• Gut 1,6
  • 32 Tests
629 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ober­klasse
Displaygröße: 5,3"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Akkukapazität: 3090 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 8

  • 8 (4GB RAM, 64GB, Dual-SIM) 8 (4GB RAM, 64GB, Dual-SIM)
  • 8 (4GB RAM, 64GB, Single-SIM) 8 (4GB RAM, 64GB, Single-SIM)
  • 8 (6GB RAM, 128GB, Single-SIM) 8 (6GB RAM, 128GB, Single-SIM)
  • 8 (6GB RAM, 128GB, Dual-SIM) 8 (6GB RAM, 128GB, Dual-SIM)
  • Mehr...

Nokia 8 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    Getestet wurde: 8 (6GB RAM, 128GB, Single-SIM)

    „Plus: Schnelles und starkes Innenleben; Erstes High-End-Phone mit Android-One-Programm; Kompakt, trotz großen Displays.
    Minus: Scharfkantig; haptisch fragwürdige Buttons; Kein SD-Karten-Slot.“

  • „sehr gut“

    Platz 12 von 15

    „Pro: Schnelle App, tolle Schwarzweiß-Aufnahmen, gute Bildqualität.
    Contra: Wenig individuelle Einstellungen möglich, Weißabgleich ist nur stufenweise einstellbar.“

  • Fotoqualität: „befriedigend“ (3,2)

    Platz 8 von 8

    „... Der 5,3-Zoll-Bildschirm ist dank QHD-Auflösung extrem scharf und so hell (728 Candela pro Quadratmeter), dass er auch in der Sonne gut ablesbar ist. Spannend: Mit Nokias Bothie-Modus gelingen nicht nur Doppelfotos mit der Front- und Hauptkamera, sondern sogar Doppelvideos in 4K-Auflösung.“

  • Note:39,1

    Platz 5 von 11

    Bildqualität (hell): 26,5;
    Bildqualität (dunkel): 12,6.

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,1)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,2)

    „Plus: Die verbaute Hardware kann sich sehen lassen. Außerdem ist das Display sehr hell und der Akku hält lange durch.
    Minus: Die Positionierung der rückseitigen Kamera ist suboptimal. Auf der polierten Rückseite ist jeder Fingerabdruck zu sehen.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Performance und Speicherausstattung liegen auf dem hohen Niveau der Konkurrenten. Das helle Display weist gar die höchste Pixeldichte im Feld auf und sieht entsprechend scharf aus. ... Die Kamera ist die schlechteste im Test. ...“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Stärken: flotte Performance; gute Verarbeitung; extrem helles und kontrastreiches Display; überzeugende Kameras.
    Schwächen: kratzempfindliche Rückseite; wird schnell warm; Kamera ragt aus Gehäuse heraus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (1,68)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: 8 (4GB RAM, 64GB, Dual-SIM)

    „Als Topmodell ist das Nokia 8 deutlich günstiger als die Konkurrenz. Allerdings kann das Gerät nicht in allen Disziplinen überzeugen, weshalb ein höherer Preis nicht gerechtfertigt wäre. Zwar ist die Gesamtperformance sehr hoch, die Datenübertragung dauert allerdings vergleichsweise lang. Und die Kamera kann gerade unter Mischlicht oder schwachem Licht qualitativ nicht mit der Konkurrenz mithalten. Für das Smartphone spricht das Stock-Android.“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (1,68)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: 8 (4GB RAM, 64GB, Dual-SIM)

    „... Das Display ist extrem scharf und blickwinkelstabil. ... Dank der Qualcomm-Snapdragon-835-CPU beeindruckt das Gerät nicht nur in den Benchmarks mit den höchsten Punktzahlen, sondern zeigt auch in der Praxis eine hohe Performance. ... Die Bildqualität ist unter optimalen Bedingungen gut. Bei Mischlicht jedoch – etwa in Innenräumen – fängt die Doppelkamera Details wenig präzise ein. Auch die Schärfe der Aufnahmen enttäuscht. ...“

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: 8 (4GB RAM, 64GB, Dual-SIM)

    „Pro: Ausgezeichnetes Display; Hochwertige Verarbeitung; Starke, flüssige Performance; Audio-Features.
    Contra: Rutschiger, schmutzanfälliger Body, Verbesserungswürdige Kamerasoftware.“

  • Note:1,5

    Platz 5 von 8

    „Der Dual-Sight-Modus verwendet Front- und Rückkamera gleichzeitig. Prozessor, Akku und der 360-Grad-Raumklang sorgen für gute Performance.“

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

  • Note:1,2

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Das Nokia 8 von HMD kann seitens Ausstattung und Leistung voll überzeugen, einzig die Akkulaufzeit darf etwas länger sein. Allerdings ist das angesichts des Preises jammern auf hohe Niveau, und das Nokia 8 sackt den wohlverdienten Testsieg mit skandinavischer Gelassenheit ein.“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“

    Getestet wurde: 8 (4GB RAM, 64GB, Single-SIM)

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    4,1 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 8 (4GB RAM, 64GB, Single-SIM)

zu Nokia 8

  • Nokia 8 T-Mobile Smartphone steel
  • Nokia 8 Smartphone steel
  • Nokia 11NB1S01A03 8" Smartphone 64GB, Kamera 13MP Android 7.0 (Nougat) Steel
  • Nokia 8 6GB/128GB - Polished Blue (Dual SIM), 11NB1L01A25 ((Dual SIM))
  • Nokia 8 64GB steel
  • MT Nokia 8 64GB Dual SIM Android 7.1.1 [SI] - EU
  • 8 TA-1012 SS FR STEEL
  • Nokia 8 Smartphone (13,4 cm (5,3 Zoll), 128 GB ROM, 6GB RAM, 13 MP Kamera,

