Merida One-Twenty 900 29 (Modell 2016) im Test

(MTB-Fully)
One-Twenty 900 29 (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 13 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Merida One-Twenty 900 29 (Modell 2016)

    • ALPIN

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 16

    „sehr gut“

    „Plus: vortriebsstark; klettert gut; geringes Gewicht; hochwertige Ausstattung; gutes Fahrwerk.
    Minus: Reifen etwas schmal; keine Vario-Sattelstütze.“  Mehr Details

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 8 von 8
    • Seiten: 12

    „sehr gut“ (205 von 250 Punkten)

    „Plus: Recht spritzig und flott; Tolles, agiles Trail-Handling; Preis-Leistung sehr gut.
    Minus: Liegt etwas weniger satt.“  Mehr Details

Datenblatt zu Merida One-Twenty 900 29 (Modell 2016)

Anzahl der Gänge 22
Ausstattung Flaschenhalter
Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme vorhanden
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen M / L / XL
Federung Fully

Weiterführende Informationen zum Thema Merida One-Twenty 900 29 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter merida-bikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schalt-Zentrale

aktiv Radfahren 9-10/2016 - Wünschenswert dafür wäre aber ein leicht zum Fahrer gebogener Lenker. Trotzdem passt der gerade Riser-Lenker durchaus zum sportlicheren Anstrich des Rades. Die himmelblaue Farbe zeigt nur eine von zig Möglichkeiten bei Maxx aus Rosenheim. Im Prinzip trifft das auch auf die komplette Konfiguration dieses Hardtails mit dem robusten Alurahmen zu. Dennoch ist es insofern typisch, als dass es durchweg aus hochwertigen Komponenten zusammengestellt ist. …weiterlesen

Neuheiten

bikesport E-MTB 9/2008 - Die Gewichtsersparnis geben die Kalifornier mit insgesamt zirka 150 Gramm an, wobei man ausdrücklich darauf hinweist, dass der Rahmen des neuen Nomad steifer und stabiler sein wird. Halle B3 _ Stand 401 Auch Laufradhersteller Fulcrum zieht beim 15-Millimeter-Steckachsstandard mit. Sämtliche Highend-Laufradsätze können mit der HH-Nabe, wobei das HH für Hollow Hub und nichts anderes steht, geordert werden. …weiterlesen