Sehr gut (1,3)
3 Tests
Sehr gut (1,5)
157 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: AV-​Recei­ver
Audio­kanäle: 9.2
Blue­tooth: Ja
WLAN: Ja
Leis­tung/Kanal: 105 Watt an 8 Ohm
Anzahl der HDMI-​Ein­gänge: 7
Mehr Daten zum Produkt

Denon AVC-X3700H im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    „Plus: HDMI-2.1-Schnittstellen; Decoder für Dolby Atmos und DTS:X; 11.2-Kanal-Processing; Multiroom-System HEOS.
    Minus: kein Auro 3D.“

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preisklassen-Referenz“

    Vorteile: niedriger Preis für das Gebotene; umfangreiche Ausstattung; 8K-fähig; exzellenter Klang; tolle räumliche Darstellung; ausgezeichnete Auflösung; harmonische Wiedergabe; einfache Bedienung.
    Nachteile: keine Auro-3D-Unterstützung;  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    „überragend“ (6 von 6 Sternen); Obere Mittelklasse

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    Stärken: viele Kraftreserven; präziser Klang; gute Raumdarstellung; guter Stereo-Klangwiedergabe; pegelfest; 8K-fähig; HDR10+ und Dolby Vision sind unterstützt; leichte Handhabung; makellose Verarbeitung.
    Schwächen: keine MQA-Kompatibilität; Auro-3D ist nicht unterstützt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Denon AVC-X3700H

zu Denon AVC-X3700H

  • Denon »AVCX3700 -9-Kanal« 9 AV-Receiver (LAN (Ethernet), WLAN, Bluetooth,
  • Denon AVC-X3700H 9.2 Kanal 8K-AV-Receiver
  • Denon AVCX3700HBKE2
  • Denon AVC-X3700H 9.2 AV Receiver Schwarz - 8K 3D-Audio Dolby Atmos HEOS IMAX
  • Denon AVC-X3700H 9.2 AV Receiver Schwarz - 8K 3D-Audio Dolby Atmos HEOS IMAX
  • Denon AVC-X3700H (Schwarz) 9.2-Kanal 8K AV-Verstärker mit 3D-Audio, HEOS Built-

Kundenmeinungen (157) zu Denon AVC-X3700H

4,5 Sterne

157 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
116 (74%)
4 Sterne
22 (14%)
3 Sterne
8 (5%)
2 Sterne
5 (3%)
1 Stern
6 (4%)

4,5 Sterne

157 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AVC-X3700H

Fast per­fekt für jedes Heim­kino

Stärken
  1. zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
  2. sehr umfassende Ausstattung
  3. Multiroom-fähig
  4. HDMI für 8K-Videos
Schwächen
  1. kein Radioempfang
  2. hoher Stromverbrauch auch im Leerlauf
  3. kein Front-HDMI

Drei analoge und sieben digitale Video-Eingänge sollten selbst für eine große Multimedia-Anlage ausreichend Anschlüsse bieten. Einer der HDMI-Stecker unterstützt zudem die Auflösung 8K, die auch den Hauptmonitor weitergegeben wird. Eine zweite Zone lässt sich immer noch mit der Auflösung 4K versorgen. Bei den Audio-Eingängen bleiben keine Wünsche offen. Per Bluetooth und Netzwerk erhalten Sie außerdem Zugang zu Streamingangeboten oder der eigenen Musikbibliothek. Selbstverständlich wird auch HEOS unterstützt, um WLAN-Lautsprecher anzusteuern. Schnell aufgezählt sind die Kritikpunkte. Klassischen Radioempfang finden Sie hier nicht, somit auch keinen digitalen Radiotuner. Ein praktischer HDMI-Eingang auf der Vorderseite fehlt ebenfalls. Zudem können Sie analoge Videosignale nur analog ausgeben. Erst der größerer und etwas teurere Receiver Denon AVC-X4700H beherrscht die Umwandlung von analog auf digital.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: HiFi-Receiver

Datenblatt zu Denon AVC-X3700H

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 9.2
Empfang
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
  • Siri
Verfügbare Musikdienste
  • Amazon Prime Music
  • Deezer
  • Pandora
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
HEOS vorhanden
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
  • DTS Virtual:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 105 Watt an 8 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HDR10+ vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 7
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 3
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,4 cm
Tiefe 38,9 cm
Höhe 16,7 cm
Gewicht 12,5 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: