• Gut 1,8
  • 50 Tests
152 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auflösung: 16,2 MP
Sensorformat: APS-​C
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Nikon D5100 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,79)

    Platz 13 von 15 | Getestet wurde: D5100 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-55mm 1:3.5-5.6G VR)

    „Für Einsteiger ist die D5100 mit großem Klappdisplay, Full-HD-Videoaufnahme und flottem Serienbildmodus sehr zu empfehlen. Die Bildqualität ist mit einer geringen Verzeichnung und Farbverfälschung auf recht hohem Niveau. Die umfangreichen Menüs bieten viele Automatik- Funktionen und Hilfen für Spiegelreflex-Neulinge.“

  • „gut“ (2,2)

    Platz 3 von 16 | Getestet wurde: D5100 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-55mm 1:3.5-5.6G VR)

    „Einzige Spiegelreflexkamera. Gute Kamera. Mit Klapp- und Schwenkmonitor. Guter optischer Sucher. Sehr guter Verwacklungsschutz. Kein Histogramm zur Belichtungskontrolle vor der Aufnahme. HDR-Funktion (High Dynamic Range) für Fotos bei hohem Objektkontrast. Mikrofoneingang.“

  • 51 von 100 Punkten

    Platz 9 von 12

    Bildqualität ISO100/400/800/1600/3200/6400: 39 / 36 / 29 / 24 / 20 / 16 Punkte;
    Ausstattung/Performance: 13 von 25 Punkten.

  • „sehr gut“ (88%)

    Platz 6 von 10

    „Mit Klappmonitor und Top-Bildqualität platziert sich die D5100 in der Top Ten. ...“

  • Bildqualität: 65,6 Punkte

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: D5100 Kit (mit AF-S Micro Nikkor 60 mm 1:2,8G ED)

    „Die Bilder der D5100 zeigen eine minimal höhere Detailauflösung, die aber nur im direkten Vergleich mit den Fotos der D7000 auffällt. Die D5100-Bilder wirken auch etwas kontrastreicher, was den visuellen Schärfeeindruck zusätzlich erhöht.“

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Getestet wurde: D5100 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-55mm 1:3.5-5.6G VR)

    „Gute Spiegelreflexkamera.“

  • „gut“ (65%)

    Platz 5 von 17 | Getestet wurde: D5100 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-55mm 1:3.5-5.6G VR)

    Bildqualität (40%): „gut“;
    Sucher (5%): „gut“;
    Monitor (10%): „gut“;
    Videoaufnahmen (10%): „gut“;
    Blitz (5%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (30%): „durchschnittlich“.

  • „befriedigend“ (56 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: D5100 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-55mm 1:3.5-5.6G VR)

    „Plus: Klappmonitor; gute Sensor-Lichtstärke; Kreativ-Programme nutzbar.
    Minus: eklatante Geräusche bei Aufnahme; keine manuelle Tonaussteuerung; kein Live-Ausgang.“

  • „gut“

    Platz 5 von 6

    „Erneut liegt die günstigere, aber auch etwas neuere Kamera leicht vor dem Topmodell. ... Der kleine Konkurrent spart rund 400 Franken und bietet das bessere LC-Display.“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: D5100 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-55mm 1:3.5-5.6G VR)

    „Plus: Sehr gut ausgestattet, einfache Bedienung, viele Automatik-Modi, gute Foto- und Video-Qualität.
    Minus: Langsamer Autofokus bei Video und Liveview, teils verbesserungswürdige Bedienführung, keine Abblendtaste, kleiner Sucher.“

  • „gut“ (1,79)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 6 von 8 | Getestet wurde: D5100 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    Bildqualität bei Tageslicht (40%): „gut“ (2,40);
    Bildqualität bei internem Blitz (5%): „gut“ (2,45);
    Bildqualität bei externem Blitz (5%): „gut“ (2,25);
    Ausstattung und Bedienung (38%): „gut“ (2,02);
    Sonstiges (9%): „befriedigend“ (3,10);
    Service (3%): „befriedigend“ (3,31).

