Lenovo Yoga 920 (13") Test

(Lenovo Business-Notebook)
Sehr gut
1,4
9 Tests
11/2018
4 Meinungen
Produktdaten:
  • Business-Notebook: Ja
  • Office-Notebook: Ja
  • Convertible: Ja
  • Convertible-Typ: Umklapptastatur
  • Displaygröße: 13,9"
  • Displaytyp: Spiegelnd, Touchscreen
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Yoga 920 (13") (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD)
  • Yoga 920 (13) (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

Alle Tests (9) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,4)

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 11/2018
    Produkt: Platz 3 von 5
    Seiten: 14

    „sehr gut“ (450 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: Yoga 920 (13) (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

    „... In der vorliegenden Konfiguration ist das Convertible-Flaggschiff das einzige Gerät im Test mit einem 4K-Bildschirm ... Das Yoga 920 dankt es mit einer ungeahnten Bildschärfe – das kostet allerdings Ausdauerpunkte, denn das hochauflösende Display braucht viel Strom. ...“

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 11/2018
    Produkt: Platz 5 von 5
    Seiten: 10

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Yoga 920 (13) (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

    Ausstattung: 16 von 20 Punkten;
    Displayqualität: 7 von 15 Punkten;
    Mobilität: 15 von 20 Punkten;
    Leistung: 40 von 45 Punkten.

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 11/2018
    Produkt: Platz 5 von 5
    Seiten: 10

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Yoga 920 (13) (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

    „Das schicke Yoga lässt bei Display und Akkulaufzeit ein paar Punkte liegen. Es ist nicht günstig, aber hochwertig verarbeitet und gut ausgestattet.“

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2018
    18 Produkte im Test
    Seiten: 6

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Yoga 920 (13") (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD)

    „Wie der Name schon sagt, ist dieses schicke Gerät sehr wendig. Aufgeklappt kann es im Tablet-Modus verwendet werden und richtet sich auch stark an User, die gerne mit dem Stylus zeichen bzw. schreiben. Darüber hinaus zeichnet es sich durch eine besonders gute Akkulaufzeit von bis zu zwölf Stunden aus. Auch die Performance kann sich sehen lassen.“

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2018
    5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Yoga 920 (13") (i7-8550U, 16GB RAM, 1TB SSD)

    „... Auf einen Kartenleser muss man verzichten. Bei geringer Systemlast bleibt der Lüfter aus, doch schon bei kurzen Lastspitzen dreht er hoch und stört dann mit schlagartig hörbarem Rauschen. ... Die beleuchtete Tastatur überzeugt mit gut spürbarem Druckpunkt ...“

  • Ausgabe: 6
    Erschienen: 05/2018
    Produkt: Platz 2 von 2
    Seiten: 4

    „sehr gut“ (450 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: Yoga 920 (13) (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

    „Pro: ultrakompaktes 360-Grad-Convertible; exzellente Verarbeitung; außergewöhnliche Systemleistung; zwei schnelle Thunderbolt-3-Anschlüsse; hochauflösender 4K-Touchscreen; sehr schmaler Displayrahmen; robustes Watchband-Scharnier; schnelle 512-GB-SSD; Active Pen 2 im Lieferumfang.
    Contra: mäßige Akkulaufzeit; kein Kartenleser; hoher Preis.“  Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 12/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Ausgabe: 6
    Erschienen: 05/2018
    Mehr Details

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Yoga 920 (13) (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

    „Das Lenovo Yoga 920 ist perfekt verarbeitet, das Design außergewöhnlich und die Farbwahl unseres Testmusters Geschmackssache. Im Labor schnitt das Yoga gut ab.“

  • Ausgabe: 5
    Erschienen: 04/2018
    Mehr Details

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Yoga 920 (13) (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

    „... Viel besser kann man ein Convertible nicht konstruieren, alles wirkt robust und langlebig. Wenn es etwas zu bemängeln gibt, dann am ehesten die Tastaturbeleuchtung mit lediglich zwei Helligkeitsstufen sowie den Verzicht auf einen Kartenleser. ... Im Testlabor hinterließ das Yoga einen guten Eindruck. ... weniger anspruchsvolle Games lassen sich problemlos spielen. Nicht überragend fiel mit etwa vier Stunden die Akkulaufzeit aus.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 02/2018
    Mehr Details

    86%

    Getestet wurde: Yoga 920 (13) (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

    Stärken: herausragende Performance; scharfe und klare Darstellungsqualität; präzise Eingabegeräte; hochwertige Verarbeitung; Schnellladefunktion.
    Schwächen: leicht spiegelndes und nur mittelmäßig helles Display; kein SD-Cardreader; schmutzanfälliges Gehäuse; Lautsprecher auf Unterseite verbaut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu IBM/Lenovo Yoga 920 (13")

  • LENOVO Yoga 920 , Intel®Core™ i7, 512 GB SSD, 8 GB RAM, Bronze

    Das Lenovo Yoga 920 ist ein wahres Meisterstück. Mit Weltklasse - Performance, ästhetischer Design - ,...

  • LENOVO Yoga 920 , Intel®Core™ i7, 512 GB SSD, 8 GB RAM, Platinum Silber

    Das Lenovo Yoga 920 ist ein wahres Meisterstück. Mit Weltklasse - Performance, ästhetischer Design - ,...

  • Lenovo Yoga 920-13IKB 80Y70031GE W10

    Lenovo Yoga 920 - 13IKB 80Y70031GE W10

  • Lenovo Yoga 920-13IKB 80Y70034GE W10

    Lenovo Yoga 920 - 13IKB 80Y70034GE W10

  • Lenovo YOGA 920-13IKB 80Y70034GE 13.9 UHD IPS, Core i7-8550U, 8GB DDR4,

    Intel® Core™ i7 (8. Generation) 8550U 4x 1. 80 GHz (TurboBoost bis zu 4. 00 GHz) / 8 GB RAM / 512 GB SSD Festplatte / ,...

  • Lenovo YOGA 920-13IKB 80Y70035GE 13.9 UHD IPS, Core i7-8550U, 8GB DDR4,

    Intel® Core™ i7 (8. Generation) 8550U 4x 1. 80 GHz (TurboBoost bis zu 4. 00 GHz) / 8 GB RAM / 512 GB SSD Festplatte / ,...

Hilfreichste Meinungen (4) von Nutzern bewertet

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo / IBM Yoga 920 (13")

Premium-Convertible mit tollen Eingabegeräten

Stärken

  1. hochwertiges Gehäuse mit edlem Scharnier
  2. fast rahmenloses Display
  3. Bedienstift im Lieferumfang
  4. gute Tastatur mit gelungenem Layout

Schwächen

  1. deutlich hörbar unter Last
  2. kein Kartenleser

Das Yoga 920 ist mit Preisen ab 1.600 Euro nicht gerade günstig, bietet dafür aber topaktuelle Technik, ein edles Gehäuse in verschiedenen Farben sowie rundum gelungene Eingabegeräte. Das Display des Fast-14-Zöllers löst hoch auf und punktet mit einem schmalen Rahmen. Die Touchfunktion reagiert schnell auf Eingaben und bei Bedarf kann der aktive Bedienstift, der dem Gerät beiliegt, im Tabletmodus für Notizen und Co. genutzt werden. Im klassischen Notebook-Betrieb macht es ebenfalls eine gute Figur, unter anderem wegen des edel anmutenden Metall-Chassis und der großzügig angelegten Tastatur. Diese nutzt ein Standard-Layout mit Ausnahme der einzeilig angelegten Cursortasten. Die Lüfter sind im Leerlauf nicht hörbar, drehen bei anhaltender Last aber deutlich auf.

Datenblatt zu Lenovo Yoga 920 (13")

Abmessungen 323 x 223,5 x 13,95 mm
Anschlüsse 1x USB 3.0 mit Always-on-Ladefunktion, 2x USB C (Thunderbolt, PD, DP, USB 3.1 (voller Funktionsumfang)), Audioanschluss
Betriebssystem Windows 10
Bluetooth vorhanden
Breite 32,3 cm
Business-Notebook vorhanden
Convertible vorhanden
Convertible-Typ Umklapptastatur
Displaygröße 13,9"
Displaytyp Spiegelnd, Touchscreen
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Fingerabdrucksensor vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Gewicht 1370 g
Hybrid-Festplatte fehlt
Höhe 1,4 cm
Kartenleser fehlt
Kensington-Schloss fehlt
LAN fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Netbook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Outdoor-Notebook fehlt
SSD vorhanden
Subnotebook fehlt
Subwoofer fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Tiefe 22,35 cm
Ultrabook fehlt
Webcam vorhanden
WLAN vorhanden
Ziffernblock fehlt

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen