Marantz SR7009 im Test

(Dolby Atmos-Receiver)
  • Sehr gut 1,1
  • 4 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 9.2
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Anzahl der HDMI-Eingänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Marantz SR7009

    • Heimkino

    • Ausgabe: 5-6/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Seiten: 3

    „überragend“ (1,0); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    Die Fachzeitschrift „HEIMKINO“ ist vom Marantz SR7009 begeistert und schreibt, dass der Receiver ebenso wie seine Vorgänger selbst anspruchsvolle Heimkinonutzer mit seinen Qualitäten überzeugen wird. Der Receiver punktet mit einer ausgezeichneten Stereoverstärkung, die das ganze Spektrum an Tonhöhen und Lautstärken einwandfrei wiedergibt. Gleichermaßen werden die Videoeigenschaften des Receivers von der Redaktion gelobt.

    Auch im Hinblick auf die Verarbeitung bietet der Marantz SR7009 einen hohen Mehrwert: Das elegante Gehäuse im aufwendigen Stil weist eine hervorragende Verarbeitung auf. Im Test der inneren Werte des SR7009 fielen eine detaillierte Feinzeichnung des Klangs und eine immense Räumlichkeit sofort auf. Ein Einrichtungsassistent macht vor allem Einsteigern auf dem Dolby-Atmos-Gebiet das Leben sehr viel leichter, wenn es um die korrekte Konfiguration des Receivers geht.

     Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • 25 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „... Klang und Ausstattung sind ... vom Feinsten. So decodiert er bereits ab Werk Dolby Atmos und lässt sich sogar für Auro 3D nachrüsten. Zudem hat er Bluetooth und WLAN an Bord, den Nebenzonen lassen sich HDMI-Quellen zuordnen. Im Siebenkanalbetrieb stehen rund 90 Watt pro Kanal zur Verfügung. Im Hörtest überzeugt der Marantz durch ein sattes und aufgeräumtes Klangbild.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 02/2015

    ohne Endnote

    „Preisklassen-Referenz“

     Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 4 von 5
    • Seiten: 19

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten);

    „Highlight“

    „Für vergleichsweise günstige 1.700 Euro hat Marantz mit dem SR 7009 ein Top-Modell auf den Markt gebracht, das sich hören und sehen lassen kann. Auch die Ausstattung muss sich nicht hinter den teureren Flaggschiff-Konkurrenten verstecken. Das ist uns ein ‚Highlight‘ wert.“  Mehr Details

zu Marantz SR 7009

  • Marantz SR7009 schwarz

    Marantz AV Receivers WiFi Bluetooth

  • Marantz SR7009 schwarz

    Marantz AV Receivers WiFi Bluetooth

  • Marantz SR7009 schwarz

    Marantz AV Receivers WiFi Bluetooth

  • Marantz SR7009 200 W Ethernet, HDMI, Schnittstelle iPod: direkte Verbindung

    200 Watt Leistung pro Kanal, Dolby Atmos, HDMI Skalierung 4k 50 / 60Hz, 8x HDMI - Ein - / 3x Ausgang

Kundenmeinungen (8) zu Marantz SR7009

8 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1
  • Hilfe... Marantz was ist aus dir geworden.....

    von oettinger
    (Ausreichend)
    • Vorteile: attraktives Design, klarer Sound
    • Nachteile: komplizierte Installation, schlechte Netzwerkkarte, schlapper Bass, langwierige Installation, schlechter Service
    • Geeignet für: Heimkino, anspruchslose
    • Ich bin: Technisch versiert

    Die gute alte Qualität von den Marantz-Geräten---aus und vorbei---
    solide Verarbeitung sieht anders aus.
    Reiht sich ein in die Menge der Billig-Plastik-Wegwerf-Geräte von der Stange. Auf den ersten Blick sieht das Teil gut aus. Man darf es aber nicht anfassen.
    Die beiden Drehregler an der Front total billiges Plastik, beim Volume dreht man sich einen Wolf, beim Selector fehlt die Rasterung und durch das schwergängige drehen ist Treffergenauigkeit sehr gering.
    Haptik Absolut enttäuschend.
    OK, die mittlere Front und die Klappe ist aus Alu, die Wange aus Plaste, und das Gehäuse naja. Und die Klappe hat auch keine Ver- / Entriegelung, kein Öffnungsmechanismus, man muss sie ganz popelig unten drücken und aufklappen. Bei der Preisklasse könnte man mehr erwarten.
    Die Menüführung ist neu gestylet und ganz OK.
    Die Fernbedienung mit der "dollen" Beleuchtung (mitunter die Kaufentscheidung) ist sehr klein beschriftet und schwach beleuchtet, außerdem schaltet die Beleuchtung nach sehr kurzer Zeit aus (~ 3-5 Sek.) .
    Haptik der FB ebenfalls sehr billig, eben ein Plastedrücker ala' Chinaquark.

    Der Sound muss direkt die Einmessprozedure durchlaufen, sonst hat man einen sehr dünnen Klang.
    Und einfach aufdrehen und den Klang verbiegen, Magenfeeling (viel Bass und viel Höhen) iss einfach nicht. Es fehlen die direkten Höhen und Bassregler ;-(
    Bei mancher Musik braucht man dies eben.

    Schleift man einen DVD-Player durch und man möchte mit der TV-FB diesen bedienen, klappt das Zusammenspiel nicht richtig, Ohne 7009 dazwischen funzt das alles optimal.

    Das Gerät wird auf der Oberseite ziemlich heiß und wenn man ein anderes Gerät darauf stellt, tja, dann war's das.


    Alles im Alllem, NIE wieder solch ein höherpreisiges Gerät ohne es vorher auszutesten.

    Goodbye Marantz.


    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz SR7009

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 9.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN fehlt
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital EX
  • Dolby Pro Logic IIx
  • Dolby Pro Logic IIz
  • DTS 96/24
  • DTS-ES
  • DTS-Neo:X
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 3
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer fehlt
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 13,8 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SR7009/N1B, SR7009/N1SG

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz SR 7009 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Receiver-Revolution

audiovision 12/2014 - Denn erst nach der Einmessung stehen die Schaltungen Dynamic EQ und Dynamic Volume zur Verfügung, die den Klang besonders bei leiser Wiedergabe durch angehobene Bässe (Loudness) und reduzierten Dynamikumfang verbessern. Tonqualität Stereo Im Stereo-Betrieb gefiel uns der Marantz mit seiner kräftigen, druckvoll-temperamentvollen Spielweise so gut wie bei Surround, wobei wir zwischen HDMI und Optik-Kabel einen leicht abweichenden Klang heraushören konnten. …weiterlesen