Nikon AF-S Nikkor 24 mm 1:1,4G ED Test

(Weitwinkelobjektiv)
AF-S Nikkor 24 mm 1:1,4G ED Produktbild
  • Sehr gut (1,4)
  • 15 Tests
16 Meinungen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv
  • Bauart: Festbrennweite
  • Kamera-Anschluss: Nikon F
  • Brennweite: 24mm
  • Bildstabilisator: Nein
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (15) zu Nikon AF-S Nikkor 24 mm 1:1,4G ED

  • Ausgabe: 12/2017
    Erschienen: 11/2017
    Produkt: Platz 5 von 8
    Seiten: 6

    91,57%

    „Mit einem Handelspreis von rund 1.900 Euro zielt das Weitwinkel-Nikkor klar auf Profifotografen ab. Wer so viel Geld auf den Tisch legt, wird mit toller Bildqualität in einem wertigen Gehäuse belohnt. Unser Tipp für Profis.“

  • Ausgabe: 12/2015
    Erschienen: 11/2015
    4 Produkte im Test
    Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Der Bildwinkel von 84 Grad macht den Weitwinkeleffekt des Nikon AF-S Nikkor 1,4/24 mm G ED schon stark, die hohe Lichtstärke erlaubt trotzdem ein gewisses Spiel mit der Schärfe. Die Bildqualität ist sehr gut – nicht nur in der Mitte, sondern auch bis in die Ecken hinein.“

  • Ausgabe: 6/2015
    Erschienen: 05/2015
    Produkt: Platz 1 von 6
    Seiten: 5

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    Sechs lichtstarke Weitwinkelobjektive vergleicht das „fotoMAGAZIN“ in der Ausgabe 6/2015, darunter auch das Nikon AF-S Nikkor 24 m 1:1,4G ED. Es erhält für gute, ausgeglichene Leistungen das Prädikat „super“. Die Auflösung ist ab einer Blende von 1,4 als sehr konstant zu werten. Obwohl die absolute Auflösung wie bei vielen Nikon-Objektiven etwas geringer ist als bei anderen Modellen im Vergleich, bietet das Gerät Flexibilität.
    Lob verdient auch die Mechanik. Die Ausführung in Kunststoff in Kombination mit einem Metallbajonett und einer Dichtungslippe macht das Modell laut Redaktionsmeinung sehr robust. Der Fokussierring ist gummiert und läuft sehr weich. Mit der Nahgrenze ist das Objektiv ganz vorne mit dabei. Teilweise müssen die Probefotografen aber Verzeichnung und eine Überkompensierung der Randabdunklung beim abgeblendeten Objektiv hinnehmen.

  • Ausgabe: 9-10/2012 (September/Oktober)
    Erschienen: 08/2012
    15 Produkte im Test
    Seiten: 5

    ohne Endnote

    „... Wie das Vorgängermodell, besticht die neue Optik durch eine erstklassige Abbildungsleistung, wobei die Kontrastwiedergabe sogar verbessert wurde. Ferner kommt nun ein leiserer und flotterer Ultraschall-Autofokusantrieb der neuesten Generation (Silent Wave) statt des bisherigen AF-Schraubmotors zum Einsatz. ...“

  • Ausgabe: 6/2012
    Erschienen: 05/2012
    22 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: sehr hohe Lichtstärke; sehr geringe Verzeichnung.
    Minus: Autofokus manchmal ungenau.“

  • Ausgabe: Jahres-Testheft 2011
    Erschienen: 11/2011
    5 Produkte im Test

    „sehr gut“ (86,9 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Spielt sowohl bei der Optik als auch bei der Mechanik in der obersten Liga. Das robuste Magnesiumgehäuse ist abgedichtet und hat sogar eine Gummilippe am Bajonett. Die hervorragende Zentrierung unterstreicht die hohe Fertigungsqualität. Die Verzeichnung kann bei Architekturaufnahmen schwach sichtbar werden, dürfte aber bei den meisten anderen Motiven nicht stören. ...“

  • Ausgabe: 2/2018
    Erschienen: 02/2018
    9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: abgeblendet hohe Auflösung; geringe Farbsäume.
    Minus: teuer; Ecken bei Offenblende unscharf.“

  • Ausgabe: 2/2017
    Erschienen: 02/2017
    7 Produkte im Test

    85%

    Stärken: hohe Schärfeleistung; Autofokus agiert schnell; gut ausgestattet.
    Schwächen: erkennbare Vignettierung und Verzeichnung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Ausgabe: 6/2015
    Erschienen: 05/2015
    Produkt: Platz 11 von 17
    Seiten: 16

    65,5 von 100 Punkten

    „Empfohlen“

    „Die Lichtstärke von 1,4 ist top, führt aber zu geringem Kontrast und mäßiger Schärfe, was die Nutzbarkeit der 1700 Euro teuren Optik einschränkt. Bei Blende 2,8 erreicht sie ordentliche Werte, bei Blende 5,6 liefert sie ein gutes Ergebnis bis in die Ecken, wenn auch der Kontrast etwas höher sein könnte – empfohlen.“

  • Ausgabe: 10/2012
    Erschienen: 09/2012
    Produkt: Platz 1 von 6
    Seiten: 5

    68 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    „Das Nikon für 1850 Euro ist das einzige Weitwinkel für die D800 mit AF in diesem Testfeld und das beste in der Gesamtwertung dazu. Zwar sind andere in der Bildmitte noch etwas besser, doch am Rand schlägt das 1,4/24 alle. Das gibt ein ‚Digital empfohlen‘.“

  • Ausgabe: Nr. 2 (Februar 2012)
    Erschienen: 01/2012
    Produkt: Platz 1 von 3
    Seiten: 3

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Angesichts der prinzipbedingten Gegebenheiten aus Lichtstärke, Brennweite und Sensorgröße zeigt das AF-S Nikkor 1,4/24 mm sehr gute und ausgeglichene Leistungen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe 6/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Ausgabe: 5/2011
    Erschienen: 08/2011
    Seiten: 1
    Mehr Details

    „sehr gut“ (86,9 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    Bildqualität: „gut“ (57,4 von 70 Punkten);
    Visueller Bildeindruck: „super“ (9,5 von 10 Punkten);
    Mechanik & Bedienung: „super“ (10 von 10 Punkten);
    Ausstattung & Lichtstärke: „super“ (10 von 10 Punkten).

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Ausgabe: 5/2011
    Erschienen: 04/2011
    14 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Digital empfohlen“

    „Das lichtstarke Weitwinkel aus Nikons KB-Kollektion mutiert an APS-C eher zum ‚weiten‘ Normalobjektiv. Auch die volle Öffnung lässt sich schon gut verwenden, doch bei 2,8 wird es noch mal deutlich besser. Empfehlenswerte Optik für die D7000 zum stolzen Preis von 2150 Euro.“

  • Ausgabe: 9/2010
    Erschienen: 08/2010
    Produkt: Platz 1 von 7

    83,5 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    „Das gewaltig lichtstarke Vierundzwanziger (2150 Euro) kann an der D700 schon bei voller Öffnung überzeugen und steigert sich abgeblendet auf sehr gute Werte. Bei offener Blende kann die Abdunkelung um zwei Blenden an den Rändern stören - digital empfohlen.“

  • Ausgabe: 7/2010
    Erschienen: 06/2010
    Produkt: Platz 7 von 11

    82 von 100 Punkten

    „Digital empfohlen“

    „... Die Qualität ist absolut in Ordnung, auch bei Blende 1,4, und verbessert sich bei 2,8 noch mal deutlich - digital empfohlen. Dennoch werden nur wenige Spezialisten über 2000 Euro für eine solche Optik ausgeben.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Nikon AF-S Nikkor 24 mm 1:1,4G ED

  • NEW Nikon AF-S Nikkor 24-120mm F/4 G ED VR Lens

    NEW Nikon AF - S Nikkor 24 - 120mm F / 4 G ED VR Lens

  • Nikon 24/1,4 AF-S G ED Nikkor

    Standard

  • AF-S 24mm/1,4G ED

    Professionelles Superweitwinkel - Nikkor, Brennweite 24 mm, Nanokristallvergütung verringert Phantombilder und ,...