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bildqualität exzellent“

    Getestet wurde: D5100 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR)

    „Die D5100 ist eine sinnvoll ausgerüstete Spiegelreflexkamera, die neben qualitativ hochwertigen Bildern in hoher Auflösung auch sehr gut für die Videoproduktion geeignet ist. Sie überzeugt fortgeschrittene Anwender durch eine Vielzahl von Einstellmöglichkeiten und Individualfunktionen, während sich Einsteiger über die umfangreichen Digitalfilter oder auch motivabhängigen Belichtungsprogramme freuen. ...“

  • „sehr gut“ (80%)

    Platz 31 von 36

    Bildqualität (50%): 83%;
    Geschwindigkeit (20%): 66%;
    Ausstattung (20%): 84%;
    Bedienung (10%): 85%.


    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 12 (Dezember 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ähnliche Produkte im Vergleich

Nikon D5100
Dieses Produkt
D5100
  • Gut 1,8
Nikon D610
D610
  • Sehr gut 1,0
Nikon D5300
D5300
  • Sehr gut 1,0
Nikon D5600
D5600
  • Sehr gut 1,0
Nikon D3
D3
  • Sehr gut 1,2
Nikon D300
D300
  • Sehr gut 1,4
4,2 von 5
(152)
3,9 von 5
(47)
4,5 von 5
(204)
4,6 von 5
(123)
5,0 von 5
(5)
4,5 von 5
(48)
Allgemeines
Typ
Typ
Digitale Spiegelreflexkamera
Digitale Spiegelreflexkamera
Digitale Spiegelreflexkamera
Digitale Spiegelreflexkamera
Digitale Spiegelreflexkamera
Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung
Auflösung
16,2 MP
24,3 MP
24,2 MP
24 MP
12,1 MP
12,3 MP
Sensorformatinfo
Sensorformatinfo
APS-C
Vollformat
APS-C
APS-C
Vollformat
k.A.
Display & Sucher
Touchscreen
Touchscreen
k.A.
fehlt
fehlt
vorhanden
k.A.
k.A.
Suchertypinfo
Suchertypinfo
k.A.
Optisch
Optisch
Optisch
Optisch
Optisch
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

zu Nikon D-5100

  • Nikon D5100 Body schwarz

    Bildschirmdiagonale: 7, 6 cm (3) Kamera Auflösung: 16, 2 MP Objektivanschluss: Nikon F Sucher: optisch Bildstabilisator: ,...

  • Nikon D D5100 16.2 MP SLR-Digitalkamera - 12 Monate Gewährleistung

    Nikon D D5100 16. 2 MP SLR - Digitalkamera - 12 Monate Gewährleistung

  • Nikon D5100 Body 16.2MP DSLR Digitalkamera in OVP

    Nikon D5100 Body 16. 2MP DSLR Digitalkamera in OVP

  • Nikon D D5100 16.2 MP SLR-Digitalkamera - Schwarz (Kit m/ AF-S DX 18-105mm...

    Nikon D D5100 16. 2 MP SLR - Digitalkamera - Schwarz (Kit m / AF - S DX 18 - 105mm. . .

  • Nikon D5100 16.2 MP SLR-Digitalkamera - Schwarz (Kit m/ AF-S DX 18-55mm...

    Nikon D5100 16. 2 MP SLR - Digitalkamera - Schwarz (Kit m / AF - S DX 18 - 55mm. . .

  • Nikon D D5100 16.2 MP SLR-Digitalkamera - Schwarz (Kit m/ AF-S DX 18-55mm f/3.5…

    Nikon D D5100 16. 2 MP SLR - Digitalkamera - Schwarz (Kit m / AF - S DX 18 - 55mm f / 3. 5…

  • Nikon D5100 16.2MP SLR-Digitalkamera - Tamron SP 17-50 f/2.8 lens

    Nikon D5100 16. 2MP SLR - Digitalkamera - Tamron SP 17 - 50 f / 2. 8 lens

  • Nikon D D5100 16.2 MP SLR-Digitalkamera - Schwarz (Kit m/ AF-S DX 18-105mm f/3.…

    Nikon D D5100 16. 2 MP SLR - Digitalkamera - Schwarz (Kit m / AF - S DX 18 - 105mm f / 3. …

Kundenmeinungen (152) zu Nikon D5100

4,2 Sterne

152 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
123 (81%)
4 Sterne
22 (14%)
3 Sterne
1 (1%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
4 (3%)

4,2 Sterne

149 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Die D5100 ist sehr gut

    von deutsch2015
    • Vorteile: einfache Bedienung, ansprechende Optik, akzeptabler Preis, auch für Einsteiger leicht verständlich
    • Nachteile: Bilder unterbelichtet bei Blitz
    • Geeignet für: alle
    • Ich bin: Anfänger/Einsteiger

    Die Kamera ist prima! Ich liebe das Produkt! Die Qualität ist perfekt! Leider habe ich meine Kamera-Lensklappe verloren und es wäre besser wenn es zusammen wäre. Der Preis ist verständlich da e seine sehr gute Kamera ist und ich würde sie einem Freund weiter empfehlen.
    Ich stimme Ulrich Drews zu das das drehbare Display sehr gut ist.

    Auf diese Meinung antworten
  • Die D5100 hat eine sehr gute Qualität

    von germ2013
    • Vorteile: einfache Bedienung, ansprechende Optik, auch für Einsteiger leicht verständlich
    • Ich bin: Amateur

    Für jemanden der nicht genug von einer normalen Nikon, wie die Nikon Coolpix hat, ist die Nikon D5100 genau richtig. Falls man zum ersten mal eine Spiegelreflex Kamera hat und man die Bedienung zuerst nicht versteht kann man im Handbuch nachschlagen. Aber ich empfehle die Nikon D5100 nicht für einen Anfänger, da der Preis dafür sehr teuer erscheint. Wenn man nicht genug von der Qualität dieser Kamera hat, kann man noch andere Objektive kaufen.

    Meiner Meinung nach ist die Qualität jedoch sehr gut und die Möglichkeit ein Video zu machen mag ich auch. Der Akku hält sehr lange und meine Speicherkarte die ich mir extra gekauft habe speichert bis zu 7000 Bilder.

    Ich kann die Nikon D5100 nur empfehlen! Es ist keine falsche Entscheidung das Geld auszugeben wenn man die Kamera nutzt und die Bilder die man schiesst zahlen für den Preis aus.

    Auf diese Meinung antworten
  • Sehr gute Qualität

    von germ2015
    • Vorteile: extrem scharfes Objektiv
    • Geeignet für: Hobbyfotografen mit wenig Ansprüchen

    Für jemanden der nicht genug von einer normalen Nikon, wie die Nikon Coolpix hat, ist die Nikon D5100 genau richtig. Falls man zum ersten mal eine Spiegelreflex Kamera hat und man die Bedienung zuerst nicht versteht kann man im Handbuch nachschlagen. Aber ich empfehle die Nikon D5100 nicht für einen Anfänger, da der Preis dafür sehr teuer erscheint. Wenn man nicht genug von der Qualität dieser Kamera hat, kann man noch andere Objektive kaufen.

    Meiner Meinung nach ist die Qualität jedoch sehr gut und die Möglichkeit ein Video zu machen mag ich auch. Der Akku hält sehr lange und meine Speicherkarte die ich mir extra gekauft habe speichert bis zu 7000 Bilder.

    Ich kann die Nikon D5100 nur empfehlen! Es ist keine falsche Entscheidung das Geld auszugeben wenn man die Kamera nutzt und die Bilder die man schiesst zahlen für den Preis aus.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

D5100 Kit (mit AF-S DX Nikkor 18-55mm 1:3.5-5.6G VR)

Ein­stieg ohne Risiko

Ambitionierte Fotografen ohne Erfahrungen auf dem Gebiet der Spiegelreflexfotografie können mit der Nikon D5100 in der angebotenen Kit-Version einen risikolosen Einstieg in diese Art der Fotografie wagen. Neben der grundsoliden Verarbeitung bekommt der Käufer für die rund 600,- bei amazon auch viele technische Leckerbissen geboten. So stammen der Bildsensor und die Bildverarbeitungseinheit aus dem großen Schwestermodell D7000.

