Marantz SR6014 im Test

(AV-Receiver mit WLAN)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 9.2
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 110 Watt an 8 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SR6014

Sachgerechter Maximalismus

Stärken

  1. AV-Receiver der High-End-Klasse mit 9.2-Kanäle-Auslegung
  2. diskrete Hochstrom-Leistungsverstärker, Sprachsteuerungen
  3. kompatibel mit nahezu allen relevanten Audio- und Videoformaten
  4. analoge, digitale, kabellose Schnittstellen bis zum Abwinken

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Möchten Sie sich vorbeugend einfach mal alles ins Haus holen, was für gigantischen Heimkino-Sound oder authentische Konzertakustik von Nutzen sein könnte? Das war noch nie so preiswert. Als 9.2-Kanäle-Lösung bewältigt der goliathstarke Raumklang-Maximalist mit diskret aufgebauten Hochstrom-Leistungsverstärkern auch nahezu alle anderen, darunter angesiedelten Formate und Standards, selbstredend inklusive Dolby Atmos. Geschickt anstellen musste sich Marantz allerdings, damit sich die zahllosen 4K-, HDR-, HiRes-Audio- und Drahtlos-Optionen nicht ins Gehege kommen und ein exzellenter Preamp für Vinyl-Freunde am Start ist. Sowie dem Komfort zuliebe dafür sorgen, dass die Sprachsteuerungen Dolby Assistant, Siri und Amazon Alexa tiefer ins Bedienkonzept zu integrieren waren.

zu Marantz SR6014

  • Marantz SR6014 9.2 AV Receiver 4K HEOS/WiFi/Bluetooth/AirPlay2/IMAX - schwarz

    • 9. 2 AV - Receiver, 9 Kanäle, Subwoofer: 2 Subwoofer • Leistung: 185 Watt pro Kanal • HDMI - Anschlüsse: 8 x Eingang, ,...

  • Marantz SR6014 9.2 AV Receiver 4K HEOS/WiFi/Bluetooth/AirPlay2/IMAX - silber

    • 9. 2 AV - Receiver, 9 Kanäle, Subwoofer: 2 Subwoofer • Leistung: 185 Watt pro Kanal • HDMI - Anschlüsse: 8 x Eingang, ,...

  • Marantz SR 6014 schwarz 9.2 NETZWERK-AV-RECEIVER INKL. HEOS

    Marantz SR 6014 schwarz 9. 2 Netzwerk - AV - Receiver inkl. Heos Erleben Sie äußerst detailliertes Heimkino mit dem 9. ,...

  • Marantz SR6014 AV-Receiver 9.2 Kanal Full 4K Ultra-HD mit HEOS, schwarz
  • Marantz SR6014 AV-Receiver 9.2 Kanal Full 4K Ultra-HD mit HEOS, silber-gold
  • Marantz SR 6014 9.2 Kanal 4K Ultra HD AV-Receiver mit HEOS *schwarz*

    Erleben Sie aeusserst detailliertes Heimkino mit dem 9. 2 Kanal 4K UHD AV - Receiver. Erfreuen Sie sich an dem ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz SR6014

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 9.2
Empfang
DAB+ fehlt
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
Kompatibel mit
  • Alexa
  • Google Assistant
  • Siri
Verfügbare Musikdienste
  • Amazon Prime Music
  • Deezer
  • Pandora
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
HEOS vorhanden
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 110 Watt an 8 Ohm
Video
HDR10 vorhanden
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
HDCP 2.3 vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
Video-Konvertierung vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) vorhanden
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 3
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Audio-Rückkanal (eARC) vorhanden
Analog
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 44 cm
Tiefe 38,8 cm
Höhe 16,1 cm
Gewicht 12,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz SR6014 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Keine Angst vorm Setup

HiFi Test 2/2006 - Da das TV-Gerät über den Scarteingang 2 S-Videosignale empfangen kann, ist in unserem Falle ein Kabel „S-Video auf Scart“ oder ein hochwertiger Scartadapter erforderlich. Service AV-Receiver Anschluss des Fernsehers Ein AV-Receiver verwaltet bei der Auswahl einer Quelle Bild und Ton. Somit entfällt das lästige Umschalten von AV-Plätzen am TV-Gerät, und es muss im Idealfall nur ein einziges Kabel vom Receiver zum Fernseher verlegt werden. …weiterlesen

„Stimmungsmacher“ - Spitzenklasse

Heimkino 4/2006 - Der VSX-1015 muss sich in diesem Vergleichstest knapp geschlagen geben, ist aber dennoch ein großartiger und gut klingender Receiver, den man sich unbedingt einmal anhören sollte. Harman Kardon AVR-435 In der 1.000-Euro-Klasse schickt Harman seinen AVR-435 ins Rennen, einen schweren 7.1-Receiver mit einigen interessanten technischen Ausstattungsmerkmalen. So zum Beispiel der integrierte MP3-Dekoder, um auch in diesem Format komprimierte Musik optimal erklingen zu lassen. …weiterlesen

Spaß-Zentralen

AUDIO 6/2004 - Wer nicht sechs-, sondern siebenkanalig hören will (was dank des exzellenten Surround-Erweiterers ProLogic IIx durchaus Sinn macht), kann an zwei entsprechenden Vorstufen-Ausgängen am Geräteheck zum Beispiel einen alten Stereo-Vollverstärker anflanschen und ihn als Surround-Back-Endstufe zweckentfremden. Als Klangvergleich für den 5100 bot sich der KRF-V 4080 des gleichen Herstellers an, ein um 80 Euro günstigerer Receiver mit schlichterer Optik, aber ähnlicher Technik. …weiterlesen

Ein Fall für Zwei

video 1/2004 - Höhere Lautstärken ließen die etwas sensibel eingestellte Schutzschaltung jedoch öfter mal ansprechen. Am Testsieg der Denon-Kombi konnte das allerdings nichts ändern. PIONEER DV-565 A/VSX-C 501 Flache Gehäuse und pralle Ausstattung, gepaart mit viel Bedienkomfort – damit punktet das Pioneer-Gespann. …weiterlesen

Anschließen leicht gemacht

Audio Video Foto Bild 10/2009 - Der Vorteil: So lassen sich wichtige Funktionen mit einer einzigen Fernbedienung steuern, etwa die Lautstärke des AV-Receivers mit der Fernbedienung des TV-Apparats. Die CEC-Steuerung müssen Sie bei den Geräten im Menü anschalten. CD-Player: CD-Player haben immer einen analogen Stereo-Ausgang, meist auch einen digitalen Audio-Ausgang (optisch oder koaxial) – meistens die bessere Wahl. Dem CD-Eingang ist der digitale Audio-Anschluss „AV3“ 2 zugewiesen. …weiterlesen

So funktioniert ein AV-Receiver

Audio Video Foto Bild 3/2010 - Das verein- › facht Bedienung und Verkabelung (siehe Kasten unten). Neuester Trend sind Receiver mit Netzwerkanschluss. Darüber empfangen sie Radiosender aus dem Internet und spielen Musik von Computern im heimischen Netzwerk. AUDIO VIDEO FOTO BILD zeigt am Beispiel des Yamaha DSP-Z7 den technischen Aufwand für diese Funktionsvielfalt. Ü Display Damit man den Überblick über die vielen Funktionen behält, hat der Yamaha ein großes Anzeigefeld. …weiterlesen

TV ohne Grenzen

PC Magazin 7/2010 - Grundsätzlich sind die PCI-Lösungen nicht schlechter als die PCIe-Varianten, allerdings werden Dual-Tuner-Karten wie die cine S2 von Digital Devices nur als PCIe-Varianten verkauft. Außerdem gibt es derzeit nur bei der cine S2 Unterstützung für die Unicable-Sat-Verkabelung, bei der nur eine Leitung für mehrere Receiver benötigt wird (Details z.B. unter http://de.wikipedia.org/wiki/Unicable). …weiterlesen

Volle Kontrolle

audiovision 8/2012 - Die Wiedergabe startet deshalb mit minimaler zeitlicher Verzögerung. Wer aber über eine einigermaßen schnelle Internetverbindung verfügt, darf sich dann über eine qualitativ ordentliche und störungsfreie Übertragung freuen. So gut wie alle AV-Receiver mit Ethernet-Buchse sind DLNA-zertifiziert. Sie können Musik über ein lokales Netzwerk, etwa von einem Windows7-PC, oder via DLNA-Netzwerkfestplatte wiedergeben. …weiterlesen

Der Filmprofi

Heimkino 9-10/2015 - Das Hochskalieren von Standard-Auflösungen zu 4K und Durchreichen von nativem 4K-Material beherrscht der Receiver selbstverständlich ebenfalls. Dank MHL 3.0 können auf einem Smartphone gespeicherte 4K-Videoinhalte über einen an den Sony-Receiver angeschlossenen Fernseher betrachtet werden. High-Res-Audio-Dateien können gestreamt oder über den USB-Anschluss wiedergegeben werden. DSD-Files mit 5,6 MHz werden zweikanalig, DSD 2,8 MHz sogar fünfkanalig verarbeitet. …weiterlesen

Verlockende Angebote

Heimkino 8/2006 - Seine Digitalendstufen sind an 8 Ohm äußerst leistungsfähig, im Zusammenspiel mit 4-Ohm-Lautsprechern allerdings um einiges schwächer. Über den frontseitigen Miniklinkeneingang lassen sich externe Audiogeräte schnell mal „zwischendurch“ anschließen. Setup-seitig ermöglicht der Receiver durch fünf verschiedene Subwoofer-Übergangsfrequenzen zwischen 80 und 200 Hertz eine optimale Anpassung an nahezu jedes Lautsprechersystem. …weiterlesen

Der Fast-Alles-Könner

AUDIO TEST 8/2017 - Das All-In-One-HiFi-System von Pioneer fällt zunächst durch seine Größe auf. Mit seinen 43 Zentimetern Breite bei einer Höhe von 10 Zentimetern ist es so groß wie der klassische HiFi-Baustein einer Anlage. Dabei soll der NC-50DAB aber CD- und Netzwerkplayer genauso ersetzen wie DAB- und UKW-Radio. Auch Phono-Vorstufe, Bluetooth-Empfänger und 50-Watt-Verstärker sind integriert. Außerdem ist mit FireConnect das Multiroom-System von Onkyo und Pioneer im Gerät untergebracht. …weiterlesen