Nokia Lumia 735 14 Tests

(Barren-Smartphone)
  • Gut 2,3
  • 14 Tests
81 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,7"
Auflösung Hauptkamera: 6,7 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 2220 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Nokia Lumia 735 im Test der Fachmagazine

    • Smartphone

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 20

    „gut“ (2,1)

    „... Wie bei den meisten Geräten aus dem Hause Microsoft/Nokia ist das Gehäuse knallig bunt, Sie haben die Wahl zwischen mehreren Farben. Auch der im Gerät verbaute HD-Bildschirm (mit OLED-Technik) beeindruckt mit satten Farben. Die exzellente Frontkamera mit Weitwinkel-Linse eignet sich perfekt für Selfi es mit Freunden, die restliche Hardware ist solide Mittelklasse.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 22/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 50 von 50
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,75)

    Internetgeschwindigkeit: „Mit flottem LTE (150 Mbps).“
    Ausstattung: „Scharfe 5-Megapixel-Frontkamera, die Hauptkamera ist aber mau. Akku ist auswechselbar.“
    Bedienung: „Der verwendete Prozessor reicht für flüssiges Arbeiten gut aus. Ist für Windows 10 bereit.“
    Alltagstauglichkeit: „Etwas schwacher Akku, der sich aber auch drahtlos laden lässt.“
    Telefonie/Empfang: „Guter Klang, aber der UMTS-Empfang könnte besser sein.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Es zeigt satte Farben und hat einen hervorragenden Kontrast, der beim Kachel-Design besonders schön zur Geltung kommt. ... interessant für Einsteiger, die LTE oder zwei SIM-Slots wollen und Wert auf eine ordentliche Kamera legen. Man merkt aber die mittelmäßige Verarbeitung. ...“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 21/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Plus: Gelungene Selfie-App; Sehr gutes Display.
    Mittel: Knapper Speicher.
    Minus: Relativ teuer.“  Mehr Details

    • HardwareInside

    • Erschienen: 03/2015

    8,1 von 10 Punkten

    „Silber-Award“,„Preis-Leistung-Award“

     Mehr Details

    • Smartphone

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • 18 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    „gut“ (1,8)

    „Preis-Tipp“,„Sieger: Preis-Leistung“

    „Der Windows Phone-Vertreter: Nokia hat sich zwar mittlerweile vom Smartphone-Markt zurückgezogen, mit dem Lumia 735 ist aber ein günstiges und dennoch brauchbares Telefon nach wie vor erhältlich. Die Selfie-Knipse löst mit fünf Millionen Bildpunkten auf, die Ergebnisse sind passabel. Das kleinste Gerät in dieser Auflistung, wer also auf der Suche nach einem handlichen Gerät ist, macht hier nichts falsch.“  Mehr Details

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 02/2015

    „gut“ (84%)

     Mehr Details

    • Airgamer.de

    • Erschienen: 01/2015

    „gut“ (2,1)

     Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 01/2015

    „gut“ (86%)

     Mehr Details

    • Toms Hardware Guide

    • Erschienen: 12/2014
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 12/2014

    ohne Endnote

    „Das letzte Lumia mit Nokia-Logo ist nicht zuletzt aufgrund der Summe der positiven Eigenschaften ein gutes Smartphone. Das Display ist ausreichend scharf und hell, das Gehäuse ist gut verarbeitet und zu den sehr guten Laufzeiten gesellt sich eine für viele Zwecke mehr als ausreichende Leistung. ... Leider schwächelt das Gerät jedoch ausgerechnet in der Kategorie, die am stärksten beworben wird. Denn das Lumia 735 eignet sich für viele Dinge, aber nicht für Selfies. ... Hinzu kommt eine nur durchschnittliche Kamera auf der Rückseite ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 25/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 17 von 20
    • Seiten: 11

    „befriedigend“ (2,83)

    „Windows Phone zum Niedrigpreis. Auch wenn die pure Prozessor-Power fehlt: Dank Windows Phone 8.1 reagiert das Lumia ohne Verzögerungen und für diese Preisklasse sehr flüssig. Im Gegensatz zum kleinen Bruder 730 fehlt zwar die Dual SIM-Funktion, aber dafür gibt's LTE und drahtloses Laden. Das 735 macht zwar gute Fotos und Selfies, aber es dauert lang, bis die Bilder gespeichert sind.“  Mehr Details

    • Smartphone

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 11/2014
    • Seiten: 1

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Starke Front-Kamera für Selbstportraits, gelungenes Design und günstiger Preis.
    Minus: Mittelmäßige Hardware sorgt für zeitweiliges Ruckeln bei der Bedienung.“  Mehr Details

    • WinTouch

    • Erschienen: 10/2014

    Kaufempfehlung: 3 von 6 Sternen

     Mehr Details

zu Nokia Lumia 735

  • Neu *Ungeöffnet* Nokia Lumia 735 - 8GB Smartphone Windows Phone/Black/8GB

    Neu * Ungeöffnet * Nokia Lumia 735 - 8GB Smartphone Windows Phone / Black / 8GB

  • Neu *Ungeöffnet* Nokia Lumia 735 - 8GB Smartphone Windows Phone/White/8GB

    Neu * Ungeöffnet * Nokia Lumia 735 - 8GB Smartphone Windows Phone / White / 8GB

  • Neu *Ungeöffnet* Nokia Lumia 735 - 8GB Smartphone Windows Phone/Orange/8GB

    Neu * Ungeöffnet * Nokia Lumia 735 - 8GB Smartphone Windows Phone / Orange / 8GB

  • Neu *Ungeöffnet* Nokia Lumia 735 - 8GB Smartphone Windows Phone/Green/8GB

    Neu * Ungeöffnet * Nokia Lumia 735 - 8GB Smartphone Windows Phone / Green / 8GB

  • NOKIA Nokia Lumia 735 - Windows Phone - GSM / UMTS - 4G LTE - 8 GB - 4.7" -

    Hier verkaufe ich mein Lumia 735 WinPhone in super Zustand! Unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis, macht alles, ,...

  • NOKIA Nokia Lumia 735 - Windows Phone - GSM / UMTS - 4G LTE - 8 GB - 4.7" -

    Hier verkaufe ich mein Lumia 735 WinPhone in super Zustand! Unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis, macht alles, ,...

  • Nokia Lumia 735 8GB grau [OHNE SIMLOCK] AKZEPTABEL

    Nokia Lumia 735 8GB grau [OHNE SIMLOCK] AKZEPTABEL

  • Nokia Lumia 735 - 8GB - Dark Gray guten Zustand

    Nokia Lumia 735 - 8GB - Dark Gray guten Zustand

  • NOKIA LUMIA 735 8GB GRAU TOP+OVP+VIELE EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND

    NOKIA LUMIA 735 8GB GRAU TOP + OVP + VIELE EXTRAS + RECHNUNG + DHL VERSAND

  • Nokia Lumia 735 8GB orange

    Abmessungen: 134, 7 x 68, 5 x 8, 9 mm Gewicht: 134, 3 gr Netzstandard: Quad - Band UMTS: ja Kamera: ja Auflösung: 6, ,...

  • NOKIA Nokia Lumia 735 - Windows Phone - GSM / UMTS - 4G LTE - 8 GB - 4.7" -

    Hier verkaufe ich mein Lumia 735 WinPhone in super Zustand! Unschlagbares Preis - Leistungsverhältnis, macht alles, ,...

  • Nokia Lumia 735 ohne Vertrag orange

    Nokia Lumia 735 ohne Vertrag orange, Neuware vom Fachhändler

Kundenmeinungen (81) zu Nokia Lumia 735

81 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
49
4 Sterne
18
3 Sterne
6
2 Sterne
4
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Nokia Lumia735

Selfie-Smartphone mit LTE-Datenfunk

Das Nokia Lumia 735 ist der enge Verwandte des als „Selfie-Smartphone“ beworbenen Lumia 730. Obwohl hier der LTE-Datenfunk im Mittelpunkt steht, ist auch das Lumia 735 de facto ein solches Selfie-Smartphone. Denn die Ausstattung beider Geräte ist im Grunde identisch. Während das Lumia 730 einen Dual-SIM-Steckplatz bietet, bietet das Lumia 735 LTE. Der Clou beider Geräte ist aber die Frontkamera, die hier eindeutig nicht nur der Videotelefonie dient. Sie löst nicht nur magere 0,3 Megapixel sondern satte 5 Megapixel auf.

Weitwinkellinse und spezielle Selfie-App

Das ist in der Tat gut genug, um als Selfie-Smartphone beworben zu werden. Zum Gesamtpaket addieren sich noch eine Weitwinkellinse, um möglichst viel vom Fotografen aufs Bild zu bekommen, und eine spezielle Selfie-App. Diese kann ab sofort auch für andere Windows Phones heruntergeladen werden. Allerdings verzichtet das Lumia 735 wie sein Schwestermodell auf spezielle Auslösertasten. Stattdessen wird der Fokus über den Bildschirm scharf gestellt. Das Gleiche gilt für die Hardware-Tasten für die Windows-Funktionen. All dies wird über das Display geregelt.

Einfacher, aber völlig ausreichender Chipsatz

Angetrieben wird das Lumia 735 von einem Quad-Core-Prozessor Snapdragon 400, der von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. In der Android-Welt entspräche das ganz klar einem Einsteigermodell, bei Windows Phone zählt das aber schon zur soliden Mittelklasse – denn das Betriebssystem arbeitet sehr sparsam und läuft selbst auf einfacher Hardware sehr flüssig. Der interne Speicher ist mit 8 Gigabyte ordentlich bemessen, ein Steckplatz für microSD-Karten erlaubt die Erweiterung um bis zu 128 Gigabyte.

Lange Nutzungszeiten in Aussicht

Das mit einem Gehäuse aus Polycarbonat versehene Handy wird über einen 4,7 Zoll großen Touchscreen bedient, der eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bietet. Das kann sich in dieser Preisklasse sehen lassen. Denn mit 219 Euro gehört das Nokia Lumia 735 zu den preiswerten Geräten, auch innerhalb der Windows-Familie. Der Akku ist mit 2.200 mAh Nennladung übrigens recht üppig bemessen – das dürfte angesichts der einfacheren Ausstattung für sehr ordentliche Nutzungszeiten sorgen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokia Lumia 735

Display
Displaygröße 4,7"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 6,7 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Windows
Ausgeliefert mit Version Windows Phone 8.1
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
Akku
Akkukapazität 2220 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Gewicht 134,3 g
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia Lumia735 können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nokia Lumia 735

Airgamer.de 1/2015 - Ein Smartphone wurde in Augenschein genommen und für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Touchscreen, Display, Grafikleistung und Sound. …weiterlesen

Nokia Lumia 735 im Kurztest

Hardwareluxx.de 12/2014 - Näher betrachtet wurde ein Smartphone, welches ohne abschließende Benotung blieb. …weiterlesen