• Gut 1,9
  • 6 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 55"
Auflösung: Ultra HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

LG 55UF7709 im Test der Fachmagazine

    • audiovision

    • Ausgabe: 6-7/2016
    • Erschienen: 05/2016
    • Produkt: Platz 15 von 16
    • Seiten: 22

    „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    „... Die beiden Zehn-Watt-Lautsprecher leiten den Schall zum Publikum, wodurch eine gute Stereobasis entsteht. Leider verzerren sie relativ schnell. Eigentlich sollten Einbrenneffekte bei LCD-TVs der Vergangenheit angehören - der LG 55 UF 7709 zeigt sie trotzdem, verwischt die Spuren statischer und kontrastreicher Motive aber zum Glück schon nach wenigen Minuten. Abgesehen davon wird das Panel homogen ausgeleuchtet.“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Eigentlich sollten Einbrenneffekte bei LCD-Fernseher der Vergangenheit angehören – der LG 55 UF 7709 zeigt sie trotzdem, verwischt die Spuren statischer und kontrastreicher Motive aber zum Glück schon nach wenigen Minuten. Abgesehen davon wird das Panel homogen ausgeleuchtet ... Der Kontrast liegt nur auf durchschnittlichem Niveau, in dunklen Bereichen verbessert die Local-Dimming-Schaltung ... die Differenzierung.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 8/2015
    • Erschienen: 07/2015
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 9

    „sehr gut“ (83%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der LG besticht durch ein äußerst harmonisches naturgetreues Bild mit weiten Blickwinkeln, das allein ein tieferes Schwarz vertragen könnte. Mit der tollen Bedienphilosophie machen die neuen Medien richtig Spaß.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 17

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „... Zusammenfassend gehört der LG 55 UF 7709 zu den günstigen wie unspektakulären UHD-Fernsehern: Das hochgelobte webOS ist mittlerweile Standard, es stehen aber nur die wichtigsten Funktionen zur Verfügung und die Bildqualität liegt auf solidem Niveau. Die Südkoreaner machen damit zwar nichts falsch, aber auch keine Fortschritte.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 24

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '16“

    „Plus: angenehm warme, neutrale Farben; relativ gleichmäßige Ausleuchtung; intuitives Bedienkonzept dank webOS.
    Minus: leicht eingeschränkter Farbraum; Kontrast könnte höher sein.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 4/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • SATVISION

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Produkt: Platz 2 von 7

    „gut“ (90,3%)

    „Pro: kein Festplatten-Pairing, IPS-Panel.
    Contra: kein 3D, Standfuß nicht drehbar, kein HDR.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 43LM6300PLA 108 cm (Fernseher,1000 Hz)

    Energieeffizienzklasse A + + , LG 43LM6300 PLA - Smart TV 43"" LED, Full HD, Wifi, DVB - T2 / C / S2, A +

Einschätzung unserer Autoren

55UF7709

Decoder für HEVC

Weil LG einen Decoder für HEVC integriert hat, ist der 55UF7709 fit für die Zukunft: Ab 2016 wird das via DVB-T2 ausgestrahlte Programm mit HEVC kodiert, auch bei Ultra-HD-Sendungen via DVB-S2 kommt der neue Kompressionsstandard zum Zuge.

Ultra-HD mit 60 Hertz

Online-Videotheken wie Netflix und Maxdome setzen ebenfalls auf HEVC/H.265, um ihre Ultra-HD-Inhalte effizient zu komprimieren. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, ultrahochauflösende Inhalte (3840 x 2160 Pixel) mit 60 Hertz zum Fernseher zu spielen, denn UHD-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde ziehen flüssiger über den Schirm als UHD-Videos mit 30 Hertz, auf die man bei HDMI-Buchsen der Version 1.4 beschränkt bliebe. Insgesamt stehen drei HDMI-Eingänge bereit, zwei davon akzeptieren 2160p/60-Signale. Ob das Gerät den neuen Kopierschutz HDCP 2.2 unterstützt, den kommende Ultra-HD-Player verlangen werden, ist dem Datenblatt nicht zu entnehmen. Zu den HDMI-Eingängen und den beiden Antennenbuchsen gesellen sich ein CI-Plus-Slot für Pay-TV, ein Komponenten-, ein AV- und ein Scart-Eingang für Quellen älteren Datums, ein optischer Digitalausgang, ein Kopfhörerausgang zwei USB 2.0- und eine USB 3.0-Buchse sowie ein Ethernet-Port. Zusätzlich wurde ein WLAN-Modul verbaut.

USB- und Netzwerkfunktionen

Nach Anschluss eines USB-Speichers kann man zweierlei tun, nämlich Multimedia-Dateien abspielen und TV-Sendungen aufnehmen beziehungsweise zwecks zeitversetztem Fernsehen (Timeshift) zwischenspeichern. Wer keinen USB-Speicher anschließen will, um Multimedia-Dateien wiederzugeben, stellt eine Verbindung zum Router her und streamt die Inhalte von einem Server im lokalen Netzwerk. In Sachen Smart-TV – beim Betriebssystem setzt LG auf WebOS 2.0 - darf man sich ferner auf Apps für diverse Online-Dienste, auf einen Browser zum freien Surfen und auf den HbbTV-Standard freuen, dank dem die Mediatheken, die digitalen Programminfos und andere interaktive Anwendungen beteiligter Sender aus dem laufenden Programm heraus erreichbar sind. Gesteuert wird der 55-Zöller, der dank Wi-Fi Direct, Mircast und WiDi auch für Direktübertragungen vorbereitet ist, mit der beiliegenden Magic Remote (Lagesensor, Mikrofon) oder mit einem Smartphone / einem Tablet im Heimnetz

Wer einen Ultra-HD-Fernseher kauft, wird das Gerät einige Jahre nutzen und dabei auf dem Stand der Zeit bleiben wollen. Mit dem LG 55UF7709 ist das dank HEVC- und 2160p/60-Unterstützung möglich. Was der 55-Zöller im Einzelnen leistet, werden die Tests der Fachmagazine zeigen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 55UF7709

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Ultra HD
Bildfrequenz 1500 Hz
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema LG 55 UF 7709 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fokus auf Ultra-HD

video 8/2015 - Damals war ohne verfügbaten UHD-Content das Argument für die höhere Auflösung, dass endlich 3D-Blu-rays mit den leichten Polarisationsbrillen f limmerfrei mit hoher Leuchtkraft ohne Schärfeverlust angeschaut werden konnten. Erstaunlich, dass gerade dieses Feature beim 55UF7709 weggelassen wurde. Dadurch wird er aber zum echten Schnäppchen, denn alternativ kostet das Modell 55UF8509, das zusätzlich die dritte Dimension bietet, fünf Hunderter mehr. …weiterlesen