Fahrräder im Vergleich: Mehr Spaß auf der Tour

MountainBIKE: Mehr Spaß auf der Tour (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Das beste gleich vorweg: Wer sich für eines der acht 29er-Fullys aus diesem Test entscheidet, wird den Kauf nicht bereuen! Es ist höchst selten, dass wir ein derart homogenes, stimmiges Testfeld unter den Stollen hatten: Kein Bike ragt heraus, keines fällt ab, alle überzeugen voll. Acht Mal ein sattes ‚sehr gut‘ - das spricht Bände. ...

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich acht Touren-Fullys mit 29". Sie er hielten alle das Urteil „sehr gut“. Als Testkriterien dienten Gewicht von Bike und Rahmen, Rahmensteifigkeit, Geometrie/Handling, Subjektiver Fahrspaß, Vortriebseffizienz, Uphill, Downhill, Federung hinten und vorne, Ausstattung sowie Verarbeitung/Sonstiges. Zudem wurde jeweils ein Bike-Profil erstellt, in dem der Charakter des Fahrrads in den Bereichen Uphill/Vortrieb, Ausstattung, Laufruhe, Stabilität, Downhill, Rahmen/Fahrwerk, Wendigkeit und Geringes Gewicht festgehalten wurde.

  • 1

    Stereo 120 HPC Race 29 (Modell 2016)

    Cube Stereo 120 HPC Race 29 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,45 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ (212 von 250 Punkten) – Testsieger

    „Plus: Sehr leicht, sehr schnell; Hochwertige Ausstattung; Effizientes Fahrwerk, ...
    Minus: ... nicht ganz so satt liegend.“

  • 2

    Contrail 8.0 (Modell 2016)

    Bergamont Contrail 8.0 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,6 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ (210 von 250 Punkten)

    „Plus: Wunderbares Handling; Tolle Hinterradfederung; Ausgezeichneter Kletterer.
    Minus: Parts nicht ganz ideal.“

  • 2

    Root Miller 2 29

    Rose Root Miller 2 29" - Shimano Deore XT (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,6 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ (210 von 250 Punkten)

    „Plus: Top Ausstattung; Sicher, komfortabel, spurtreu; Gelungene Federung.
    Minus: Gefühlt ‚hoch im Rad‘.“

  • 2

    Jura ES 29

    Stevens Jura ES 29" (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,2 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ (210 von 250 Punkten)

    „Plus: Gelungenes Handling; Hochwertige Parts; Traktionsstarkes Fahrwerk.
    Minus: Beschleunigt weniger flott.“

  • 5

    Numinis 2000.29 (Modell 2016)

    Centurion Numinis 2000.29 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 12,7 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ (209 von 250 Punkten) – Kauftipp

    „Plus: ‚Bequem‘, dennoch schnell; Sehr gutes Fahrwerk; Attraktiver Preis, 3 x 11 Gänge.
    Minus: Reifen unterdimensioniert.“

  • 6

    VX Pro (Modell 2016)

    Votec VX Pro (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,4 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ (208 von 250 Punkten)

    „Plus: Bergab eine Bank!; Preis höchst attraktiv; Hochwertige Parts, aber ...
    Minus: ... Konzept für Tour fast zu extrem.“

  • 7

    XMA 29 1 (Modell 2016)

    Drössiger XMA 29 1 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13,8 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ (207 von 250 Punkten)

    „Plus: Sehr akkurates Handling; Ausgezeichnete Parts; Gefräßiges, sattes Fahrwerk.
    Minus: Deutliches Übergewicht.“

  • 8

    One-Twenty 900 29 (Modell 2016)

    Merida One-Twenty 900 29 (Modell 2016)

    • Typ: Mountainbike;
    • Gewicht: 13 kg;
    • Felgengröße: 29 Zoll

    „sehr gut“ (205 von 250 Punkten)

    „Plus: Recht spritzig und flott; Tolles, agiles Trail-Handling; Preis-Leistung sehr gut.
    Minus: Liegt etwas weniger satt.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder