LG 43UK6470 2 Tests

251 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 43"
  • Auf­lö­sung Ultra HD
  • Twin-​Tuner Nein  fehlt
  • Smart-​TV Ja  vorhanden
  • Anzahl HDMI 3
  • TV-​Auf­nahme Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

LG 43UK6470 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 4 von 9

    Bild (40%): „befriedigend“;
    Ton (20%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“.


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe 2/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu LG 43UK6470

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG 75UP81009LR LCD-LED Fernseher (189 cm/75 Zoll, 4K Ultra HD, Smart-TV,

Kundenmeinungen (251) zu LG 43UK6470

4,4 Sterne

251 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
181 (72%)
4 Sterne
40 (16%)
3 Sterne
8 (3%)
2 Sterne
5 (2%)
1 Stern
18 (7%)

4,4 Sterne

251 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sehr scharf, sehr güns­tig -​ und nicht ganz so groß

Stärken

  1. Ultra-HD-scharfes, farbexaktes Direct-LED-Display
  2. leistungsfähige Bildverarbeitung, HDR10- und HLG-kompatibel
  3. WebOS 4.0 mit smartem Steuerungskonzept „LG ThinQ AI“
  4. hochwertiges Design, geringer Bedarf an Stellfläche

Schwächen

  1. anständiger virtueller Raumklang, doch Bass-Defizit

Der hübsche Fernseher mit einer wohnzimmerfreundlichen Display-Diagonale von 108 Zentimetern gehört zu den bezahlbarsten Möglichkeiten, sich ein aktuelles Ultra-HD-Modell ins Haus zu holen. Dennoch sind kaum Abstriche zu machen. Die Bildverarbeitung ist fit und versteht es, ganz normalen TV-Content fast ebenso fein aussehen zu lassen wie natives 4K-Material mit HDR10- oder HLG-Code. Zwar fehlt es dem virtuellen Surround Sound an Tiefton-Vehemenz, doch eigentlich ist der Klang nicht schlecht. Als richtig toll und zugleich zuverlässig erweist sich das SmartTV-Betriebssystem mit seinen mannigfaltigen Streaming- und Komfort-Optionen. Eine Sprachsteuerung ist allerdings nicht direkt verfügbar. Erst mit der „Magic Remote“-Fernbedienung, als Zubehör zu erwerben, funktioniert auch dieses heute übliche Feature.

von Richard Winter

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu LG 43UK6470

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision fehlt
HFR vorhanden
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 1600 Hz
Ton
Audio-Systeme Dolby Digital
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem WebOS
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
WiDi fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Sprachassistent integriert fehlt
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDCP 2.2 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 9,3 kg
Vesa-Norm 200 x 200

Weiterführende Informationen zum Thema LG 43UK6470PLC können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf