Medion LifeTab P10602 im Test

(LTE-Tablet)
  • Befriedigend 2,8
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 10,1"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 7000 mAh
Gewicht: 580 g
Erhältlich mit LTE: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Medion LifeTab P10602

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 23/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    „befriedigend“ (2,80)

    „Klar, für den Preis kann man nicht alles haben: Die Kameras sind mäßig, der Speicher ist klein und das Tempo gemächlich. Ansonsten ist das Medion LifeTab P10602 jedoch ein rundum gelungenes Tablet, das ein astreines Display, eine lange Akkulaufzeit und sogar noch LTE fürs Surfen unterwegs bietet.“  Mehr Details

    • GIGA.de

    • Erschienen: 10/2017

    ohne Endnote

     Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion LifeTab P10602

Display
Displaygröße 10,1"
Displayauflösung (px) 1920 x 1200 (16:10 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 224 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 7
Prozessorleistung 1,4 GHz
Prozessortyp Qualcomm Snapdragon 430
Akku
Akkukapazität 7000 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Auflösung Frontkamera 2 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 580 g
Breite 15,7 cm
Tiefe 0,9 cm
Höhe 26,2 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
  • 802.11a
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Medion LifeTab P10601 können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Technik-Trio beim Discounter

Computer Bild 23/2017 - Surfen, mailen, YouTube e gucken - dafür sind Ta- blets wie gemacht. Und deshalb sind sie auch perfekte Weihnachtsgeschenke. In den Nordund Süd-Filialen von Aldi gibt's ab dem 28. Oktober mit dem Medion dion LifeTab 10602 ein Modell im beliebten eliebten 10-Zoll-Format für 199 Euro. ro. Und das hat viel zu bieten, wie der r Test zeigt. Leider auch viel Gewicht: ht: Mit 580 Gramm ist es für ein 10-Zoll-Tablet recht schwer. Das ist zum Teil der Aluminiumabdeckung an der Rückseite geschuldet. …weiterlesen

Ist x86 bald ARM dran?

PC Games Hardware 5/2013 - Der zusätzliche XMM-6360-Chip bietet nur HSPA+, erst der XMM 7160, welcher im ersten Halbjahr 2013 ausgeliefert wird, beherrscht LTE. Auf "Clover Trail+" wird die "Merrifield"-Plattform folgen, welche an die "Bay Trail"-Basis für Tablets angelehnt ist. Deren Atoms bieten bis zu vier "Silvermont"-Kerne, die endlich mit OoO-Technik ("Out of Order") und über zwei GHz Taktfrequenz arbeiten; SMT ist nur bei den Single- sowie Dual cores aktiv. …weiterlesen

Arbeit trifft Vergnügen

connect 2/2013 - Weil Windows 8 und Windows RT sich stark ähneln, entsteht gegenüber dem Tablet eine Erwartungshaltung, die nicht erfüllt wird. Dabei verhält sich das RT-Tablet durchaus angepasst: Sieht man einmal von den Hintertürchen ab, die vornehmlich versierte Anwender zu nutzen wissen, leben iPads und Androiden ebenfalls vom Angebot der Online-Stores von Apple und Google, allenfalls ergänzt durch die Zusatzangebote der Hersteller. …weiterlesen

Endlich sicher: zu Hause & mobil

PCgo 8/2013 - Gleichermaßen wichtig sollte jedem die Sicherheit der eigenen Geräte sein, doch laut der MCSI-Studie von Microsoft machen sich 77 Prozent aller Anwender keine Sorgen - ein gefährlicher Leichtsinn, denn Schädlinge wie Viren, Trojaner und Rootkits stellen neben PC und Notebook auch für Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets eine immer größere Gefahr dar. Was man tun kann, um sich schon im Voraus zu schützen, verraten wir im Folgenden. …weiterlesen

Akkutipps für Android & Apple

PC Magazin 3/2013 - TIPP 7: Automatische Synchronisierung unterbinden Sowohl Android als auch iOS sind ab Werk mit einer direkten Cloud-Anbindung ausgestattet. iOS-Geräte setzen auf iCloud, auf vielen Android-Smartphones und -Tablets ist die Dropbox-App vorinstalliert. Darüber hinaus wird das Gmail-Konto, das zur Nutzung eines Android-Geräts zwingend erforderlich ist, regelmäßig synchronisiert. Das ist zweifelsohne eine komfortable Funktion. …weiterlesen

Jelly Bean Fütterung

PC Magazin 1/2013 - Das Tablet wird damit gleichzeitig Fernbedienung und Medien-Bezugsquelle für Ihren Fernseher oder auch Ihre Playstation 3. Wenn es nicht um die Wiedergabe, sondern um die Bearbeitung von Dateien geht, greifen Sie zu Dropbox for Android Tablets. Die kostenlose App fungiert als Schnittstelle zwischen Computer, Tablet oder Smartphone. Wenn Sie eine Datei editieren, speichern Sie diese im dazugehörigen 2-GByte-Cloud-Speicher. …weiterlesen