autos

    von svgrau
    • Vorteile: gute Haftung, gut auf trockener Fahrbahn, bei Nässe gut, gute Aquaplaning-Eigenschaften
    • Geeignet für: Sommer, Sport, Normalfahrer

    Bin überaus zufrieden. Auf Citroen, BMW X3, X1, Ford Focus.
    Besonders bei Nässe unglaublich. Fast kein Unterschied zum Fahren auf trockener Fahrbahn. Kenne nichts Besseres.

    Antworten
  • Anfangs gut dann aber sehr gefaehrlich und unbrauchbar

    von Reifengefahr
    • Vorteile: gut auf trockener Fahrbahn, bei Nässe gut
    • Nachteile: Gummi löst sich ab, Gummi altert enorm schnell
    • Geeignet für: Sommer

    Reifen hatte sehr gute Testresultate bei diversen Autozeitschriften - also 08.2012 habe ich 4 neue gekauft. 2 Jahre spaeter gibt es grossen Katzenjammer. Obwohl die Laufleistung mit ca 35.000 km recht gut ist, und die Profiltiefe immer noch bei 3.5 mm liegt hat der Reifen enorme Probleme.
    Der Gummi hat in blos 3 Saisonen (Herbst 2012, 04-12.2013 und ab 04.2014) einen Alterungsprozess durchlaufen der schlichtweg "unglaublich ist". Durch Zufall habe ich entdeckt, dass der Reifen auf der Laufflaeche fingerlange, mehrere mm tiefe RISSE bekommen hat, einzelne Gummiteile abgeloest waren und seitlich deutliche Spuren von Alterungsprozess zu sehen waren.
    Der Reifen haette sich auf der Autobahn ohne Probleme aufloesen koennen und zu einem schweren Unfall fuehren koennen.
    Nokian hat diesen Umstand einfach nicht zur Kenntnis nehmen wollen und auch nicht reagiert. Dies stellt dem Unternehmen kein gutes Zeugnis aus.
    So ein Reifen sollte NIE eine gute Bewertung bekommen - er ist einfach LEBENS-GEFAEHRLICH !
    Das war dann auch der letzte Nokian der auf meinen Felgen montiert wurde.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

zLine; 225/50 R17 98Y

Som­mer­rei­fen mit durch­wach­se­ner Leis­tung

Nokian mischt bei den Winterreifen-Tests meist vorne mit, doch für die warme Jahreszeit ergibt sich ein etwas anderes Bild. Der Sommerreifen zLine konnte im Test der „Auto Zeitung“ (Heft 6/2014) in der Größe 225/50 R17 nur einen Platz im hinteren Mittelfeld erobern. In der „Auto Bild“ (Heft 9/2014) reichte es nicht für die Endrunde der besten 15, der Finne verpasste sie auf Platz 16 der Vorausscheidung denkbar knapp.

Regen-Bremsweg differiert in Testzeitschriften

In Fahrtests der „Auto Zeitung“ erwies sich der Nokian bei Lastwechseln auf nassem Untergrund als „nervös“. Der Bremsweg von 56,1 Metern bei Regen sei „akzeptabel“, auch der Seitenhalt in Kurven gehe in Ordnung. Die „Auto Bild“ maß einen Nass-Bremsweg von 50,2 Metern, fand aber 15 weitere Reifen, die unter der 50-Meter-Grenze blieben, weshalb der zLine im Finale dieser Zeitschrift außen vor blieb.

Verschleiß wurde nicht geprüft

Auf trockener Strecke verliert der Nokian nach Angaben der „Auto Zeitung“ etwas früh die Haftung, doch der Bremsweg von 35,6 Metern ist nicht zu beanstanden. In puncto Rollwiderstand bleibt der zLine unauffällig und beeinflusst den Spritverbrauch nicht maßgeblich in die eine oder andere Richtung. Der Verschleiß wurde nicht gemessen. Unter den 12 Reifen des Testfeldes kam der zLine über Platz 9 nicht hinaus. Er ist damit sicher kein heißer Tipp unter den Sommerreifen, im Gegensatz etwa zum Michelin Primacy 3, doch wer sich dennoch für den Nokian zLine interessiert, kann ihn für rund 130 EUR (Amazon) erstehen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokian zLine

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Nokian zLine können Sie direkt beim Hersteller unter nokiantyres.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Michelin Alpin 5Infinity Tyres INF049; 195/65 R15 TFulda Kristall Montero 3Firestone Winterhawk 3GT Radial Champiro WinterProUniroyal MS plus 77Star Performer SPTS ASToyo Snowprox S943Matador Sibir Snow SUV MP 92; 215/65 R16 98HDunlop SP Sport 01 A/S; 185/60 R15 88H