Fernseher im Vergleich: Gestochen scharf

HomeElectronics - Heft 2/2016

Inhalt

Die Kaufentscheidung wird nicht leichter – immer mehr UHD-TV-Geräte kommen auf den Markt. Dabei sollten Bild und Ton überzeugen und in puncto Funktionalität darf es an nichts fehlen. Wie viel darf es denn kosten? Home Electronics stellt Ihnen vier preiswerte UHD-TVs genauer vor.

Was wurde getestet?

Vier UHD-Fernseher befanden sich im Praxistest. Endnote bleiben aus. Zudem wurden die ideale Einstellungen angegeben.

  • 55UF7709

    LG 55UF7709

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 3;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    ohne Endnote

    „... Eigentlich sollten Einbrenneffekte bei LCD-Fernseher der Vergangenheit angehören – der LG 55 UF 7709 zeigt sie trotzdem, verwischt die Spuren statischer und kontrastreicher Motive aber zum Glück schon nach wenigen Minuten. Abgesehen davon wird das Panel homogen ausgeleuchtet ... Der Kontrast liegt nur auf durchschnittlichem Niveau, in dunklen Bereichen verbessert die Local-Dimming-Schaltung ... die Differenzierung.“

  • 55PUS7600

    Philips 55PUS7600

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Twin-Tuner: Ja;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja

    ohne Endnote

    „... Einem fesselnden Filmabend steht mit dem Philips 55 PUS 7600 nichts im Weg, erzielt er doch auf Anhieb ein plastisches und kontrastreiches Bild. Selbst im besten Bildmodus ‚Film‘ schafft er gute Kontraste ... Im Auflicht schwächelt der Holländer ... Aus seitlicher Perspektive rauchen die Werte weiter in den Keller, so dass aus einem Blickwinkel zwischen zehn und 60 Grad weniger als ein Viertel übrigbleibt. ...“

  • UE55JU6850

    Samsung UE55JU6850

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja;
    • Bildformat: 16:9

    ohne Endnote

    „... Im abgedunkelten Wohnzimmer respektive Heimkino schwächelt der Fernseher ... Hier messen wir magere Kontrastwerte zwischen 262:1 (ANSI-Schachbrett) und 729:1 (Zwei-Prozent-Weissfeld). Folglich sehen dynamikreiche und finstere Szenen wie in ‚Gravity‘ nicht so plastisch aus ... Störende Wolken oder Inhomogenitäten sucht man vergebens, jedoch fallen am oberen und unteren Bildrand gelegentlich Abschattungen auf. ...“

  • Bravia KD-55X8005C

    Sony Bravia KD-55X8005C

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Twin-Tuner: Ja;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja

    ohne Endnote

    „... Mit Delta-E-Werten unter zwei bringt der UHD-Einsteiger sowohl Farben als auch Graustufen perfekt zur Geltung. ... Aus seitlicher Perspektive bleiben die Farben weitgehend stabil, allerdings verliert der Fernseher rund drei Viertel seiner Helligkeitsreserven. ... In düsteren Szenen trickst der Sony ein wenig, indem er das Edge-LED-Backlight herunterregelt – leider auf Kosten der Durchzeichnung ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher