1 Notebook, 1 Convertible und 1 Tablet: Technik-Trio beim Discounter

Computer Bild: Technik-Trio beim Discounter (Ausgabe: 23) zurück Seite 1 /von 3 weiter
  • Medion Akoya E6436 (MD 61100)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-7200U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „befriedigend“ (2,70)

    „Die Ausstattung des Medion Akoya E6436 ist mit Ausnahme der fehlenden USB-C-Buchse nahezu vollzählig, das Arbeitstempo hoch. Verbesserungsfähig sind jedoch die Akkulaufzeit und die geringe Farbtreue des Displays. In Summe ist das Aldi-Notebook aber ein sehr ordentliches Notebook zu einem fairen Preis.“

    Akoya E6436 (MD 61100)
  • Medion LifeTab P10602

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 7000 mAh;
    • Gewicht: 580 g;
    • Erhältlich mit LTE: Ja

    „befriedigend“ (2,80)

    „Klar, für den Preis kann man nicht alles haben: Die Kameras sind mäßig, der Speicher ist klein und das Tempo gemächlich. Ansonsten ist das Medion LifeTab P10602 jedoch ein rundum gelungenes Tablet, das ein astreines Display, eine lange Akkulaufzeit und sogar noch LTE fürs Surfen unterwegs bietet.“

    LifeTab P10602
  • Medion Akoya E2228T (MD 61250)

    • Displaygröße: 11,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Atom x5-Z8350;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „befriedigend“ (3,00)

    „Das E2228T lässt sich vielseitig einsetzen, bietet eine lange Akkulaufzeit und ein gutes Display. Das Tempo ist zwar nur mäßig, reicht aber für Internet und Office. Schade, dass der Speicher mit 58 Gigabyte so knapp bemessen ist. Aber irgendwo muss der Hersteller ja bei einem 279-Euro-Notebook sparen.“

    Akoya E2228T (MD 61250)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks