Michelin Primacy 4 im Test

(Autoreifen)
Primacy 4 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Saison: Som­mer­rei­fen
Reifenquerschnitt: 55%
Speed-Index: V (bis 240 km/h)
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Primacy 4; 205/55 R16 91V
  • Primacy 4; 215/55 R17 94V

Tests (2) zu Michelin Primacy 4

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 03/2019
    • Produkt: Platz 2 von 11
    • Seiten: 6

    „empfehlenswert“ (8,6 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: Primacy 4; 215/55 R17 94V

    „Plus: Recht ausgewogener Reifen mit sehr kurzen Bremswegen auf trockenem Asphalt, leicht beherrschbar.
    Minus: Bei Nässe leichte Gripdefizite, schwache Drainage.“  Mehr Details

    • GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH

    • Erschienen: 03/2019
    • Produkt: Platz 8 von 9

    „empfehlenswert“ (137 von 190 Punkten)

    Preis/Leistung: 12 von 20 Punkten

    Getestet wurde: Primacy 4; 205/55 R16 91V

     Mehr Details

zu Michelin Primacy 4

  • MICHELIN Primacy 4 EL - 205/55R17 95V - B/A/68Db - Sommerreifen

    Energieeffizienzklasse B, Michelin Primacy 4 205 / 55 R17 95V Sommerreifen ohne Felge

  • Reifen Michelin Primacy 4 ( 195/65 R15 91H S1 )

    Michelin Primacy 4 Kompromisslos sicher, auch bei wenig Restprofil. Herausragende Nassbremseigenschaften, ,...

  • Michelin Primacy 4 195/65 R15 91H S1 Sommerreifen

    Der Michelin Primacy 4 Sommerreifen ist kompromisslos in Sachen Sicherheit. Seine hervorragenden Nassbremseigenschaften ,...

  • Michelin 195/65R15 91H

    Der PRIMACY 4 S1 von MICHELIN in 195 / 65R15 91H TL ist ein - Sommerreifen.

  • Michelin Primacy 4 195/65 R15 91H

    Michelin Primacy 4 195 / 65 R15 91H

  • Reifen Michelin Primacy 4 ( 195/65 R15 91H S1 )

    Michelin Primacy 4 Kompromisslos sicher, auch bei wenig Restprofil. Herausragende Nassbremseigenschaften, ,...

Kundenmeinungen (2) zu Michelin Primacy 4

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Primacy 4

Ausgewogene Leistung

Stärken

  1. ausgewogener Reifen
  2. Fokus auf Sicherheit

Schwächen

  1. teuer

Lohnt es sich, bei neuen Sommerreifen zum teuren Markenhersteller zu greifen? Zumindest für den Primacy 4 von Michelin zeigen Tests hier eine positive Tendenz. Das Modell hat breite Längsrillen, die viel Wasser verdrängen und somit für eine gute Nasshaftung sorgen sollen. Im Test zeigt der Reifen zwar leichte Schwächen beim Grip auf nasser Fahrbahn, überzeugt aber insgesamt mit einem ausgewogenen Profil und lässt sich gut beherrschen. In Kundenrezensionen zeigt sich ein leichter Vorteil bei trockener gegenüber nasser Straße, insgesamt erscheint der Reifen aber ausgeglichen. Wenn Sie Wert auf Sicherheit legen, sind Sie mit dem Markenreifen also immer noch gut bedient.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Michelin Primacy 4

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Michelin Primacy 4 können Sie direkt beim Hersteller unter michelin.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schleuderkurs

Konsument 4/2017 - So versieht man etwas stärker profilierte oder lamellierte Reifen, die nicht ganz höchstgeschwindigkeitsfest sind, einfach mit dem M&S-Symbol. Und schon ist ihre Verwendung mit geringerem Geschwindigkeitsindex legal. Schließlich ist das Fahren mit Winterreifen im Sommer ja erlaubt. Diese Taktik wirkt heute offenbar noch immer ein wenig nach, sodass man sagen kann, viele SUV-Reifen sind ganz gute Sommerreifen, schlechte Ganzjahresreifen und miserable Winterreifen. …weiterlesen

Die besten Reifen für Kompakte

auto motor und sport 7/2014 - Über alle dynamischen Trockenprüfungen hinweg sind somit Dunlop und knapp dahinter Pirelli auf trockenem Asphalt nicht zu schlagen. Und in Sachen Kraftstoffersparnis und Rollwiderstand? Hier wird nicht lange im Trüben gefischt, mit einem Rowi-Beiwert (CR) von 8,31 schnappt sich der Uniroyal einen der vorderen Plätze. Das könnte für den Gesamtsieg reichen, doch Michelin und Dunlop laufen auf den riesigen Testrollen im Labor noch leichter und brillieren mit CR-Bestwerten von 7,06 und 7,36. …weiterlesen