• Sehr gut

    1,2

  • 4 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 48"
Auf­lö­sung: Ultra HD
Twin-​Tuner: Ja
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-​Auf­nahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Metz Topas 48 TY91 OLED twin R im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 21.05.21 verfügbar

    „Auf den ersten Blick wirkt es konservativ, auf smarten Wegen nicht vorauszueilen, doch bei diesem Metz Topas sieht man erst, wie wichtig bestimmte klassische TV-Eigenschaften sind, auf die man eigentlich nicht verzichten möchte. Absolut überzeugend sind Bild- und Tonabstimmung.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 11.06.21 verfügbar

    „... Der Metz bietet einen weit überdurchschnittlich guten und vollen Sound. Und auch bei der Bildqualität steht der Topas 48 größeren OLED-TVs in nichts nach. Der Kontrast ist perfekt, die Farbdarstellung sehr gut. Die HDR-Fähigkeiten stellen qualitativ hochwertige 4K-Inhalte imposant dar. Und auch SDR-Inhalte werden im Technicolor-Modus bestens aufbereitet und gefallen mit prächtigen Farben.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 14.05.21 verfügbar

    „Beste HDR-OLED-Bildqualität, guter Ton, leichte Bedienung und brillante Ausstattung – der Metz Topas 48 TY91 twin R bietet all dies in wohnraumfreundlichen 48 Zoll.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Endnote ab 30.04.21 verfügbar

    „Pro: HDR-Unterstützung (HDR10, HLG, Dolby Vision & HDR10+), integrierter Subwoofer, Aufnahmeprogrammierung von unterwegs, Senderlistenbearbeitung per Remote-App, Unicable 2 (JESS), Netzschalter, drehbarer Standfuß, Schnittfunktion, 2× CI+, DLNA-Server, Replay-Funktion trotz HbbTV 1.5.
    Contra: wenige Video-on-Demand-Apps, kein HDMI 2.1, kein Bild-in-Bild für UHD-Sender.“

zu METZ-Werke Topas 48 TY91 OLED twin R

  • Metz Classic Topas 48 TY91 OLED twin R 048TY91S3 OLED-TV bis 51 (129cm)
  • Metz Topas 48 TY91 OLED twin R - Schwarz

Einschätzung unserer Autoren

METZ-Werke Topas 48 TY91 OLED twin R

4K-​OLED-​Luxus mit kon­ser­va­ti­vem Charme

Stärken
  1. Referenz-Bildqualität dank OLED-Display in Normalgröße, Luxus-Features
  2. Ultra-HD-Schärfe, sehr natürliche Kontraste, HDR-Effekte gemäß HDR10 & HLG
  3. linuxbasierte, stabile SmartTV-Software, 1TB-Digital-Recorder integ., USB-Recording
  4. doppelte TV-Tuner-Infrastruktur, starkes Soundsystem, Audio via Bluetooth
Schwächen
  1. relativ teuer
  2. Kompatibilitätsprobleme bei diversen Streaming-Diensten
  3. keine dynamischen HDR-Verfahren wie Dolby Vision
  4. keine Sprachsteuerungs-Features

Mit 121 Zentimetern fällt das Diagonalenmaß für einen Fernseher mit 4K-OLED-Display bei diesem Modell bescheiden aus. Jedoch perfekt für Ihren Bedarf, wenn Sie zwar die Eigenschaften der OLED-Technologie schätzen - etwa die überragende Natürlichkeit der Kontrastwiedergabe, insbesondere in Verbindung mit den hier kompatiblen HDR-Verfahren HDR10 und HLG. Einem solchen Apparat in Ihren Wohnräumen aber nicht richtig viel Platz zugestehen wollen. Metz lässt sich dieses Produkt teuer bezahlen, durch die hervorragende Ausstattung und gute Abstimmung vieler Details aufeinander nur teilweise gerechtfertigt. Es verwöhnen unter anderem eine ziemlich klangstarke Soundausgabe, doppelte TV-Tuner-Infrastruktur sowie üppige Aufnahmemöglichkeiten für Lineares, sogar via integrierter 1-TeraByte-Festplatte. Leider nervt die übersichtliche SmartTV-Ebene bei einigen Streaming-Diensten mit Kompatibilitätsproblemen, die sich immerhin über Adapterlösungen umgehen lassen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Metz Topas 48 TY91 OLED twin R

Bild
Technik OLED
Bildschirmgröße 48"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
Dolby Vision IQ fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 900 cd/m²
Bildfrequenz 2000 Hz
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
Ausgangsleistung 90 W
Subwoofer vorhanden
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct fehlt
Miracast fehlt
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Energieefizienz (SDR) G
Stromverbrauch SDR (1000 Stunden) 89 kWh
Energieeffizienz (HDR) G
Stromverbrauch HDR (1000 Stunden) 115 kWh
Gewicht 20,4 kg
Vesa-Norm 300 x 200
Weitere Produktinformationen: Festplatte: 1 TB.

Weitere Tests und Produktwissen

Kontrast-Riese

audiovision - Das Bild wirkt in Tageslichtszenen wie zu Anfang der IMAX-Dokumentation "Mumien 3D" kraftlos. Davon abgesehen erscheinen 3D-Blu-rays mit feinen Details, hoher Bewegungsschärfe und satten Farben. NEU: GESICHTSERKENNUNG IM TV Bei seiner neuen Modellreihe hat sich Samsung ganz dem Thema "Smart bedienen" verschrieben: Der Hersteller überraschte schon vor zwei Jahren mit den ersten TVs, bei denen man Sender per Wischbewegung oder Sprachbefehl wechseln konnte. …weiterlesen

Flachbild-TVs

audiovision - Das von Philips übernommene Net-TV-Portal enthält die wichtigsten Mediatheken, Webbrowser und Skype. Die an sich ordentliche Bildqualität leidet in dunklen Szenen unter einer ungleichmäßigen Ausleuchtung. Der Samsung setzt nicht nur auf tolle Optik: Die Technik-Highlights des UE 46 D 6500 liegen in stabiler Bluetooth-Technik für die 3D-Shutterbrillen und der aufwändigen Schärfeverbesserung mit Clear Motion Rate 400 Hz. …weiterlesen

Spielerisch einfach!

video - 3D-Quellen und von der Elektronik in 3D-Bilder umgerechnete Signale verwandelt die Polfilterbrille in sehr räumliche Kulissen, wenngleich sie etwas grob erscheinen. Wichtig gegen Geisterkonturen: TruMotion sollte auf weich eingestellt sein. So entstehen nur bei schmalen senkrechten Strukturen im Bild noch kleinere Ausreißer. LG 47LM960V Die Ausleuchtung des Panels ist an Gleichmäßigkeit kaum zu übertreffen. Fast bis in die Ecken strahlen die hinter dem Schirm montierten Leuchtdioden. …weiterlesen

GEZ-Reform: „Jetzt zahlt jeder Haushalt“

Finanztest - Außerdem stehen viele Schwerbehinderte schlechter da. Waren sie bislang von der alten GEZ-Gebühr befreit, werden sie nun mit 5,99 Euro monatlich zur Kasse gebeten. Viele Rundfunkkunden beschweren sich über hohe Honorare für Fernsehmoderatoren und millionenschwere Ausgaben für die Übertragung von Sportveranstaltungen. Sie sehen nicht ein, warum sie diese Sendungen mitfinanzieren sollen. …weiterlesen