Kundenmeinungen (629) zu Nokia 8

629 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
371 (59%)
4 Sterne
75 (12%)
3 Sterne
50 (8%)
2 Sterne
44 (7%)
1 Stern
88 (14%)

4,0 Sterne

629 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Ausdauernd, knackscharf und richtig schnell - nur die Zeiss-Kamera enttäuscht bei schlechtem Licht

Stärken

  1. sehr scharfes und kontraststarkes Display
  2. tolle Frontkamera mit Display-Blitz
  3. genügend Power für alle Aufgaben
  4. Front- und Hauptkamera können per Splitscreen gleichzeitig filmen

Schwächen

  1. störendes Bildrauschen bei Fotos im Dämmerlicht
  2. etwas dumpfer Klang bei Telefongesprächen

Display

Bildqualität

Mit seinen 5,3 Zoll ist das Display ein guter Kompromiss zwischen viel Anzeigefläche und Handlichkeit. Satte 2.560 x 1.440 Pixeln tummeln sich darauf, was zu einer enormen Schärfe von 554 ppi führt. Auch die natürliche Farbdarstellung weiß zu überzeugen. Überraschend ist der sehr hohe Kontrast des IPS-Panels - eigentlich eine Stärke von AMOLEDs.

Lesbarkeit bei Sonnenlicht

Das Display ist nicht nur farbtreu und kontrastreich, es strahlt auch überraschend hell. Die Werte bewegen sich auf dem Niveau eines Samsung Galaxy S8 und adeln das Nokia 8. Du wirst das Display somit auch in hellem Sonnenschein sehr gut ablesen können. Kleiner Wermutstropfen ist, dass Du bei seitlichem Draufblick die max. Helligkeit auch brauchst.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Die Dual-Kamera von Zeiss besitzt einen zweiten Sensor für bessere Schwarz-Weiß-Fotos und erlaubt bei Nahaufnahmen das Spiel mit verschiedenen Tiefenschärfen. Von der Qualität reicht sie aber auch aufgrund eines Rotstichs nicht ganz an jene der Topgeräte heran. Für eine Zeiss-Optik ist das schade, im Marktvergleich ist die Qualität trotzdem gut.

Bilder bei schlechtem Licht

Bei schlechtem Umgebungslicht fällt die Bildqualität leider spürbar ab. Dann schleicht sich ein starkes Bildrauschen ein, vor allem bei Fotos ohne Blitzlichtunterstützung. Mit LED-Blitz wird es besser, aber es stören weiterhin Randunschärfen. Das Ergebnis ist noch brauchbar, für eine Zeiss-Optik aber doch etwas ernüchternd.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Nokia hat Selfie-Freunde fest als Zielgruppe entdeckt und verbaut die gleiche Kamera wie hinten auch vorn. Das sorgt nicht nur für hervorragende Selfies mit hoher Detailtiefe, sondern erlaubt auch ein neues Feature: Das Streaming von 4K-Videos auf geteiltem Bildschirm, bei denen die Front- und die Rückkamera zugleich filmen.

Leistung

Schnelligkeit

Mit einem Highend-Prozessor vom Typ Snapdragon 835 und bis zu 6 GB Arbeitsspeicher ist das Nokia 8 für alle Eventualitäten gerüstet. Schön ist, dass der Hersteller auf vorinstallierte Software verzichtet und pures Android 7.1 bietet - so bremst wirklich nichts die Performance aus und Du kannst selbst bestimmen, wie viele Apps laufen sollen.

Speicherplatz

Das neueste Nokia-Modell kommt mit satten 64 GB internem Speicherplatz, von denen nach Abzug des Betriebssystems noch 49 GB für Deine Daten übrig bleiben. Darüber hinaus kann auch eine Speicherkarte verwendet werden - Platzprobleme sollten also ausgeschlossen sein. Und wer dennoch mehr möchte, findet sogar eine 128-GB-Version im Handel.

Akku

Akku

Mit seinen 3.090 mAh Nennladung ist der Akku recht gut aufgestellt. Der Verzicht auf unnötige Apps und der moderne, sehr stromsparende Chipsatz sorgen für gute Laufzeiten. Im Dauereinsatz mit laufenden Streams via WLAN misst die "ComputerBild" satte 12 Stunden. Wer viel spielt und damit den Chipsatz fordert, schafft trotzdem nur 1 Tag Nutzungszeit.

Das Nokia 8 wurde zuletzt von Janko am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokia 8

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
Notruf-Taste fehlt
UMTS vorhanden
TV-Empfänger fehlt
Spezialsensor fehlt
Ultrapixel fehlt
Display
Displaygröße 5,3"
Displayauflösung (px) 2560 x 1440 (16:9 / Quad-HD)
Pixeldichte des Displays 554 ppi
Displayschutz Gorilla Glass
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Mehrfach-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 13 MP
Blende Frontkamera 2
Frontkamera-Blitz vorhanden
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 3840 x 2160 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 6 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2,5 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.0
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 3090 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73,7 mm
Tiefe 7,9 mm
Höhe 151,5 mm
Gewicht 160 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz vorhanden
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia 8 können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Archos 50b CobaltZTE nubia M2ZTE nubia N2Wileyfox Swift 2 PlusMotorola Moto Z2 Force EditionZTE Blade A512LG Q6Samsung Galaxy Note8SWITEL eSmart M2Acer Liquid Z6E