Sehr gut

1,3

Note aus

Erste Meinung verfassen

Metz Fineo 49 TY82 UHD twin R im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.02.2020 | Ausgabe: 2/2020
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Bild (HDMI) (40%): 1,1 (5 von 6 Punkten);
    Ton (5%): 1,2 (5 von 6 Punkten);
    Ausstattung (30%): 1,1 (5 von 6 Punkten);
    Verarbeitung (5%): 1,0 (5 von 6 Punkten);
    Bedienung (20%): 1,1 (5 von 6 Punkten).

    • Erschienen: 26.12.2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Vorteile: üppige Ausstattung; exzellentes Bild; sehr guter Klang; unkomplizierte Bedienung; Festplatte am Bord.
    Nachteile: App-Portal könnte umfangreicher sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 13.12.2019 | Ausgabe: 1/2020
    • Details zum Test

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Bild-, Tonqualität und Bedienkomfort des Fineo 49TY82 sind überdurchschnittlich. Die Festplatte sorgt für zusätzlichen Luxus im Wohnzimmer.Trotzdem ist der Metz aus technischer Sicht nicht auf der Höhe der Zeit: Dolby Vision und HDR+ fehlen ebenso wie Netflix, YouTube und Amazon Video.“

    • Erschienen: 13.12.2019 | Ausgabe: 1/2020
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: erstklassiges Bild, sehr guter Ton; besonders anwenderfreundlich; sehr gutes Local Dimming.
    Minus: -.“

    • Erschienen: 29.11.2019 | Ausgabe: 1-2/2020
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,1); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Der Fineo 49TY82 UHD twinR von Metz ist unsere Empfehlung für alle, die Wert auf viel Komfort beim Fernsehen mit erstklassigem Bild und sehr guter Tonwiedergabe legen und Qualität ‚made in Germany‘ zu schätzen wissen. Das Local Dimming und die vorbildlichen Rekorderfunktionen machen den ‚kleinen‘ Fineo zum großen Highlight.“

    • Erschienen: 24.12.2019
    • Details zum Test

    94 von 95 Punkten; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Plus: schickes Design; tolle Verarbeitung; umfangreiche Ausstattung; hoher Bedienkomfort; exzellente Bildwiedergabe; hervorragende Schärfe; tiefer Schwarz; hohe Lichtausbeute bei HDR; sehr gute Werkeinstellungen.
    Minus: Farbmanagment und HDR-Farbraum könnten noch besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 29.11.2019 | Ausgabe: 12/2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92%)

    „Pro: Blickwinkel, HDR10, HLG, alphanumerische OLED-Anzeige, guter Mediaplayer, Dolby Atmos (Bypass), interne Festplatte (500 GB), drehbarer Standfuß, DLNA-Server, Aufnahmeprogrammierung und Senderlistenbearbeitung per Remote-App, Internetradio, Unicable 2 (JESS), Netzschalter, Sprungmarken und Schnittfunktion, 2× CI+.
    Contra: kein Dolby Vision, kein HDR10+, wenige (VoD-)Apps, kein Bild-in-Bild für UHD-Sender.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Metz Fineo 49 TY82 UHD twin R

Einschätzung unserer Redaktion

Präch­ti­ges Bild, großes Enter­tain­ment-​Paket, aber kein Net­flix

Passt der Fineo 49 TY82 UHD twin R zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Metz Fernseher, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. flüssige Bewegtdarstellungen, scharfe Einzelbilder, großer Blickwinkel
  2. lebensechte HDR-Performance (HDR10 und HLG)
  3. Twin-Tuner und eingebaute Festplatte: mitschneiden und zappen parallel
  4. DLNA-Client und -Server, Apps und HbbTV

Schwächen

  1. dynamisches Dolby Vision und HDR10+ fehlen
  2. kein Netflix, kein Amazon Prime

Das Bild wird bei Satvision mit „sehr gut“ benotet, was dem sauberen Bewegtbild, der generell hohen Bildschärfe und dem „großzügigen“ Blickwinkel zu verdanken ist. Dabei wirken die farbstarken und kontrastintensiven HDR-Bilder „lebensecht“. Auf die dynamischen Hochkontrastformate Dolby Vision und HDR10+ müssen Sie bei Metz jedoch verzichten. Dafür ist er mit einem Twin Tuner ausgerüstet und macht damit das Zappen während des Programm-Mitschnitts oder gar zwei parallele Aufzeichnungen möglich. Die Besonderheit dabei: Eine Festplatte mit 500 GB Speicher ist direkt verbaut. Anschlussseitig ist gut vorgesorgt. Vier HDMIs bieten Steckplätze für Playstation, AV- oder TV-Receiver. Die Bedienung kassiert generell Lob, denn die Menüführung erschließt sich intuitiv. Eine kleine separate Anzeige gibt Auskunft über den gewählten Eingang, Sender oder Status der TV-Aufnahme. Smart ist er auch und bietet mit HbbTV Zugriff auf Online-Mediatheken, via DLNA lokales Streaming vom NAS-Server und über Foxxum zahlreiche Apps. Schade: Netflix und Amazon Prime sind nicht dabei.

von Thomas

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Metz Fineo 49 TY82 UHD twin R

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 49"info
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 800 cd/m²
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Digital
  • Dolby Atmos
Ausgangsleistung 40 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct fehlt
Bildschirmspiegelung (Miracast) fehlt
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth fehlt
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 19,74 kg
Vesa-Norm 200 x 200
Weitere Daten
Bildfrequenz 1000 Hz
Weitere Produktinformationen: Bluetooth optional; 500-GB-Festplatte integriert.

Weiterführende Informationen zum Thema METZ-Werke Fineo 49 TY82 UHD twin R können Sie direkt beim Hersteller unter metz-ce.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf