Notebooks im Vergleich: Notebooks: Die besten ihrer Art

PC Magazin: Notebooks: Die besten ihrer Art (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 10 weiter

5 Einsteiger-Notebooks im Vergleichstest

  • 1

    Ideapad 320s (14

    Lenovo Ideapad 320s (14") (Pentium 4415U, 8GB RAM, 256GB SSD, FHD-Display)

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium Gold 4415U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das beste Notebook im Einsteigerbereich kommt von Lenovo. Es liefert die deutlich beste Performance aller Geräte und der Preis ist sehr fair.“

  • 2

    Swift 1 SF114-32 (Pentium Silver N5000, 4GB RAM, 256GB SSD)

    Acer Swift 1 SF114-32 (Pentium Silver N5000, 4GB RAM, 256GB SSD)

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium Silver N5000;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Acer Swift 1 überzeugt vor allem durch sein sehr gutes Display, die lange Akkulaufzeit und das niedrige Gewicht. Bei der Leistung lässt es Punkte.“

  • 2

    250 G6 (i3-6006U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    HP 250 G6 (i3-6006U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i3-6006U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Punktgleich mit dem Acer landet das HP auf Rang zwei. Die Ausstattung ist erstklassig, die verbaute SSD von SanDisk überzeugt nicht ganz.“

  • 4

    VivoBook 15 F505BA (AMD A9-9420, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Asus VivoBook 15 F505BA (AMD A9-9420, 8GB RAM, 256GB SSD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1280 (3:2);
    • Prozessor-Modell: AMD A9-9420;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Asus Vivobook fährt ein gut ein. Das Display ist sehr hell, der Kontrast dürfte besser sein. Nicht ganz überzeugt die Akkulaufzeit nur drei Stunden.“

  • 5

    Primebook P14B (Pentium N4200, 4GB RAM, 64GB Flash, 256GB SSD)

    Trekstor Primebook P14B (Pentium N4200, 4GB RAM, 64GB Flash, 256GB SSD)

    • Displaygröße: 14,1";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium N4200;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Primebook liegt bei der Mobilität weit vorn, lässt aber bei der Leistung viele Punkte liegen. Die CPU gehört zu den langsameren im Testfeld.“

5 Mittelklasse-Notebooks im Vergleichstest

  • 1

    Akoya P6685

    Medion Akoya P6685

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Medion Akoya holt mit einem Punkt Vorsprung den Sieg in dieser Klasse. Das Gerät überzeugt vor allem bei Ausstattung und Leistung.“

  • 2

    Yoga 730-13IKB (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Lenovo Yoga 730-13IKB (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Wer ein mobiles Notebook von hoher Qualität sucht, der liegt beim Yoga richtig. Das schicke und schnelle Convertible wiegt lediglich 1213 Gramm.“

  • 3

    Swift 3 SF315-52 (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Acer Swift 3 SF315-52 (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ein rundherum gelungenes Paket schnürt Acer beim Swift 3. Es hat keine gravierenden Schwächen und ist obendrein recht preiswert.“

  • 4

    Envy x360 13-ag0001ng

    HP Envy x360 13-ag0001ng

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: AMD Ryzen 5 2500U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das HP-Convertible ist als einziger Kandidat mit AMD-Komponenten ausgestattet. Bei der Akkulaufzeit überzeugt der 13,3-Zöller nicht ganz.“

  • 5

    VivoBook Flip 14 TP412UA (i5-8250U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Asus VivoBook Flip 14 TP412UA (i5-8250U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1920 x 1280 (3:2);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das sehr schicke und hochwertige Convertible lässt bei der Mobilität wertvolle Punkte liegen. Das Touchdisplay ist im Vergleich eher dunkel.“

5 Highend-Notebooks im Vergleichstest

  • 1

    EliteBook 840 G5 (i7-8550U, 32GB RAM, 1TB SSD)

    HP EliteBook 840 G5 (i7-8550U, 32GB RAM, 1TB SSD)

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8550U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Das bei weitem teuerste Notebook im Feld holt souverän den Testsieg. In jeder Kategorie, von der Mobilität abgesehen, liegt das HP vorn.“

  • 2

    XPS 13 9370 (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD, FHD-Display, Win 10 Home)

    Dell XPS 13 9370 (i5-8250U, 8GB RAM, 256GB SSD, FHD-Display, Win 10 Home)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „gut“ (84 von 100 Punkten) – Sieger Preis/Leistung

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Beim XPS 13 bekommt der Käufer sehr viel Notebook fürs Geld. Besonders für unterwegs ist das Gerät wegen seiner Akkulaufzeit eine tolle Wahl.“

  • 3

    MateBook X Pro (i7-8550U, GeForce MX150, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Huawei MateBook X Pro (i7-8550U, GeForce MX150, 8GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 13,9";
    • Displayauflösung: 3000 x 2000;
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8550U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das MateBook X ist ein gut gelungener Allrounder im edlen Gewand. Große Schwächen sucht man bei diesem Notebook vergeblich.“

  • 4

    ZenBook S UX391UA (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Asus ZenBook S UX391UA (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8550U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Trotz des vergleichsweise niedrigen Preises ist das ZenBook gut ausgestattet. Punktverluste gibt es bei der Akkulaufzeit und beim Display.“

  • 5

    Yoga 920 (13) (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

    Lenovo Yoga 920 (13) (i7-8550U, 8GB RAM, 512GB SSD, UHD-Display)

    • Displaygröße: 13,9";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8550U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das schicke Yoga lässt bei Display und Akkulaufzeit ein paar Punkte liegen. Es ist nicht günstig, aber hochwertig verarbeitet und gut ausgestattet.“

3 Gaming-Notebooks im Vergleichstest

  • 1

    ROG Zephyrus M (GM501) (i7-8750H, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    Asus ROG Zephyrus M (GM501) (i7-8750H, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Zephyrus M erringt auf Basis des gelungenen Gesamtpakets ohne gravierende Schwächen sehr knapp den Sieg im Gamer-Vergleichstest.“

  • 2

    Predator Helios 500 (i7-8750H, GTX 1070, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    Acer Predator Helios 500 (i7-8750H, GTX 1070, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    • Displaygröße: 17,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Punktgleich mit dem Schenker-Notebook landet das Acer auf Rang zwei. Abzüge gab es hier wegen des hohen Gewichts von 3,7 kg.“

  • 2

    mySN XMG NEO 15 (i7-8750H, GTX 1060, 16GB RAM, 512GB SSD)

    Schenker mySN XMG NEO 15 (i7-8750H, GTX 1060, 16GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) – Sieger Preis/Leistung

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit 89 Punkten landete das XMG Neo 15 punktgleich mit dem Acer Predator auf Platz zwei. Bei Preis/Leistung liegt das Notebook dagegen vorn.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks