• Gut 1,6
  • 1 Test
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Druck­tech­nik: Laser­dru­cker
Farb­druck: Farb­dru­cker
Druck­auf­lö­sung: 1200 x 1200 dpi
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Lexmark MC2640adwe im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,6)

    Installation: 6 von 6 Sternen;
    Funktionalität: 5 von 6 Sternen;
    Qualität von Druck und Kopie: 6 von 6 Sternen;
    Produktivität: 5 von 6 Sternen;
    Handhabung (Bedienung, Tonerwechsel, Papierstau usw.): 5 von 6 Sternen.

zu Lexmark MC2640adwe

  • Lexmark MC2640DWE 4-in-1 Farblaser-Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer,
  • Lexmark MC2640adwe Farblaserdrucker Scanner Kopierer Fax USB LAN WLAN
  • Lexmark MC2640adwe 4 in 1 Farblaser-Multifunktionsdrucker grau
  • Lexmark MC2640adwe 4-in-1-Multifunktionssystem
  • Lexmark MC2640adwe - Multifunktionsdrucker - Farbe - Laser -
  • Lexmark MC2640adwe - Multifunktionsdrucker - Farbe - Laser -
  • Lexmark Lexmark MC2640adwe
  • Lexmark MC2640adwe Multifunktionsdrucker Farbe Laser Legal 216 x 356 mm Original
  • Lexmark MC2640adwe (42CC590)
  • Lexmark MC2640adwe Laserdrucker Multifunktion mit Fax - Farbe - Laser

Einschätzung unserer Autoren

MC2640adwe

Scan-​ und Kopier­ma­schine mit hohem Tempo

Stärken
  1. hohes Druck- und Scantempo
  2. großer Touchscreen für komfortable Bedienung
  3. automatischer Dokumenteneinzug mit Duplexfunktion
Schwächen
  1. Papierfach ohne Erweiterung etwas knapp

Das Multifunktionssystem von Lexmark ist auf maximale Effizienz getrimmt. Das Druckwerk erreicht annähernd 40 Seiten pro Minute und einseitige Scans gehen sogar noch um einiges schneller. Bei Bedarf kann der komfortable automatische Einzug auch in einem Durchgang ohne Wenden beidseitig scannen. Die Druckqualität des Farblaserdruckers bewegt sich auf dem üblichen Niveau für Businessdrucker, punktet also vor allem mit einem klaren Schriftbild. Wie das Zahlenfeld neben dem großen Touchscreen an der Front bereits verrät, ist hier ein Faxmodul integriert. Somit ist der MC2640adwe optimal für Büros mit hohem Druckaufkommen geeignet. Bei größeren Arbeitsgruppen empfiehlt sich die optionale Erweiterung der Papierkassette.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexmark MC2640adwe

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 1200 x 1200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 38 Seiten/min
Farbe 38 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 600 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Duplex-ADF vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 200 g/m²
Papierfach für Sonderformate vorhanden
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate A6, Oficio, 7 3/4 Umschlag, JIS-B5, A4, Legal, A5, Hagaki-Karte, Brief, B5 Umschlag, Erklärung, C5 Umschlag, Exekutive, Universal, DL Umschlag, Folio, 10 Umschlag
Abmessungen & Gewicht
Breite 44,2 cm
Tiefe 58,8 cm
Höhe 46,2 cm
Gewicht 27,1 kg
Stromverbrauch
Betrieb 580 W
Standby 38 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 42CC590

Weiterführende Informationen zum Thema Lexmark MC2640adwe können Sie direkt beim Hersteller unter lexmark.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einer für alles - und das in Farbe

FACTS 3/2008 - Eine 18-seitige PowerPoint-Präsentation lag beispielsweise beim Océ CS173 schon nach zwei Minuten sortiert und doppelseitig ausgedruckt im Ausgabefach. Eine 20-seitiges PDF-Dokument war in dreifacher Ausfertigung schon nach 190 Sekunden fertig. Der Test der Kopierfunktion bezog sich auf das Kopieren von 20 doppelseitigen Vorlagen, die einmal simplex und einmal duplex in zwei und vier Sätzen ausgegeben werden sollten. Die Ergebnisse konnten sich ebenfalls sehen lassen. …weiterlesen

Die besten Farbdrucker

Computer Bild 2/2016 - Mit langen Ausstattungslisten lenken Hersteller von Multifunktionsgeräten oft von der wichtigsten Funktion des Geräts ab: Drucken, und das bitteschön gut und günstig. Stattdessen preisen die Anbieter die "Eier legende Wollmilchsau" an - mit Kopierer, Flachbett-Scanner mit zusätzlichem Blatteinzug, altertümlichem Faxgerät, Speicherkartenleser, WLAN sowie Netzwerkanschluss für die Verbindung mit dem PC. Die Folge:Viele Multifunktionsgeräte können irgendwie alles, aber nichts richtig gut. …weiterlesen

Dreckschleudern?

Computer Bild 9/2014 - Weil er sogar einen Touchscreen hat, lässt er sich komfortabel per Fingertipp bedienen. Obendrein kann der Nutzer Bilder vom USB-Stick ohne PC direkt am Drucker-Display betrachten und ausdrucken. WLAN: Wer per Smartphone,Tablet oder Notebook Fotos und Dokumente zu Papier bringen will, aber seinen Router nicht neben dem Drucker stehen hat, braucht ein Modell mit WLAN. Darauf verzichten aber sowohl der Ricoh als auch der Oki. …weiterlesen

Raser-Drucker

Computer Bild 20/2010 - Prüfergebnisse n Feinstaub: Bei den Feinstaubmessungen zeigte sich wie in früheren Tests, dass die Drucker vor allem feine und ultrafeine Stäube ( 1 µm) in die Luft bliesen. Die gelten als besonders gefährlich. Deshalb sollten Drucker so wenig Feinstaub wie technisch möglich in die Lust pusten. Während die Modelle von Canon, Konica Minolta und Samsung vergleichsweise wenig Feinstaub produzierten, waren die Emissionen der Brother- und Xerox-Geräte so hoch wie an einer viel befahrenen Straße. …weiterlesen