Auch wenn das Gehäuse aus Kunststoff besteht, fällt die hochwertige Verarbeitung sofort ins Auge. Die Nahtstellen sind sehr genau verarbeitet, dass kein Staub eindringen kann und die Gummierung an den Griffpositionen sorgt für sicheren Halt in der Hand. Die Bedienung der Kamera erfolgt vorrangig mit der rechten Hand, lediglich die Blitztaste und Menüführung ist linksseitig positioniert. Diese neue Unterbringung der Bedienelemente ist durch das schwenkbare 7,5 Zentimeter große Display bedingt, das auf der linken Seite befestigt ist. Damit sind die Probleme bei der Stativverwendung aus der Welt und man kann aus vielen Blickwinkeln ein kontrastreiches Bild mit einer Auflösung von 921.000 Bildpunkten begutachten. Die zuschaltbare Live-View-Funktion erleichter die die Beurteilung des Motivs und wenn die Sonne zu stark auf das Display scheinen sollte, kann man auf den Sucher ausweichen, dessen Vergrößerung mit 0,78fach etwas schwach ausgefallen ist und dessen Dioptrienausgleich nur einen kleinen Bereich abdeckt.

Die Menüführung ist logisch aufgebaut und Kameraeinstellungen können flott durchgeführt werden. Die Videofunktion wird durch eine dedizierte Taste ausgelöst, was aber nur funktioniert, wenn sich die Kamera im Live-View-Modus befindet. Die Aufnahmen erfolgen dann in Full HD mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Nimmt mit PAL auf, kommt man nur auf 25 Bilder pro Sekunde, was sich jedoch bei NTSC auf 30 steigern lässt. Viele Automatikfunktionen und Effekte erleichtern dem ambitionierten Fotografen den Einstieg in die Spiegelreflexklasse und garantieren schöne Aufnahmen. Dafür sorgt der CMOS-Sensor in APS-C-Größe mit seinen 16,2 Megapixeln. Bis ISO 800 werden rauschfreie Bilder aufgenommen und selbst bei ISO 3.200 sind die Ergebnisse noch akzeptabel. So sorgt der hohe Dynamikumfang für gute Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen.

Die Gesamtleistung der Kamera lässt sich leicht steigern, wenn man neben dem hier angebotenen Kit-Objektiv zu einem höherwertigen Zoom- oder Festbrennweitenobjektiv wechselt. Trotzdem kann die Kit-Version als Gesamtpaket gerade für den Einsteiger voll und ganz überzeugen.

Nikon D-5100

Gelun­gene Modell­pflege 1

Als würdige Nachfolgerin der beliebten D5000 präsentiert sich die im Fühjar 2011 erscheinende D5100 mit vielen Ausstattungsmerkmalen des Schwestermodells D7000. Zu den Kernmerkmalen gehören jetzt ein 16 Megapixel-Sensor, ein frei dreh- und schwenkbarer 3-Zoll-Monitor mit 921.000 Bildpunkten, sowie eine maximale Empfindlichkeit bis ISO 25.600.

Der 7,5 Zentimeter in der Diagonalen messende Monitor lässt sich seitlich ausklappen und nach Belieben drehen – somit ist die gleichzeitige, ungehinderte Benutzung eines Stativs möglich. Ein neu platzierter Schnapphebel soll noch einfacheren und schnelleren Zugriff auf den Live-View-Modus ermöglichen, ohne das jeweilige Motivprogramm vorher auswählen zu müssen. Diese Programme wurden auf 16 reduziert, jedoch kommen jetzt 7 weitere Effekte hinzu. Um ein Beispiel zu nennen, kann man „Selektive Farbe“ anwählen und es können bis zu drei Farben bestimmt werden, die im Foto oder Video angezeigt werden – die restlichen Bereiche bleiben schwarz-weiß.

Auf der Videoseite bietet die neue 5100er jetzt Full-HD mit 1.080p bei 30 Bildern pro Sekunde an. Ein permanenter Autofokus soll für scharfe Filmaufnahmen sorgen, die innerhalb der Kamera gleich nachbearbeitet werden können. Der so genannte Miniatureffekt sorgt für eine besonders interessante Kameraperspektive, die alle Bilder wie Nahaufnahmen von Miniaturen aussehen lässt. Zur Vorführung lässt sich die Kamera direkt per HDMI-Kabel mit dem Fernsehr oder Monitor verbinden. Zur Verbesserung der Tonqualität bietet der Hersteller ein optionales Stereomikrofon namens ME-1 für rund 150 Euro an.

Die Bildverarbeitung-Engine Expeed2 soll die Sensorleistung optimal ausnutzen und die Bildqualität anheben. Dieses wird gerade unter widrigen Lichtverhältnissen besonders von Vorteil sein. Ein ISO-Bereich bis 6.400 kann dann noch für rauscharme und detailreiche Fotos sorgen. Über die weiteren Fähigkeiten dieser gelungen Modellpflege durch Nikon wird im zweiten Teil berichtet werden.

Nikon D-5100

Gelun­gene Modell­pflege 2

Die hohe ISO-Empfindlichkeit ist noch manuell ausbaufähig, wenn man die Einstellung „HI2“ wählt und Werte bis zu ISO 25.600 erreichen kann. Somit kann man kürzere Belichtungszeiten bei sich bewegenden Motiven und schwacher Beleuchtung nutzen, um scharfe und rauscharme Fotografien zu realisieren. Für Neulinge in der gehobenen digitalen Fotografie bietet Nikon die Live-View-Motivautomatik an.

Diese Motivautomatik wählt entsprechend der jeweiligen Aufnahmesituation das Programm mit unterschiedlichen Autofokusmodi an. So kann der Fotografierende zwischen mehren AF-Einstellungen selbst wählen oder die Auswahl dem Programm überlassen. Die Messung erfolgt über 11 Messfelder, die als Einzelfeld, dynamisch, automatisch oder als 3D-Tracking angesprochen werden kann. Mit der speziellen Taste neben dem Auslösen kann man schnell zwischen Fotografie und Videoaufzeichnung wechseln. Wer jedoch Serienbildaufnahmen machen möchte, kann mit dieser Funktion vier Bilder pro Sekunde aufnehmen und sehr bewegliche Motive scharf festhalten. Die so genannten HDR-Aufnahmen (High Dynamic Range) kommen besonders bei kontrastreichen Motiven zur Geltung. Einmal ausgelöst werden zwei Aufnahmen vom Motiv angefertigt wodurch eine hohe Detailzeichnung erreicht wird.

Auf der Hardwareseite findet sich ein duales Staubreduktionssystem, welches für die Sauberhaltung des Sensors zuständig ist, damit keine unerwünschten Flecken auf den Bildern erscheinen. Der Objektivanschluss erfolgt in gewohnter Weise am Nikon-F-Bajonett mit AF-Kontakten. Die maximale Bildgröße beträgt 4.928 x 3.264 Pixel, die im (NEF) RAW-, JPEG-Format mit unterschiedlichen Kompressionsraten gespeichert werden. Als Speichermedien dienen handelsübliche SD(HC)XC-Karten mit entsprechend guten Transferraten. Als Sucher kann man den Spiegelreflex-Pentaspiegelsucher mit fester Position nutzen, dessen Bildfeldabdeckung 95 Prozent beträgt.

Für die 699 Euro (unverb. Preisempfehlung) erhält man das blanke Gehäuse und findet im Lieferumfang einen Li-Ionen-Akku mit Schutzkappe, ein Akkuladegerät, Trageriemen, Audio/Videokabel, Abdeckungen und eine CD-ROM mit der ViewNX2-Software sowie ein Benutzerhandbuch.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nikon D5100

Features
  • Live-View
  • Sensorreinigung
  • Gesichtserkennung
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Effektfilter
  • HDR-Modus
Outdooreigenschaften Staubgeschützt
Videofähig vorhanden
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 16,2 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit ISO 100 - 6400
Gehäuse
Gewicht 560 g
Staub-/Spritzwasserschutz vorhanden
Ausstattung
HDR-Modus vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Rote-Augen-Reduzierung
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 3"
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Video & Ton
Maximale Videoauflösung HD
Videoformate MOV
Eingebautes Mikrofon vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
  • SDXC-Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • DPOF
  • DCF
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: VBA310AE

Weiterführende Informationen zum Thema Nikon D-5100 können Sie direkt beim Hersteller unter nikon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic Lumix DMC-G3Panasonic Lumix DMCGF3Sony α35 (SLTA35)Pentax QOlympus Pen E-P3Olympus Pen E-PL3Olympus Pen E-PM1Sony NEX-C3Sony Alpha 65 (SLT-A65V)Sony NEX-5N