Microelectronic Micro M 100/2 HD Test

(Twin-Receiver mit Festplatte)
  • Befriedigend (2,6)
  • 3 Tests
49 Meinungen
Produktdaten:
  • Tuner: Twin
  • Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Microelectronic Micro M 100/2 HD

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 5-6/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (64 von 100 Punkten)

    „VORTEILE: Twin-Tuner und 1.000-Gigabyte-Festplatte; unterstützt ‚HD+‘ mit Legacy-CI-Modul; scharfe Fotodarstellung; einfache Bedienung.
    NACHTEILE: unscharfes SDTV-Upscaling; Farben und Pegel über HDMI fehlerhaft.“

    • audiovision

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 11
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (64 von 100 Punkten)

    „Zum Preis von 300 Euro bietet der Micro M 100/2 HD zwei Tuner, eine riesige Festplatte und viele gut bedienbare Recorder-Funktionen. Auch mit seiner tollen Bildschärfe bei Fotos kann er punkten. Allerdings erscheinen sowohl das SDTV-Upscaling als auch Farben und Kontraste über HDMI fehlerhaft. Das kostet den Sat-Receiver eine ganze Menge Punkte ...“

    • SATVISION

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Mehr Details

    „gut“ (85,6%)

    „... Eine permanente Timeshiftfunktion sowie eine bessere Sortierfunktion wären ebenso wie ein verbessertes Kanallistenmanagement wünschenswert, in puncto Bild- und Tonqualität sowie den PVR- und USB-Funktionen bietet das Gerät, gepaart mit dem niedrigen Anschaffungspreis, eine empfehlenswerte Kombination.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Kundenmeinungen (49) zu Microelectronic Micro M 100/2 HD

49 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
16
4 Sterne
13
3 Sterne
6
2 Sterne
6
1 Stern
8
  • Bissspuren in der Fernbedienung...

    von Kahoten
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: gute Optik
    • Nachteile: unlogische Bedienung
    • Ich bin: Privatanwender

    ...weil ich mich fast täglich über dieses Gerät ärgern muss! Haben wir die Montagsproduktion erwischt, oder warum reagiert die Fernbedienung mal und mal nicht und immer dann nicht, wenn's besonders nervig ist??

    Die Bedienung ist selbst für mich immer noch kompliziert, weil total unlogisch. Die Knöpfe sind winzig und irrwitzig verteilt, so dass man immer noch das Licht anmachen muss, um den richtigen zu erwischen. Wenn man im Timer nicht jedes Mal einzeln angibt, dass das Gerät in den Standbymodus wechseln soll, sobald die Aufnahme abgeschlossen ist, bleibt die Kiste bei vollem Stromverbrauch einfach an.

    Schaut man aber eine Sendung, während etwas anderes aufgenommen wird, geht das Teil - zack! - auf Standby am Ende der Aufnahme, d.h. aus die Maus, Micro geht jetzt schlafen! Wie man's macht, macht man's also falsch. Hätt's was vergleichbares von Panasonic gegeben, wär das mein Favorit gewesen, egal zu welchem Preis!

Datenblatt zu Microelectronic Micro M 100/2 HD

DVB-C fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
Features HDTV
Festplattenkapazität 500 GB
HDMI vorhanden
Interne Festplatte Integriert
IPTV fehlt
Media-Player vorhanden
Satellit (Analog) fehlt
Schnittstellen CI
Tuner Twin
USB vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Achtung SAT+KABEL 5-6/2011 - Bei HDMI-Zuspielung kommt es zu einem gespreizten Schwarz-Weiß-Pegel und deutlich abweichenden Farben; das gilt selbst für die an sich korrekt skalierten HDTV-Sender. Die schlechten Farben führen dazu, dass der Receiver im Sehtest für HDTV nur ein „Befriedigend“ bekommt, für SDTV gar nur ein „Ausreichend“. Fazit: Zum Preis von 300 Euro bietet der Micro M 100/2 HD zwei Tuner, eine riesige Festplatte und viele gut bedienbare Rekorder-Funktionen. …weiterlesen


Allzeit bereit audiovision 2/2011 - Die schlechten Farben führen dazu, dass der Receiver im Sehtest für HDTV nur ein "Befriedigend" bekommt, für SDTV gar nur ein "Ausreichend". Auch der etwas dumpfe und leicht verrauschte Analogton des Micro M 100/2 klingt etwas schlechter als bei den Konkurrenten. Zum Preis von 300 Euro bietet der Micro M 100/2 HD zwei Tuner, eine riesige Festplatte und viele gut bedienbare Recorder-Funktionen. Auch mit seiner tollen Bildschärfe bei Fotos kann er punkten. …weiterlesen