  • Nikon Nikkor AF-S VR 4,0 / 24-120 mm G ED

    deutsche Ware

  • Nikon F4G NIKKOR 24-120 mm AF-S VR ED

    Objektiv - für DSLR NIKON, Filterdurchmesser 77 mm Das kompakte und vielseitige NIKKOR 24 - 120 mm Objektiv mit 5 - ,...

  • Nikon AF-S DX Nikkor 10-24mm f/3.5-4.5G ED Weitwinkel Zoom Objektiv

    • Bajonett: Nikon F • Weitwinkel Zoom Objektiv, Ultraschallmotor • Brennweite: 10 - 24 mm, Lichtstärke: f / 3. 5 - 4. ,...

  • Nikon AF-S NIKKOR 10-24 mm 3.5-4.5 DX G ED 77 mm Filtergewinde (Nikon F

    AF - Antrieb: SWM (Silent Wave Motor) Bildstabilisator: - Blendenbereich: 3, 5 - 4, 5 Brennweitenbereich: 10 - ,...

  • Nikon AF-S 24 mm 1.4 G ED 77 mm Filtergewinde (Nikon F Anschluss) schwarz

    AF - Antrieb: USM (Ultra Sonic Motor) Bildstabilisator: - Blendenbereich: 1: 1, 4 Brennweitenbereich: 24 mm Linsentyp: ,...

  • Nikon DX Zoom Nikkor 10-24 mm F/3.5-4.5 SWM AF-S DX IF G ED Objektiv

    Nikon DX Zoom Nikkor 10 - 24 mm F / 3. 5 - 4. 5 SWM AF - S DX IF G ED Objektiv

  • Nikon AF-S Nikkor 10-24mm 1:3.5-4.5G ED DX schwarz Sehr guter Zustand

    Nikon AF - S Nikkor 10 - 24mm 1: 3. 5 - 4. 5G ED DX schwarz Sehr guter Zustand

  • Nikon AF-S Nikkor 10-24mm 1:3.5-4.5G ED DX schwarz -Objektiv- Wie Neu!

    Nikon AF - S Nikkor 10 - 24mm 1: 3. 5 - 4. 5G ED DX schwarz - Objektiv - Wie Neu!

  • Nikon Nikkor 24-120 mm F/4.0 ED N VR AF-S TOP Zustand + 12 Monat Garantie

    Nikon Nikkor 24 - 120 mm F / 4. 0 ED N VR AF - S TOP Zustand + 12 Monat Garantie

Kundenmeinungen (16) zu Nikon AF-S Nikkor 24 mm 1:1,4G ED

16 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
14
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1

Datenblatt zu Nikon AF-S Nikkor 24 mm 1:1,4G ED

Stammdaten
Objektivtyp Weitwinkelobjektiv
Bauart
Festbrennweite
Kamera-Anschluss Nikon F
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 24mm
Maximale Blende f/1,4
Minimale Blende f/16
Naheinstellgrenze 25 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:5,59
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
fehlt
Landschaft/Architektur
vorhanden
Makro (Nahaufnahmen) fehlt
Porträt
fehlt
Reise
fehlt
Sport/Tiere
fehlt
Abmessungen & Gewicht
Länge 88 mm
Durchmesser 83 mm
Gewicht 620 g
Filtergröße 77 mm mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AF-S 24/1.4G

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Weitwinkel COLOR FOTO 12/2015 - Einen akzeptablen Kompromiss zwischen den Brennweitenextremen, aber auch zwischen hoher Leistung und einem durchaus moderaten Preis, bietet das AF-S Nikkor 1,8/28 mm G. Weil schon wenige Millimeter mehr oder weniger Brennweite ein deutlich anderes Bild ergeben, können Zoom-Objektive besonders wertvolle Arbeit leisten. Ein gutes Beispiel dafür ist das Nikkor 2,8/14-24 mm G ED. Auch die Qualität stimmt, allerdings schlägt das flexible Zoom mit rund 1700 Euro zu Buche. …weiterlesen